Angebote zu "Verschmutzungen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Mountain Equipment EARTHRISE 600 WMNS LONG Frau...
369,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der nachhaltige Schlafsack Vollständig hergestellt aus recycelten Materialien, wärmt dich der Earthrise bei Temperaturen bis -1°C und ist dadurch ein hervorragender leichter Schlafsack für den 3-Jahreszeiten-Einsatz. Durchdacht bis ins Detail Mit seinem kleinen Packmaß und einer Bauschkraft von 650+ cuin, bist du nachts weich gebettet. Neben den recycelten Materialien machen auch viele andere durchdachte Details den Schlafsack zu etwas besonderem. Dazu zählt die extra dicke Füllung in kritischen Zonen und eine geräumige Fußkammer, die die natürliche Fußstellung begünstigt. Aber auch die Handhabung wird durch kleine Details verbessert. Der Klemmschutz für den Reißverschluss ist sehr effektiv und die Kapuze kannst du durch die unterschiedliche Kordelform auch in der Nacht ertasten. Recyceltes Außen- und Innenmaterial Das Außenmaterial besteht aus recyceltem Nylon. Das daunendichte 20D Material ist abriebfest und windabweisend, aber trotzdem leicht und klein im Packmaß. Innen kommt ein Polyestergewebe zum Einsatz, das ebenfalls aus recycelten Materialien hergestellt wurde. Es ist weich und fühlt sich auch bei direktem Hautkontakt angenehm an. Same down, different day Die erste Frage ist wohl, ob recycelte Daune mit neuer Daune mithalten kann. Aber natürlich! Denn sie wird selektiert. Mountain Equipment arbeitet mit dem französischen Unternehmen re:down zusammen, das Daunenprodukte recycelt, die sonst auf dem Müll gelandet wären. Daunen und Federn werden den Produkten entnommen, gewaschen, sterilisiert und anschließend selektiert. Der größte Teil mit mittlerer Qualität landet in neuen Bettdecken und Kissen, defekte Daune wird zu organischen Düngerpellets für den Garten verabeitet. Nur die qualitativ hochwertigste Daune wird in den Mountain Equipment Earthrise Produkten verarbeitet. Geringer CO2 Fußabdruck Es ist sehr viel ökologischer, Daune zu recyceln, statt sie neu zu gewinnen. Die Betriebsstätte in Ungarn, in der dieser Prozess erfolgt, wird mit Solarenergie betrieben. Das Wasser zur Reinigung stammt aus einer Wasserrecycling-Anlage. Der gesamte Prozess reduziert den ökologischen Fußabdruck erheblich und spart wertvolle Ressourcen. Details 3-Jahreszeiten-Schlafsack für Frauen Etwas schlanker geschnitten als die Herrenvariante Extra dicke Füllung in kritischen Zonen Recyceltes Außen- und Innenmaterial Recycelte Daune 2-Wege YKK-Reißverschluss, 140 cm Länge Alpine Fit Schnitt. Konischer Schnitt für hohe Wärmeeffizienz, kleinem Packmaß und geringerem Gewicht. Helium 20 Außengewebe, hoch atmungsaktiv, leicht, windabweisend und daunendicht 85/15 reine Entendaune mit einer Fill power von 650+ cuin. Slanted Box Wall Baffle. Angeschrägte Kammerwände - reduziert Kältebrücken, verhindert Daunenverschiebung in der Kammer und erhöht die Wärmeeffizienz Mittig angesetzter, 140 cm langer 2-Wege YKK-Reißverschluss RV kann bis zum Knie geöffnet werden DC5 Kapuze, anatomisch geschnitten und mit fünf Daunenkammern Trapezium 4 Fußbox. Trapezförmig geschnitten mit vier Daunenkammern Besondere Details Kordelzug an der Kapuze mit flachem und runden Profil. So kannst du in der Nacht ertasten, ob du den oberen oder unteren Teil der Kapuze zuziehst. Selbstschließender Magnetverschluss am Wärmekragen. Flaches Profil und durch leichten Zug am Band unkompliziert zu öffnen. Reißverschlussabdeckleiste mit sehr gutem Schutz gegen verklemmen. Wasserdichter, komprimierbarer Packsack mit Rollverschluss. Sehr einfach und effektiv in der Handhabung. Kubusförmiger Aufbewahrungssack (stapelbar) Redaktionstipp: Um Verschmutzungen und dadurch auch die Häufigkeit des Waschens zu reduzieren, empfehlen wir in jedem Schlafsack ein Inlett aus Natur- oder Kunstfaser zu benutzen. Anmerkung Wir haben nachgewogen. Das Gewicht (ohne Packsack und Komprimierungsbeutel) wurde von uns überprüft und kann von anderen Angaben abweichen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Umweltgefährdungen
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Giessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben momentan in einer Welt, in der durch den Lebensstil Einiger das Öko-System der ganzen Menschheit aus dem Gleichgewicht geraten ist. 20 Prozent der Menschen verbrauchen 80 Prozent der natürlichen Ressourcen, wie Kohle, Wasser oder Erdöl. Die Biosphäre ist in einem grossen Kreislauf aufgebaut. Diesen Kreislauf bringt der Mensch (genauer: am meisten die Industrienationen) durch den übermässigen Verbrauch von Ressourcen, die dadurch freigesetzten Schad- und Abfallstoffe und (eng mit diesem Problem verbunden) das erhöhte Bevölkerungswachstum durcheinander. Die Umweltverschmutzung, die daraus resultiert, ist in den letzten Jahrzehnten komplexer geworden. Es treten nicht mehr nur lokale Umweltschäden auf; inzwischen sind die Verschmutzungen global zu finden. Dabei haben die Verursacher der Schäden gar nicht die grösste Last der Folgen ihres Verhaltens zu tragen. Meist sind die tropischen und subtropischen Gebiete betroffen; Entwicklungsländer, denen die Finanzen nicht zur Verfügung stehen, um gegen die Schäden angehen zu können. Aus diesem Grund gehören Umwelt- und Entwicklungspolitik eng zueinander. Im Folgenden sollen in dieser Hausarbeit einige der Problemfelder genannt werden, bei denen sich die Folgen für die Umwelt gut ablesen lassen. Weitere Themen wären zum Beispiel die Klimaänderung, der Ozonabbau, die Ernährung oder auch die Schere zwischen Arm und Reich auf globaler Ebene. Alle genannten Felder greifen eng ineinander und bedingen sich gegenseitig. Ist die Luft schlecht, so hat dies auch Auswirkungen auf den Wald. Ist die Wasserversorgung schlecht oder gar nicht mehr gewährleistet, so sind sowohl der Mensch und das Bevölkerungswachstum wie auch der Waldbestand betroffen. Im Anschluss an die Beschreibung der Umweltsituation stellen wir einige Strategien vor, die von der Enquete - Kommission 'Schutz des Menschen und der Umwelt' des 13. Deutschen Bundestages entworfen wurden und bewerten diese kurz.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Umweltgefährdungen
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben momentan in einer Welt, in der durch den Lebensstil Einiger das Öko-System der ganzen Menschheit aus dem Gleichgewicht geraten ist. 20 Prozent der Menschen verbrauchen 80 Prozent der natürlichen Ressourcen, wie Kohle, Wasser oder Erdöl. Die Biosphäre ist in einem großen Kreislauf aufgebaut. Diesen Kreislauf bringt der Mensch (genauer: am meisten die Industrienationen) durch den übermäßigen Verbrauch von Ressourcen, die dadurch freigesetzten Schad- und Abfallstoffe und (eng mit diesem Problem verbunden) das erhöhte Bevölkerungswachstum durcheinander. Die Umweltverschmutzung, die daraus resultiert, ist in den letzten Jahrzehnten komplexer geworden. Es treten nicht mehr nur lokale Umweltschäden auf; inzwischen sind die Verschmutzungen global zu finden. Dabei haben die Verursacher der Schäden gar nicht die größte Last der Folgen ihres Verhaltens zu tragen. Meist sind die tropischen und subtropischen Gebiete betroffen; Entwicklungsländer, denen die Finanzen nicht zur Verfügung stehen, um gegen die Schäden angehen zu können. Aus diesem Grund gehören Umwelt- und Entwicklungspolitik eng zueinander. Im Folgenden sollen in dieser Hausarbeit einige der Problemfelder genannt werden, bei denen sich die Folgen für die Umwelt gut ablesen lassen. Weitere Themen wären zum Beispiel die Klimaänderung, der Ozonabbau, die Ernährung oder auch die Schere zwischen Arm und Reich auf globaler Ebene. Alle genannten Felder greifen eng ineinander und bedingen sich gegenseitig. Ist die Luft schlecht, so hat dies auch Auswirkungen auf den Wald. Ist die Wasserversorgung schlecht oder gar nicht mehr gewährleistet, so sind sowohl der Mensch und das Bevölkerungswachstum wie auch der Waldbestand betroffen. Im Anschluss an die Beschreibung der Umweltsituation stellen wir einige Strategien vor, die von der Enquete - Kommission 'Schutz des Menschen und der Umwelt' des 13. Deutschen Bundestages entworfen wurden und bewerten diese kurz.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot