Angebote zu "Unmögliche" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Liebe hat ein Gesicht
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Termiten zum Abendessen. Bomben im Hinterhof. Eine durch jahrzehntelange Kriege verwüstete Nation, die vor dem Kollaps steht. Kann eine einzelne Person hier wirklich einen Unterschied machen?Ohne linke Hüfte und linkes Bein geboren, ist es für Michele Perry normal , das Unmögliche zu erleben. Mit kaum mehr als dem Glauben an Gottes Verheißungen ging sie in den vom Krieg verwüsteten südlichen Sudan und tat, was alle für verrückt hielten: Sie eröffnete mitten im Gebiet der Guerillas ein Waisenhaus.Und dort erlebte sie Gottes Treue wie nie zuvor: Er zeigte ihr, wie sie ein Kind nach dem anderen lieben kann und wie er für alles sorgt, was gerade ansteht. Er führte sie in einen entspannten Lebensstil des Geliebtseins hinein, in dem alles möglich wird und Wunder zum Alltag gehören, ob es um seelische oder körperliche Krankheiten, mangelnde Ressourcen, Bedrohungen durch Kriminelle oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten geht. Spannend und erzählbegabt berichtet Michele über ihre unvergesslichen Erlebnisse im Busch und faszinierend ehrlich nimmt sie uns auch auf ihre Lebensreise mit. Ihre Geschichten der Hoffnung und des übernatürlichen Wirkens Gottes mitten in einer kaputten und verletzten Welt berühren zutiefst.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Liebe hat ein Gesicht
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Termiten zum Abendessen. Bomben im Hinterhof. Eine durch jahrzehntelange Kriege verwüstete Nation, die vor dem Kollaps steht. Kann eine einzelne Person hier wirklich einen Unterschied machen?Ohne linke Hüfte und linkes Bein geboren, ist es für Michele Perry normal , das Unmögliche zu erleben. Mit kaum mehr als dem Glauben an Gottes Verheißungen ging sie in den vom Krieg verwüsteten südlichen Sudan und tat, was alle für verrückt hielten: Sie eröffnete mitten im Gebiet der Guerillas ein Waisenhaus.Und dort erlebte sie Gottes Treue wie nie zuvor: Er zeigte ihr, wie sie ein Kind nach dem anderen lieben kann und wie er für alles sorgt, was gerade ansteht. Er führte sie in einen entspannten Lebensstil des Geliebtseins hinein, in dem alles möglich wird und Wunder zum Alltag gehören, ob es um seelische oder körperliche Krankheiten, mangelnde Ressourcen, Bedrohungen durch Kriminelle oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten geht. Spannend und erzählbegabt berichtet Michele über ihre unvergesslichen Erlebnisse im Busch und faszinierend ehrlich nimmt sie uns auch auf ihre Lebensreise mit. Ihre Geschichten der Hoffnung und des übernatürlichen Wirkens Gottes mitten in einer kaputten und verletzten Welt berühren zutiefst.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Law Abiding Citizen [UK Import]
2,29 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Rache ist in F. Gary Grays Thriller ein Gericht, das von Gerard Butler eiskalt wenn nötig auch mit Autobomben und Raketenwerfern serviert wird. Ein Mann sieht rot: Das Motiv vom von Justiz und Polizei im Stich gelassenen, rechtschaffenen Familienmann, der das Gesetz in eigene Hände nehmen muss, um Gerechtigkeit zu erfahren, ist allgegenwärtig in der aktuellen Popkultur. Mit dem schieren Größenwahn von F. Gary Grays ebenso atem- wie uferlosem Rachefeldzug gegen die Vertreter eines scheinbar bankrotten Systems kann es aber keiner der jüngeren Vertreter dieses stets auch etwas fragwürdigen, weil so hemmungslos populistischen Subgenres aufnehmen, kein Death Sentence, keine Fremde in mir, kein 96 Hours: Hier werden die wirklich großen Geschütze aufgefahren, mischt sich selbstgerechte moralische Empörung mit einem drastischen Hang zum Sadismus, als hätte Dirty Harry zu viele Saw-Filme gesehen: Dass es dem Film ebenso wie seinem Antihelden, dem Law Abiding Citizen Clyde Shelton, nicht so sehr um die Ursache, sondern nur die Bestrafung als solche geht, ist auch ein Zugeständnis des simplen Drehbuchs von Kurt Wimmer (Equilibrium) an eine neue Brot-und-Spiele-Kultur in Zeiten des Internets 2.0, in der sich öffentlicher Unmut und der Ruf nach Law and Order in Foren in lautstarker Stammtischmanier derb Bahn bricht: Besonnenheit und Nachsicht sind out, Ereifern und persönliche Angriffe sind in. Wer am lautesten ist, hat am meisten recht. Das Gesetz der Rache ist sehr laut. Weshalb Normalität gar nicht groß etabliert werden muss: Eine kurze Eingangsszene mit dem liebenden Familienvater Clyde und seiner Tochter, die ihm ein Perlenarmband mit Aufschrift Daddy schenkt, muss ausreichen, dann kommen schon die beiden schwarzen Männer und töten, brandschatzen und vergewaltigen. Sie haben kein erkennbares Motiv, aber sie sind ungewaschen, haben fettige Haare, spucken beim Reden und sind Dreckschweine, so dass gleich feststeht: Das Biest muss sterben. Doch das Gesetz ist schwach: Bei der Beweisaufnahme wurden Fehler gemacht; Staatsanwalt Nick Rice muss einen Deal machen, um die beiden Täter überhaupt hinter Gitter zu bekommen. Der unbeteiligte Beisteher wird zum Tode verurteilt, der eigentliche Täter kommt mit einem Klaps auf die Finger davon. Damit ist dem Gesetz genüge getan, aber nicht Clyde Shelton: Zehn Jahre feilt der unscheinbare Mann, der sich im Verlauf des Films als ein undercover für Geheimdienste arbeitender Fachmann für unmögliche Tötungsfälle erweist, mit unermesslichen finanziellen Ressourcen an seiner Rache. Dann lässt er den biblischen Hammer niedersausen und bestraft, selbst von der Einzelzelle aus, alle, die mit dem Fall zu tun hatten - in immer absurderen Kriegsszenarien, während Nick ihm und einem vermeintlichen Komplizen auf die Spur kommen muss. Das ist herz- und freudlos und kennt keine Proportion. Aber gerade dieses hemmungslose Ausufern verleiht dem Film den nötigen Hauch von Pulp, um das Publikum nicht demoralisiert aus dem Kino zu treiben: Alles ist hier over the top, von den Actionszenen, die Philadelphia zum Kriegsschauplatz machen, bis zu Jamie Foxx' überfühliger Performance als D.A., der gefühlsmäßig auf der Seite des Bad Guy steht, aber als Stimme der Vernunft gegen ihn kämpfen muss. Vor allem ist das Szenario aber ein Freibrief für Gerard Butler, den Leonidas aus 300 in die Gegenwart zu verpflanzen und mit Freude an der Zerstörung als genialischer Spartaner die Hölle auf Erden zu entfesseln. Dass die Handlung grotesk ist und sich die Logik spätestens nach der Exposition auf Nimmerwiedersehen verabschiedet, spielt keine Rolle: Das Gesetz der Rache hat sich da schon so wichtigtuerisch aufgeblasen, dass das Publikum bis zum Abspann dem applaudiert, den es eigentlich verachten müsste: Fast clever hält der Film dem Zuschauer den Spiegel vor, ein Funny Game nach Art eines Michael Bay.

Anbieter: reBuy
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kunst und Soziale Arbeit
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Künste gibt es nicht pur, für sich. Die Künste sind immer eingebunden in Situationen, die sozial geprägt sind und sie dienen stets der Kommunikation. Künste können mit-teilungsorientiert, dokumentarisch, belehrend, unterhaltsam oder betroffen machend sein. Kunst kann frei sein, Freiheit bedeuten und sie kann befreien. Sie kann das Unmögliche zulassen. Sie kann eine andere Welt und Wirklichkeit konstruieren...Sie kann Perspektivenwechsel, Entgrenzung und Grenzüberschreitung initiieren...Sie kann Humor aktivieren, Spaß machen....Sie kann Berühren,Sinne und Gefühle ansprechen,Emotionen und Resonanzen wecken... Die künstlerisch-ästhetische Praxis in der Sozialen Arbeit zielt auf die Aktivierung der Selbsthilfe-und Selbstbildungspotentiale sowie die Selbstständigkeit und Mündigkeit der Menschen ab. Um das zu erreichen, liegt der Schwerpunkt auf der Ressourcen-Orientierung statt auf Defizit-Orientierung.Der gesamte Blick wird auf die Stärken der Menschen,statt auf die hinderlichen Schwächen gerichtet.Die Ressourcen werden sichtbar und wirksam,wenn auf sie zurückgegriffen wird.Vielen Menschen ist ihre Existenz nicht bewusst..."

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Liebe hat ein Gesicht
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Termiten zum Abendessen. Bomben im Hinterhof. Eine durch jahrzehntelange Kriege verwüstete Nation, die vor dem Kollaps steht. Kann eine einzelne Person hier wirklich einen Unterschied machen?Ohne linke Hüfte und linkes Bein geboren, ist es für Michele Perry normal , das Unmögliche zu erleben. Mit kaum mehr als dem Glauben an Gottes Verheißungen ging sie in den vom Krieg verwüsteten südlichen Sudan und tat, was alle für verrückt hielten: Sie eröffnete mitten im Gebiet der Guerillas ein Waisenhaus.Und dort erlebte sie Gottes Treue wie nie zuvor: Er zeigte ihr, wie sie ein Kind nach dem anderen lieben kann und wie er für alles sorgt, was gerade ansteht. Er führte sie in einen entspannten Lebensstil des Geliebtseins hinein, in dem alles möglich wird und Wunder zum Alltag gehören, ob es um seelische oder körperliche Krankheiten, mangelnde Ressourcen, Bedrohungen durch Kriminelle oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten geht. Spannend und erzählbegabt berichtet Michele über ihre unvergesslichen Erlebnisse im Busch und faszinierend ehrlich nimmt sie uns auch auf ihre Lebensreise mit. Ihre Geschichten der Hoffnung und des übernatürlichen Wirkens Gottes mitten in einer kaputten und verletzten Welt berühren zutiefst.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Auf See.
39,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie segeln durch Windhosen. Sie wettern Stürme ohne Hafen auf den entlegenen Färöer-Inseln ab. Kollidieren im Atlantik mit Walen und segeln mit gebrochenem Ruder 1.000 Seemeilen weiter. Sie harren nach einem Gewittersturm auf einem gekenterten Katamaran aus und trotzen gegen alle Wahrscheinlichkeit eine lange einsame Nacht treibend der See und der Kälte.AUF SEE erzählt von Seglern, die ungewöhnliche Leben leben. Abenteuergeschichten, die vermitteln, wie Frauen und Männer auf dem Meer ihre schwierigsten Stunden meistern. Segellegenden wie Loïck Peyron, der mehr als 50-mal über den Atlantik und viermal um die Welt segelte, erzählen in diesem Buch ebenso wie erfahrene Seenotretter und einfache Segler auf Wochenendtörn über ihre Erlebnisse. Sie alle berichten freimütig über Fehler und Ängste, über richtige und falsche Entscheidungen und darüber, was in ihnen vorging, als sie sich in schwieriger, manchmal auswegloser Lage befanden. Und wie es ihnen gelang, eine unmögliche Situation heil zu überstehen.AUF SEE nimmt den Leser mit in die Weite der See von den Azoren zu den Färöer, vom Atlantik über Nord- und Ostsee, von der Adria und Kroatien bis in die türkische Ägäis, um authentische Erfahrungen und Learnings aus erster Hand weiterzugeben, die man von der See lernen kann. Und die nicht nur auf See weiterhelfen.An diesem Buch haben mitgearbeitet: Loïck Peyron, Profisegler, Frankreich. Boris Herrmann, Profisegler, Deutschland. Christian Kargl, Profisegler, Österreich. Bernard Stamm, Profisegler, Schweiz. Mathias Müller von Blumencron, Profisegler, Deutschland. Manfred Schöchl, Yachtbauer, Österreich. Karl-Heinz Beständig, Buchautor, Deutschland. Tahsin Oezen, Yachtjournalist, Österreich. Olaf Rebulla, Yachtgutachter, Italien. Prof. Dr. Bernhard Streicher, Risiko- und Unfallforscher, Österreich. Henry Schönrock, Seenotretter, Freest. Jean Frenzel, Seenotretter, Greifswalder Oie. Peter Henning, Seenotretter, Norderney. Karlheinz Priebe, Seenotretter, Wustrow. Antke Reemts, DGzRS, Bremen. Sowie zahlreiche Seglerinnen und Segler und ungenannte Seenotretter.millemari.: Auf See gibt es einen Plan B. Für die Erde nicht. Deshalb: Ihr millemari.-Buch drucken wir nur, wenn Sie es bestellen. So arbeiten Sie mit uns daran, Wälder und kostbare Ressourcen zu schonen.Ihr millemari.-Buch wird in Deutschland gedruckt. Es geht direkt aus der Produktion auf kürzestem Weg zu Ihnen. Es kommt ohne unnötige Transportwege oder große Zwischenlager aus.Ihr millemari.-Buch unterstützt die Seenotretter. Vom Erlös dieses Buches spenden wir 10 % an die Seenotretter der DGzRS in Bremen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
IT-Servicemanagement in KMU
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie befasst sich mit der Auswertung der Ergebnisse der Umfrage 'IT-Servicemanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen (kurz: KMU)'. Diese hatte zum Ziel, den Ist-Zustand und die Qualität des ITSM im Mittelstand zu erfassen und zu bewerten. Diese Bewertung wurde anhand einer Reifegradanalyse der ITSM-Prozesse der Umfrageteilnehmer vollzogen. Im Anschluss erfolgte die Analyse in Korrelation mit dem Rahmenwerk ITIL, welches mit seinen Kernprozessen die Grundlage der Reifegradmessung darstellt. Im Kontext einer Ausrichtung der IT-Prozesse nach ITIL, sollen dabei Verbesserungspotenziale und konkrete Handlungsalternativen für Unternehmen aus dem Mittelstand herausgearbeitet werden. Die Analyse zeigt, dass auch KMU im Bereich ITSM eine solide Aufstellung vorweisen. Während einige Prozesse überdurchschnittlich gut umgesetzt sind, gibt es in einzelnen Teilbereichen allerdings signifikante Defizite. Teilweise erscheinen die Prozesse sogar ähnlich zu ITIL gestaltet, ohne sich jedoch an deren Rahmen zu orientieren, denn lediglich ein Viertel aller Teilnehmer aus dem Mittelstand nutzt überhaupt standardisierte Frameworks. Bei einer Gesamtbetrachtung der IT-Infrastruktur wird deutlich, dass die einzelnen Prozesse überwiegend nicht aufeinander abgestimmt sind und keinem vorher festgelegten Konzept entsprechen. Zudem konnte festgestellt werden, dass es einen erhöhten Abstimmungsbedarf zwischen Geschäftsführung und IT-Verantwortlichen gibt, bezogen auf die Bereitstellung von Ressourcen für die Optimierung der IT-Prozesse. ITSM wird insgesamt zwar als sinnvoll, aber vor allem als zu komplex und zeitaufwändig beurteilt. Zudem ist der Mehrwert einer Implementierung schwer zu erfassen, da profitable Auswirkungen nicht sofort oder nur schwierig messbar sind. Zur Erreichung eines höheren Einsatzes von ITIL in KMU, muss dieses weiter etabliert und insbesondere auch auf deren Besonderheiten zugeschnitten werden. Alle ITIL Prozesse gleichzeitig umzusetzen ist gerade für KMU eine nahezu unmögliche Herausforderung und sehr wahrscheinlich auch nicht sinnvoll. Um die Komplexität entscheidend zu reduzieren sowie die zur Verfügung stehenden Ressourcen nicht zu überlasten, gibt es aktuell noch zu wenige Referenzumsetzungen bzw. überhaupt Hilfestellungen aus oder für die Praxis. Insgesamt ist es für KMU empfehlenswert, ausgewählte Prozesse auf Basis der eigenen Prioritäten und einer individuellen Ausgestaltung sukzessive nach ITIL auszurichten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Liebe hat ein Gesicht
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Termiten zum Abendessen. Bomben im Hinterhof. Eine durch jahrzehntelange Kriege verwüstete Nation, die vor dem Kollaps steht. Kann eine einzelne Person hier wirklich einen Unterschied machen? Ohne linke Hüfte und linkes Bein geboren, ist es für Michele Perry „normal“, das Unmögliche zu erleben. Mit kaum mehr als dem Glauben an Gottes Verheissungen ging sie in den vom Krieg verwüsteten südlichen Sudan und tat, was alle für verrückt hielten: Sie eröffnete mitten im Gebiet der Guerillas ein Waisenhaus. Und dort erlebte sie Gottes Treue wie nie zuvor: Er zeigte ihr, wie sie ein Kind nach dem anderen lieben kann und wie er für alles sorgt, was gerade ansteht. Er führte sie in einen entspannten Lebensstil des Geliebtseins hinein, in dem alles möglich wird und Wunder zum Alltag gehören, ob es um seelische oder körperliche Krankheiten, mangelnde Ressourcen, Bedrohungen durch Kriminelle oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten geht. Spannend und erzählbegabt berichtet Michele über ihre unvergesslichen Erlebnisse im Busch und faszinierend ehrlich nimmt sie uns auch auf ihre Lebensreise mit. Ihre Geschichten der Hoffnung und des übernatürlichen Wirkens Gottes mitten in einer kaputten und verletzten Welt berühren zutiefst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
IT-Servicemanagement in KMU
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie befasst sich mit der Auswertung der Ergebnisse der Umfrage 'IT-Servicemanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen (kurz: KMU)'. Diese hatte zum Ziel, den Ist-Zustand und die Qualität des ITSM im Mittelstand zu erfassen und zu bewerten. Diese Bewertung wurde anhand einer Reifegradanalyse der ITSM-Prozesse der Umfrageteilnehmer vollzogen. Im Anschluss erfolgte die Analyse in Korrelation mit dem Rahmenwerk ITIL, welches mit seinen Kernprozessen die Grundlage der Reifegradmessung darstellt. Im Kontext einer Ausrichtung der IT-Prozesse nach ITIL, sollen dabei Verbesserungspotenziale und konkrete Handlungsalternativen für Unternehmen aus dem Mittelstand herausgearbeitet werden. Die Analyse zeigt, dass auch KMU im Bereich ITSM eine solide Aufstellung vorweisen. Während einige Prozesse überdurchschnittlich gut umgesetzt sind, gibt es in einzelnen Teilbereichen allerdings signifikante Defizite. Teilweise erscheinen die Prozesse sogar ähnlich zu ITIL gestaltet, ohne sich jedoch an deren Rahmen zu orientieren, denn lediglich ein Viertel aller Teilnehmer aus dem Mittelstand nutzt überhaupt standardisierte Frameworks. Bei einer Gesamtbetrachtung der IT-Infrastruktur wird deutlich, dass die einzelnen Prozesse überwiegend nicht aufeinander abgestimmt sind und keinem vorher festgelegten Konzept entsprechen. Zudem konnte festgestellt werden, dass es einen erhöhten Abstimmungsbedarf zwischen Geschäftsführung und IT-Verantwortlichen gibt, bezogen auf die Bereitstellung von Ressourcen für die Optimierung der IT-Prozesse. ITSM wird insgesamt zwar als sinnvoll, aber vor allem als zu komplex und zeitaufwändig beurteilt. Zudem ist der Mehrwert einer Implementierung schwer zu erfassen, da profitable Auswirkungen nicht sofort oder nur schwierig messbar sind. Zur Erreichung eines höheren Einsatzes von ITIL in KMU, muss dieses weiter etabliert und insbesondere auch auf deren Besonderheiten zugeschnitten werden. Alle ITIL Prozesse gleichzeitig umzusetzen ist gerade für KMU eine nahezu unmögliche Herausforderung und sehr wahrscheinlich auch nicht sinnvoll. Um die Komplexität entscheidend zu reduzieren sowie die zur Verfügung stehenden Ressourcen nicht zu überlasten, gibt es aktuell noch zu wenige Referenzumsetzungen bzw. überhaupt Hilfestellungen aus oder für die Praxis. Insgesamt ist es für KMU empfehlenswert, ausgewählte Prozesse auf Basis der eigenen Prioritäten und einer individuellen Ausgestaltung sukzessive nach ITIL auszurichten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot