Angebote zu "Mutmacher" (5 Treffer)

Was wir sind und was wir sein könnten: Ein neur...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen und mit uns selbst: Wir sind es gewohnt, alles als Ressource anzusehen. Kein Wunder, dass ´Burn-Out´ die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Denn auch eine Gesellschaft kann kollektiv ihre Begeisterungsfähigkeit verlieren, dann dümpelt man in Routinen dahin, man funktioniert, aber man lebt nicht mehr. Der bekannte Gehirnforscher, Pädagoge und Autor Gerald Hüther plädiert für ein radikales Umdenken: Er fordert den Wechsel von einer Gesellschaft der Ressourcennutzung zu einer Gesellschaft der Potentialentfaltung, mit mehr Raum und Zeit für das Wesentliche. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nick Benjamin. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/laga/000114/bk_laga_000114_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Heilpflanze Johanniskraut
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Johanniskraut - der natürliche Stressblocker Neue Erkenntnisse über den Lichtbringer Johanniskraut, der die Wundheilung unterstützt, aber auch Substanzen enthält, die Körper und Geist mit entspannender und euphorisierender Wirkung versorgen: als Mutmacher, Kraftquelle und Lieferant für Phytohormone. Johanniskraut unterstützt unsere erstaunliche Fähigkeit, Ressourcen zu nutzen und in belastenden Zeiten die Widerstandskraft zu stärken. Es handelt sich also um ein höchst potentes Kraut, über das es sich lohnt, mehr zu wissen. Als Heilpflanze trifft Johanniskraut exakt den Nerv unserer Zeit. Seine Inhaltsstoffe stehen in enger Beziehung zu Neurotransmittern, die uns energievoller, sorgenfreier und entspannter sein lassen. Es bringt wieder Licht in unsere Seele und sollte in keiner Hausapotheke fehlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Was wir sind und was wir sein könnten
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerald Hüther hat mit seinem Bestseller ´´Was wir sind und was wir sein könnten: Ein neurobiologischer Mutmacher´´ die Bibel für alle geschrieben, die heute radikal umdenken wollen! Denn es ist kein Wunder, dass ´Burn-Out´ die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Dies alles entsteht, weil wir im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen und mit uns selbst den Fehler machen, alles als Ressource zu betrachten. Hierdurch kann eine Gesellschaft kollektiv ihre Begeisterungsfähigkeit verlieren, dann dümpelt man in Routinen dahin, man funktioniert, aber man lebt nicht mehr. Der bekannte Gehirnforscher, Pädagoge und Autor Gerald Hüther plädiert für ein radikales Umdenken: Er fordert den Wechsel von einer Gesellschaft der Ressourcennutzung zu einer Gesellschaft der Potentialentfaltung, mit mehr Raum und Zeit für das Wesentliche. In seiner großartigen, ganz konkreten Darstellung zeigt er aus neurobiologischer Sicht, wie es uns gelingen kann, zu dem zu werden, was wir sein können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Was wir sind und was wir sein könnten
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bibel für alle, die heute radikal umdenken wollen! Ob im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen und mit uns selbst: Wir sind es gewohnt, alles als Ressource anzusehen. Kein Wunder, dass ´Burn-Out´ die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Denn auch eine Gesellschaft kann kollektiv ihre Begeisterungsfähigkeit verlieren, dann dümpelt man in Routinen dahin, man funktioniert, aber man lebt nicht mehr. Der bekannte Gehirnforscher, Pädagoge und Autor Gerald Hüther plädiert für ein radikales Umdenken: Er fordert den Wechsel von einer Gesellschaft der Ressourcennutzung zu einer Gesellschaft der Potentialentfaltung, mit mehr Raum und Zeit für das Wesentliche. In seiner großartigen, ganz konkreten Darstellung zeigt er aus neurobiologischer Sicht, wie es uns gelingen kann, zu dem zu werden, was wir sein können. ´´Das Buch ist wirklich ein Mutmacher, denn Hüther zeigt, dass es jedenfalls nicht an unserem Gehirn liegt, wenn wir auch in Zukunft glauben, so weitermachen zu müssen wie bisher.´´ Michael Seyfert, RBB Kulturradio, 31.8.2011

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Buch - Was wir sind und was wir sein könnten
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Bibel für alle, die heute radikal umdenken wollen!Ob im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen und mit uns selbst: Wir sind es gewohnt, alles als Ressource anzusehen. Kein Wunder, dass ´Burn-Out´ die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Denn auch eine Gesellschaft kann kollektiv ihre Begeisterungsfähigkeit verlieren, dann dümpelt man in Routinen dahin, man funktioniert, aber man lebt nicht mehr.Der bekannte Gehirnforscher, Pädagoge und Autor Gerald Hüther plädiert für ein radikales Umdenken: Er fordert den Wechsel von einer Gesellschaft der Ressourcennutzung zu einer Gesellschaft der Potentialentfaltung, mit mehr Raum und Zeit für das Wesentliche. In seiner großartigen, ganz konkreten Darstellung zeigt er aus neurobiologischer Sicht, wie es uns gelingen kann, zu dem zu werden, was wir sein können.´´Das Buch ist wirklich ein Mutmacher, denn Hüther zeigt, dass es jedenfalls nicht an unserem Gehirn liegt, wenn wir auch in Zukunft glauben, so weitermachen zu müssen wie bisher.´´Michael Seyfert, RBB Kulturradio, 31.8.2011Hüther, GeraldGerald Hüther, geboren 1951, ist Professor für Neuro-biologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentwicklungsstörungen beschäftigt, als Heisenbergstipendiat hat er ein Labor für neurobiologische Grundlagenforschung aufgebaut. Gerald Hüther ist Präsident der Sinn-Stiftung (www.sinn-stiftung.eu) und Autor zahlreicher Bestseller, darunter ´Die Evolution der Liebe´, ´Männer: Das schwache Geschlecht und sein Gehirn´, ´Raus aus der Demenzfalle!´ und zuletzt ´Würde´.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot