Angebote zu "Ursula" (21 Treffer)

Ressourcen erspielen als Buch von Ursula Stöhr
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ressourcen erspielen:Pflegen mit Freude. 200 neue Spielideen. 1. Aufl. 2016 Ursula Stöhr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Entspannungsreise - Inneres Ressourcen als Hörb...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entspannungsreise - Inneres Ressourcen:Kurzentspannung für Zwischendurch Ursula Hoffmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Ressourcen erspielen als eBook Download von Urs...
34,99 €
Rabatt
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Ressourcen erspielen:Pflegen mit Freude Ursula Stöhr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Gesundheitsmanagement als personale Ressource d...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheitsmanagement als personale Ressource der Lebensstilmodifikation:Gesundheitsfördernde Maßnahmen und Nudges für Führungskräfte in Settings Entrepreneurial Management und Standortentwicklung. 1. Aufl. 2018 Sandra Ursula Rochnowski

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Gesundheitsmanagement als personale Ressource d...
64,99 €
Sale
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,99 € / in stock)

Gesundheitsmanagement als personale Ressource der Lebensstilmodifikation:Gesundheitsfördernde Maßnahmen und Nudges für Führungskräfte in Settings Sandra Ursula Rochnowski

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Entspannungsreise - Inneres Ressourcen: Kurzent...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ressourcen sind alles, womit eine erfolgreiche, erwünschte Veränderung erzielt werden kann. Innere Ressourcen sind das, was in einer Person an Fähigkeiten, Talenten, Stärken, positiven Erinnerungen und Erfahrungen vorhanden sind. Ressourcen sind also innere Schätze und Energiequellen. Wir benötigen Ressourcen, um uns auf ein bestimmtes erwünschtes Ziel hin verändern zu können, um unseren eigenen Wert zu erkennen und uns gut zu fühlen. Entdecken Sie mit dieser entspannenden Übung Ihre äußeren und inneren Ressourcen neu. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ursula Hoffmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/auge/000112/bk_auge_000112_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Traumberuf Altenpflege
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Engagement und Begeisterung gehören zum Altenpflegeberuf. Doch der mitunter belastende Berufsalltag kann auch zu Resignation und Frustration führen. Wie man hier gegensteuert, zufriedener und gelassener den Alltag meistert, ist Thema des Handbuches. Die Autorin Ursula Beckmann beschreibt spezielle Tücken und Stolperfallen der Altenpflegeberufe, erklärt Persönlichkeits- und Kommunikationsmodelle und eröffnet Wege, die eigenen Ressourcen zu erkennen. Sie zeigt, wie sich neue Perspektiven entwickeln lassen und gibt Antworten auf die Frage, was konkret geändert werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Seniorenspielbuch
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Demenz verändert die Persönlichkeit des Menschen. Im schleichenden Prozess verlieren Betroffene gewohnte Fähigkeiten, Sicherheit und Selbstständigkeit. Dementiell eingeschränkte Menschen haben immer noch funktionsfähige Sinnesbereiche mit offenen Zugängen für sprachliche und emotionale Ansprechbarkeiten. Dieses Buch zeigt neue Trends in der Altenpflege sowie die häufigsten Demenzformen und deren Auswirkungen. Gut strukturiert und einfühlsam beschrieben werden 200 Spiele zur Förderung von Bewegung, Entspannung, Kommunikation, Orientierung, Konzentration und das Gedächtnis angeboten. Die Autorin berichtet von ihrer jahrelangen Spielerfahrung mit Senioren. Den Pflegepersonen und Betreuern werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie den Abbau durch spielerisches Üben aufhalten und vorhandene Ressourcen entdecken, stärken und erhalten können. Denn spielerisch aktivierte Menschen wollen ihre entdeckten Stärken und Fähigkeiten in einer partnerschaftlichen Pflege äußern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Solidarität der modernen Gesellschaft
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Solidarität entstand als ,Kampfbegriff´ der sich neu etablierenden Soziologie gegenüber den damaligen Handlungs- und Ordnungsmodellen der Ökonomie. Insbesondere am Problem, wie Akteure mit divergierenden und möglicherweise antagonistischen Zielen kooperieren, entwickelte die Soziologie eigene Konzepte zu Handlungsbegrenzungen oder Institutionen. Das Buch rekonstruiert soziologische und ökonomische Begründungen von Institutionen und zeigt die Leistungen wie auch die Engführungen der Durkheim-Parsons-Tradition einerseits, der neueren ökonomischen Sozialtheorie andererseits. Es zeigt, dass beide Traditionen von der Unvollständigkeit der Theorie rationalen Handelns ausgehen und mit ganz unterschiedlich konzipierten ,Institutionen´ diese Lücke füllen. Beide Ordnungsdiskurse prägen auch die Sicht des Sozialstaats, der Solidarität in der modernen Gesellschaft verkörpert, weil es um die Begrenzung eigennutzorientierten Verhaltens und um Kooperation zugunsten kollektiver Ziele geht. Das Buch kommentiert die politische Soziologie, die moralische Ressourcen als Basis des Sozialstaats sieht, und erweitert sie mit Ergebnissen der ökonomischen Institutionentheorie. Anhand der idealtypischen Unterscheidung zwischen Sozialversicherungs- und Umverteilungsfunktion des Sozialstaats wird dessen Wertbedarf genauer lokalisiert und Einkommensumverteilung als die solidarische Dimension diskutiert, da hier ´die Belange der Anderen´ berücksichtigt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot