Angebote zu "Wachstum" (129 Treffer)

Kreativität als Ressource für Veränderungen und...
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch möchte zeigen, wie die Kreativität aus verschiedenen Bereichen künstlerischer Arbeit als Medium für konstruktive Änderungen nutzbar gemacht und angewendet werden kann. Die Gliederung orientiert sich an den vier künstlerischen Genres Theater, Kunst, Musik und Schreiben. In jedem dieser Felder werden in den einleitenden Beiträgen einige typische methodische Vorgehensweisen einschließlich ihrer theoretischen Begründung dargestellt, bevor Ansätze und Projekte aus verschiedenen Bereichen der Psychotherapie und sozialen Arbeit präsentiert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Kreativität als Ressource für Veränderungen und...
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Kreativität als Ressource für Veränderungen und Wachstum:Kreative Methoden in den psychosozialen Arbeitsfeldern: Theorien, Vorgehensweisen, Beispiele Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wach...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum:Gibt es einen Fluch der natürlichen Ressourcen? Andreas Frahne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum bei erschopfbaren Res...
€ 35.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 35.49 / in stock)

Wirtschaftliches Wachstum bei erschopfbaren Ressourcen:Neuere Beitrage zur statistischen Behandlung autoregressiver Regressionsmodelle Martin J. Beckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Wachsen ohne Wachstum: Weniger Ressourcen - bes...
€ 2.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum bei erschöpfbaren Res...
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliches Wachstum bei erschöpfbaren Ressourcen:Neuere Beiträge zur statistischen Behandlung autoregressiver Regressionsmodelle Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften. Auflage 1975 Martin J. Beckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum - trotz erschöpfbarer...
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliches Wachstum - trotz erschöpfbarer natürlicher Ressourcen?:30. Jahresfeier am 11. Juni 1980 Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften. Auflage 1981 Hans K. Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum - trotz erschopfbarer...
€ 41.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 41.99 / in stock)

Wirtschaftliches Wachstum - trotz erschopfbarer naturlicher Ressourcen?:30. Jahresfeier am 11. Juni 1980 Hans K. Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Jenseits des Wachstums
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im 21. Jahrhundert plu ndert eine dem grenzenlosen Wachstum verpflichtete globalisierte Wirtschaft die Erde und ihre Ressourcen in schier unersättlicher Weise: Weltweit werden Wälder, Wasser, fruchtbare Böden und Saatgut einer radikalen Marktlogik folgend patentiert, privatisiert, ausverkauft. Die ökologischen Kosten werden den lokalen Gemeinschaften - und, global betrachtet: uns allen - aufgebu rdet. Vandana Shiva fordert einen Paradigmenwechsel: Schließen wir Frieden mit der Erde! Indien wird gern als Paradefall einer boomenden Wirtschaftsnation herangezogen. Am Beispiel ihrer Heimat erzählt die mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnete Wissenschaftlerin von wirtschaftlichen Megaprojekten und davon, wie Bauern und Umweltaktivisten ihr Recht auf ein eigenbestimmtes, nachhaltiges Leben und Arbeiten mit aller Kraft verteidigen. Shiva mahnt uns: Augen auf! angesichts der ökologischen und sozialen Folgen des Raubzugs gegen die Erde - ein aufru ttelnder Appell gegen das zukunftsblinde ´Weiter so´. Dieses Buch basiert auf einem Vortrag Vandana Shivas an der Universität Cambridge vom Fru hjahr 2012. Es ist die Essenz einer herausragenden Denkerin unserer Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Weniger Ist Mehr - Die Grenzen Des Wachstums Und D
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Kein Wohlstand ohne Wachstum. So lautet bisher das Credo von Wirtschaft und Politik. Ein stetiges Wirtschaftswachstum gilt als Garantie für Arbeitsplätze und für die Lebensqualität der Bevölkerung. Wer an dem Wachstumsdogma zweifelt, wird als realitätsfremd belächelt. Doch Wirtschaftskrise und Klimawandel haben diesen Glauben erschüttert. Bevölkerungsexplosion, Energiekrise und Umweltbelastung sind Probleme, die sich nicht länger verdrängen lassen. Wenn alle Menschen auf der Erde so leben würden wie die Deutschen, bräuchten wir schon heute die Ressourcen von drei Planeten. Immer mehr Menschen sind der Überzeugung: grenzenloses Wachstum ist in einer Welt begrenzter Ressourcen nicht möglich. Trotz Steigerung des Bruttoinlandsproduktes ist die persönliche Lebenszufriedenheit in den Industrieländern seit den siebziger Jahren nicht mehr gewachsen. Kann es sein, dass unsere Konsumgesellschaft das Versprechen vom Glück nicht hält? Was brauchen wir wirklich, um ein gutes Leben zu führen? Wir begleiten die Autorin, die der Frage nachgeht: ´Was muss ich ändern, damit mein Lebensstil zukunftsfähig ist? Und worauf kann ich verzichten ohne Verlust an Lebensqualität?´ Karin de Miguel Wessendorf begibt sich auf eine Reise durch Europa. Sie besucht Menschen, Intitiativen und Unternehmen die erkannt haben, dass Wirtschaftswachstum nicht das Maß aller Dinge sein kann. Der demographische Wandel, die begrenzten Ressourcen des Planeten und die aktuellen Wirtschaftskrisen sorgen ohnehin für eine Wachstumsbremse, ob wir es nun wollen oder nicht. Höchste Zeit, umzudenken und den Ausstieg aus dem zerstörerischen Wachstum selbst zu steuern. Eine Bewegung ist entstanden, die nach Alternativen sucht. Statt in die Opferrolle zu verfallen, arbeiten Unternehmer, Politiker, Wissenschaftler und Aktivisten in Theorie und Praxis am Aufbau einer ´Postwachstumsgesellschaft´ - einer Gesellschaft in der ein besseres Leben für Mensch und Umwelt auf lange Sicht möglich sein soll. Auf ihrer Reise stellt die Autorin fest, dass die Suche nach einem nachhaltigen Lebensstil nicht unbedingt Verzicht bedeuten muss, in vielen Fällen ist es sogar ein Gewinn an LebensqualitätDie DVD enthält folgende Kapitel (mit Einzelzugriff): Kapitel 1 00:00:09 Karin de Miguel überdenkt ihren ökologischen Fußabdruck Kapitel 2 - 00:02:19 Der Wachstumskritiker Prof. Niko Paech Kapitel 3 - 00:03:37 Die ´Wachstumsverweigerer- in Lyon, Bsp. Jean-Marc Kapitel 4 - 00:04:15 Die werbefreie Satirezeitschrift La Décroissance´ Kapitel 5 - 00: 05:56 neuer Lebensstil: Einkaufen und Wohnen Kapitel 6 - 00: 08:20 Entschleunigung: weniger Autos, kürzere Arbeitszeiten Kapitel 7 - 00: 11:27 gegen Reklame und Konsum Kapitel 8 - 00:13: 48 Niko Paech: Plädoyer für die Deglobalisierung Kapitel 9 - 00:14:38 Konsum in Barcelona: Alternative Ökonomie Kapitel 10 - 00:15:11 Der Tauschhandel Kapitel 11 - 00:18:45 Das Projekt ´Repariert ist besser als neu´ Kapitel 12 - 00:20: 59 Das Wohnprojekt Can Masdeu´: Die Selbstversorger Kapitel 13 - 00:28:19 Niko Paech: Krise als Chance-Postwachstumsökonomie Kapitel 14 - 00:28:59 Karin de Miguel verändert ihr Konsumverhalten Kapitel 15 - 00:29:44 Die Transition Town Totnes, eine Stadt im Wandel Kapitel 16 - 00:31:00 Lokales Einkaufen Kapitel 17 - 00:33:01 Gemeinschaftsgärten, das Allmende-Prinzip Kapitel 18 - 00:35:56 Das Projekt ´Transition Streets-: Energiesparen Kapitel 19 - 00:38:25 Projekte der Behörden Kapitel 20 - 00:42:33 Niko Paech: ´Übung macht den Meister´ Kapitel 21 - 00:43:18 Karin de Miguel spart Strom und kauft lokal Kapitel 22 - 00:43:57 Ein nachhaltiges Versandhaus in Bayern Kapitel 23 - 00:48:32 Karin de Miguel zieht Bilanz Kapitel 24 - 00:49:13 Die Politik in der Verantwortung

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot