Angebote zu "Maja" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Ressourcenaktivierend pflegen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist es Ihnen schon passiert, dass Sie in privat oder beruflich stressigen Situationen anders reagieren und handeln als geplant? Sind Sie dabei in gewohnte, wenig hilfreiche Verhaltensweisen zurückgefallen? Mit dem Zürcher Ressourcen-Modell (ZRM®) können Sie dem auf den Grund gehen. Das erste Fachbuch zum ZRM-Selbstmanagement-Training für Pflegefachpersonen vom erfahrenen Coach und ZRM-Trainer Daniel Osterstellt ressourcenaktivierende Lösungen zur Selbstpflege von Pflegenden und gegen den Pflegefachkräftemangel vor bietet ein wissenschaftlich fundiertes und vielfach erprobtes Selbstmanagement-Training, das an führenden Pflegeeinrichtungen erfolgreich etabliert wurdelehrt, das eigene Fühlen und Verhalten besser zu steuern und ressourcenaktivierend zu verändernfördert gezielt individuelle Handlungsmöglichkeitenunterstützt Pflegende dabei, neue, lustvolle, motivierende und sinnstiftende Verhaltensweisen zu lernenerleichtert - mit exemplarischen Fallsituationen - eigene Belastungssituationen zu erkennen, Verhaltensmuster zu verstehen und neue Verhaltensweisen schrittweise aufzubauenzeigt, wie das Unbewusste genutzt werden kann, um -souveräner und motivierter im Job zu arbeiten "Wer heute im Pflegeberuf arbeitet, muss der Selbstpflege genau so viel Aufmerksamkeit widmen wie der Pflege der Menschen, die auf Hilfe warten." Maja Storch

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Maja Möbel Nachtkommode Maja

Der Nachttisch »Maja« aus dem Hause MAJA Möbel besticht durch seine zeitlose Optik und der qualitativ hochwertigen Verarbeitung. Ca.-Masse:: Breite: 37 cm, Tiefe: 35 cm, Höhe: 68 cm, Innenmasse Schubkasten (B/T/H): je 30/28/7 cm, Materialstärke:

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ressourcenaktivierend pflegen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist es Ihnen schon passiert, dass Sie in privat oder beruflich stressigen Situationen anders reagieren und handeln als geplant? Sind Sie dabei in gewohnte, wenig hilfreiche Verhaltensweisen zurückgefallen? Mit dem Zürcher Ressourcen-Modell (ZRM®) können Sie dem auf den Grund gehen. Das erste Fachbuch zum ZRM-Selbstmanagement-Training für Pflegefachpersonen vom erfahrenen Coach und ZRM-Trainer Daniel Osterstellt ressourcenaktivierende Lösungen zur Selbstpflege von Pflegenden und gegen den Pflegefachkräftemangel vor bietet ein wissenschaftlich fundiertes und vielfach erprobtes Selbstmanagement-Training, das an führenden Pflegeeinrichtungen erfolgreich etabliert wurdelehrt, das eigene Fühlen und Verhalten besser zu steuern und ressourcenaktivierend zu verändernfördert gezielt individuelle Handlungsmöglichkeitenunterstützt Pflegende dabei, neue, lustvolle, motivierende und sinnstiftende Verhaltensweisen zu lernenerleichtert - mit exemplarischen Fallsituationen - eigene Belastungssituationen zu erkennen, Verhaltensmuster zu verstehen und neue Verhaltensweisen schrittweise aufzubauenzeigt, wie das Unbewusste genutzt werden kann, um -souveräner und motivierter im Job zu arbeiten "Wer heute im Pflegeberuf arbeitet, muss der Selbstpflege genau so viel Aufmerksamkeit widmen wie der Pflege der Menschen, die auf Hilfe warten." Maja Storch

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Maja Möbel Ansteckplatte

Farbe , riviera eiche, Breite , 84,8 cm, Höhe , 76 cm, Tiefe , 55,7 cm,

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Embodiment
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum fällt es vielen Menschen so schwer, achtsam mit dem eigenen Körper umzugehen? Warum ist das Befassen mit dem eigenen Körper oft mit Peinlichkeit besetzt? Warum gilt nur als intelligent, wer Würfel im Raum drehen und lange Wörterlisten auswendig lernen kann? Warum geben Menschen die Autorität über ihren physischen Körper so bereitwillig ab an eine Wissenschaft, die ihn in scheinbar unzusammenhängende Einzelteile aufteilt?Maja Storch, Benita Cantieni, Gerald Hüther und Wolfgang Tschacher gehen in "Embodiment" diesen Fragen nach und kommen einmütig zum Schluss: Es ist höchste Zeit, das wichtigste Erfahrungsinstrument des Menschen zurückzuerobern: den Körper. Sie fordern, das Prinzip Embodiment zu berücksichtigen. Wer Menschen berät, therapiert und erforscht, muss immer auch den Körper einbeziehen.Maja Storch beleuchtet, warum und wie die Psyche im Körper wohnt und wie im Zürcher-Ressourcen-Modell-Training (ZRM-Training) mit Embodiment gearbeitet wird. Wolfgang Tschacher zeigt auf, weshalb die Abspaltung des Geistes vom Körper nicht funktionieren kann. Gerald Hüther schildert, wie sich das gut funktionierende Gehirn und der gut funktionierende Körper gegenseitig bedingen. Benita Cantieni liefert schließlich das anatomische Angebot: Richten Sie sich auf, richten Sie sich in Ihrem Körper ein. Mehr auch unter www.ismz.ch."Das Wagnis, das die Autoren eingegangen sind, hat sich gelohnt. Es wird nachhaltige Wirkung auf die Gestaltung von Beratungs- und Therapieprozessen haben."

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Naketano Pullover \'Maja\' hellblau

Farben pro Pack: Eine Farbe pro Pack; Material: Baumwolle; Ausschnitt: Rundhals-Ausschnitt; Design: Bündchen-/Rippstrick-Kragen, Rippbündchen; Muster: Unifarben; Ärmellänge: Dreiviertelarm; Länge: Normale Länge; Passform: Normale Passform;

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Burn-out, ade
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Ihr Akku leer? Hohe Arbeitsbelastung? Liegen Ihre Nerven blank? Zeigen sich erste körperliche Beschwerden? Dann geht es Ihnen wie den fünf Protagonisten in diesem Buch: Sie befinden sich am Rande eines Burn-outs - oder sind schon mittendrin. Dass es sich dabei nicht um eine Einbahnstraße handelt, zeigen Johannes Storch, Dieter Olbrich und Maja Storch in diesem fundierten und doch vergnüglichen Ratgeber. Anhand der fünf beispielhaften Personen zeigen sie mögliche Verläufe einer Burn-out-Erkrankung und neue Wege aus der Erschöpfungsfalle. Die Erfahrung zeigt: Es gibt nicht die eine Methode und nicht den einen Weg, die beziehungsweise der für alle Betroffenen gut ist. Jede und jeder Betroffene muss sich selbst realistisch einschätzen und seinen eigenen Ausweg finden. Das hier vorgestellte Präventionsprogramm "Gesundheitsförderung und Selbstregulation durch individuelle Zielanalyse" (GUSI®) kann Ihnen dabei hilfreich zur Seite stehen. Dabei handelt es sich um ein Präventionsprogramm, das auf dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) aufbaut und dieses mit anderen bewährten Verfahren zu einer Stressbewältigungsstrategie kombiniert.Wenn Sie mit Erschöpfung und Burn-out zu kämpfen haben, finden Sie in diesem Buch verschiedene wissenschaftlich fundierte Ansätze. Möglicherweise erhalten Sie allein durch die Lektüre dieses Buches genug Ideen, um Ihren Alltag in Eigenregie so zu verändern, dass Sie mit Ihren Energiereserven optimal umgehen können!

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Sorglospaket Maja / Orthomatra Kidz Bettenset 9...

Stabiles Kinderhochbett aus massivem Buchenholz inklusive zwei Rollroste. Bei Bedarf kann das Hochbett auch in zwei einzelne Betten umgewandelt werden. Dank abgerundeter Kanten und unbedenklicher Lacke können auch die Eltern beruhigt schlafen.

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Was Klaras Verhalten uns sagen kann
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Kinder mit sogenannten Verhaltensauffälligkeiten haben eines gemeinsam: einen Mangel an ausreichenden Schutzfaktoren in ihrem Leben. Mit diesem Ratgeber können Sie als Erzieher/-in diese Kinder stärken. Sie erfahren, welche Ursachen auffälliges Verhalten haben kann und welche Rolle die Suche nach versteckten Ressourcen und Potenzialen in der Arbeit mit den Kindern spielt. Schließlich überprüfen Sie Ihre eigene Haltung und schärfen Ihren wertschätzenden Blick auf die Kinder. Zahlreiche Praxisbeipiele, Tipps, Handlungsempfehlungen und Reflexionsfragen erleichtern die Auseinandersetzung mit dem Thema und zeigen, wie Sie ressourcenorientiert mit verhaltensauffälligen Kindern umgehen, bis sich die Kinder verstanden und angenommen fühlen.Informationen zur Reihe: Sie stoßen in ihrem Berufsalltag immer wieder auf Situationen und Entwicklungsthemen von Kindern, die schwierig sind: Leo hat Angst vor lauten Geräuschen, Maja ist oft aggressiv, Jules Eltern haben sich getrennt, Finn und Milla streiten sich ständig. Viele pädagogische Fachkräfte sind in solchen Situationen unsicher und wissen nicht, wie sie sich richtig und professionell verhalten und die Kinder bestmöglich unterstützen können. Hier schafft die Reihe Kinder verstehen und im Kita-Alltag professionell begleitenAbhilfe: Anhand vieler Praxisbeispiele, Reflexionsfragen und Handlungsempfehlungen helfen unsere Experten dabei, die Kinder in verschiedenen Entwicklungssituationen zu verstehen und kind- und ressourcenorientiert, reflektiert und für Eltern transparent zu handeln.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Pullover \'Maja\'

Farben pro Pack: Eine Farbe pro Pack; Material: Baumwolle; Ausschnitt: Rundhals-Ausschnitt; Design: Bündchen-/Rippstrick-Kragen, Rippbündchen; Muster: Motivprint; Ärmellänge: Dreiviertelarm; Länge: Normale Länge; Passform: Normale Passform;...

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Embodiment
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum fällt es vielen Menschen so schwer, achtsam mit dem eigenen Körper umzugehen? Warum ist das Befassen mit dem eigenen Körper oft mit Peinlichkeit besetzt? Warum gilt nur als intelligent, wer Würfel im Raum drehen und lange Wörterlisten auswendig lernen kann? Warum geben Menschen die Autorität über ihren physischen Körper so bereitwillig ab an eine Wissenschaft, die ihn in scheinbar unzusammenhängende Einzelteile aufteilt?Maja Storch, Benita Cantieni, Gerald Hüther und Wolfgang Tschacher gehen in "Embodiment" diesen Fragen nach und kommen einmütig zum Schluss: Es ist höchste Zeit, das wichtigste Erfahrungsinstrument des Menschen zurückzuerobern: den Körper. Sie fordern, das Prinzip Embodiment zu berücksichtigen. Wer Menschen berät, therapiert und erforscht, muss immer auch den Körper einbeziehen.Maja Storch beleuchtet, warum und wie die Psyche im Körper wohnt und wie im Zürcher-Ressourcen-Modell-Training (ZRM-Training) mit Embodiment gearbeitet wird. Wolfgang Tschacher zeigt auf, weshalb die Abspaltung des Geistes vom Körper nicht funktionieren kann. Gerald Hüther schildert, wie sich das gut funktionierende Gehirn und der gut funktionierende Körper gegenseitig bedingen. Benita Cantieni liefert schließlich das anatomische Angebot: Richten Sie sich auf, richten Sie sich in Ihrem Körper ein. Mehr auch unter www.ismz.ch."Das Wagnis, das die Autoren eingegangen sind, hat sich gelohnt. Es wird nachhaltige Wirkung auf die Gestaltung von Beratungs- und Therapieprozessen haben."

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Burn-out, ade
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Ihr Akku leer? Hohe Arbeitsbelastung? Liegen Ihre Nerven blank? Zeigen sich erste körperliche Beschwerden? Dann geht es Ihnen wie den fünf Protagonisten in diesem Buch: Sie befinden sich am Rande eines Burn-outs - oder sind schon mittendrin. Dass es sich dabei nicht um eine Einbahnstraße handelt, zeigen Johannes Storch, Dieter Olbrich und Maja Storch in diesem fundierten und doch vergnüglichen Ratgeber. Anhand der fünf beispielhaften Personen zeigen sie mögliche Verläufe einer Burn-out-Erkrankung und neue Wege aus der Erschöpfungsfalle. Die Erfahrung zeigt: Es gibt nicht die eine Methode und nicht den einen Weg, die beziehungsweise der für alle Betroffenen gut ist. Jede und jeder Betroffene muss sich selbst realistisch einschätzen und seinen eigenen Ausweg finden. Das hier vorgestellte Präventionsprogramm "Gesundheitsförderung und Selbstregulation durch individuelle Zielanalyse" (GUSI®) kann Ihnen dabei hilfreich zur Seite stehen. Dabei handelt es sich um ein Präventionsprogramm, das auf dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) aufbaut und dieses mit anderen bewährten Verfahren zu einer Stressbewältigungsstrategie kombiniert.Wenn Sie mit Erschöpfung und Burn-out zu kämpfen haben, finden Sie in diesem Buch verschiedene wissenschaftlich fundierte Ansätze. Möglicherweise erhalten Sie allein durch die Lektüre dieses Buches genug Ideen, um Ihren Alltag in Eigenregie so zu verändern, dass Sie mit Ihren Energiereserven optimal umgehen können!

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Was Klaras Verhalten uns sagen kann
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Kinder mit sogenannten Verhaltensauffälligkeiten haben eines gemeinsam: einen Mangel an ausreichenden Schutzfaktoren in ihrem Leben. Mit diesem Ratgeber können Sie als Erzieher/-in diese Kinder stärken. Sie erfahren, welche Ursachen auffälliges Verhalten haben kann und welche Rolle die Suche nach versteckten Ressourcen und Potenzialen in der Arbeit mit den Kindern spielt. Schließlich überprüfen Sie Ihre eigene Haltung und schärfen Ihren wertschätzenden Blick auf die Kinder. Zahlreiche Praxisbeipiele, Tipps, Handlungsempfehlungen und Reflexionsfragen erleichtern die Auseinandersetzung mit dem Thema und zeigen, wie Sie ressourcenorientiert mit verhaltensauffälligen Kindern umgehen, bis sich die Kinder verstanden und angenommen fühlen.Informationen zur Reihe: Sie stoßen in ihrem Berufsalltag immer wieder auf Situationen und Entwicklungsthemen von Kindern, die schwierig sind: Leo hat Angst vor lauten Geräuschen, Maja ist oft aggressiv, Jules Eltern haben sich getrennt, Finn und Milla streiten sich ständig. Viele pädagogische Fachkräfte sind in solchen Situationen unsicher und wissen nicht, wie sie sich richtig und professionell verhalten und die Kinder bestmöglich unterstützen können. Hier schafft die Reihe Kinder verstehen und im Kita-Alltag professionell begleitenAbhilfe: Anhand vieler Praxisbeispiele, Reflexionsfragen und Handlungsempfehlungen helfen unsere Experten dabei, die Kinder in verschiedenen Entwicklungssituationen zu verstehen und kind- und ressourcenorientiert, reflektiert und für Eltern transparent zu handeln.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Burn-out, ade
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ist Ihr Akku leer? Hohe Arbeitsbelastung? Liegen Ihre Nerven blank? Zeigen sich erste körperliche Beschwerden? Dann geht es Ihnen wie den fünf Protagonisten in diesem Buch: Sie befinden sich am Rande eines Burn-outs - oder sind schon mittendrin. Dass es sich dabei nicht um eine Einbahnstrasse handelt, zeigen Johannes Storch, Dieter Olbrich und Maja Storch in diesem fundierten und doch vergnüglichen Ratgeber. Anhand der fünf beispielhaften Personen zeigen sie mögliche Verläufe einer Burn-out-Erkrankung und neue Wege aus der Erschöpfungsfalle. Die Erfahrung zeigt: Es gibt nicht die eine Methode und nicht den einen Weg, die beziehungsweise der für alle Betroffenen gut ist. Jede und jeder Betroffene muss sich selbst realistisch einschätzen und seinen eigenen Ausweg finden. Das hier vorgestellte Präventionsprogramm „Gesundheitsförderung und Selbstregulation durch individuelle Zielanalyse“ (GUSI®) kann Ihnen dabei hilfreich zur Seite stehen. Dabei handelt es sich um ein Präventionsprogramm, das auf dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) aufbaut und dieses mit anderen bewährten Verfahren zu einer Stressbewältigungsstrategie kombiniert. Wenn Sie mit Erschöpfung und Burn-out zu kämpfen haben, finden Sie in diesem Buch verschiedene wissenschaftlich fundierte Ansätze. Möglicherweise erhalten Sie allein durch die Lektüre dieses Buches genug Ideen, um Ihren Alltag in Eigenregie so zu verändern, dass Sie mit Ihren Energiereserven optimal umgehen können!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=Ressourcen+Maja&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )