Angebote zu "Mütter" (63 Treffer)

Ressourcen für Mütter
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch inmitten der größten Stürme der Mutterschaft können wir zu innerer Ruhe und Zufriedenheit finden. Trotz starker Rückenschmerzen, nach zahllosen schlaflosen Nächten oder sogar im Angesicht der nahenden Geburt ist es möglich, unseren Geist zu beruhigen, mit Stress und schwierigen Stimmungen umzugehen und offen für die schönen Augenblicke und tiefen Freuden zu sein, die das Muttersein mit sich bringt. Schwanger sein, ein Kind zur Welt bringen und Mutter sein ist eine der größten Herausforderungen des Lebens. Achtsamkeit ist eine gute Methode, den Fragen und dem Gefühlschaos mit Ausgeglichenheit und Selbstliebe zu begegnen, und zeigt uns, wie wir unserem Baby offenen Auges und offenen Herzens begegnen können. Cassandra Vieten, familienerprobte Mutter und Psychologin, bringt uns mit Humor und Mitgefühl und anhand alltagsnaher Übungen und wirkungsvoller Tipps immer wieder zu uns selbst und unserem Baby zurück. Denn um eine gute Mutter zu sein, müssen wir keine andere werden wir sind gut, so, wie wir sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vater, Mutter, Kind?
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Familien sind heute vielfältiger als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Auch das Familienleben hat sich verändert und ist mit wachsenden Herausforderungen verbunden: Die Lebenslagen von Familien, ihre finanziellen und kulturellen Ressourcen, driften immer weiter auseinander. Zu viele Kinder und Familien leben in Armut. Immer mehr Mütter sind heute erwerbstätig, geraten aber, wie auch Väter, durch entgrenzte Erwerbsbedingungen verstärkt unter Druck. Kinder wachsen häufiger in Familien mit Migrationshintergrund auf. Infrastrukturen und Institutionen passen oft nicht zu den Bedarfen von Familien. In acht Trends belegen die Autorinnen diese Veränderungen des Familienalltags mithilfe einschlägiger Daten und Befunde und skizzieren die Folgen für das Aufwachsen von Kindern. Ihre Analyse macht deutlich, dass die Familienpolitik mit vielen Entwicklungen nicht Schritt gehalten hat. Sie sollte neu von den Kindern aus gedacht werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vater, Mutter, Sucht
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder von suchtkranken Eltern finden wenig Beachtung. Die Sucht von Vater oder Mutter ist tabu, das Leiden der Kinder ist tabu. Hier erzählen Erwachsene aus Suchtfamilien freimütig von ihren Erfahrungen. Zahlreiche Anregungen und Übungen helfen Betroffenen, ihren Platz im Leben neu zu finden. Vater, Mutter, Kind: Dieses alte Kinderspiel erfährt in Familien mit Suchtkranken eine tragische Abwandlung. Die Sucht nimmt den Platz ein, der eigentlich den Kindern zusteht. Die Sorge um das Rauschmittel verdrängt die Sorge für die Kinder. Viele Menschen aus Suchtfamilien leiden lebenslang darunter, ohne sich je auszusprechen. Die Autorin durchbricht mit diesem Buch das Schweigen. Sie lässt Betroffene zu Wort kommen und sie zeigt die besonderen Stärken und Schwächen erwachsener Suchtkinder. Mit einem differenzierten Selbsttest und vielen Übungen können sie mehr über sich, ihre Rolle im Leben und ihre Ressourcen erfahren. So können Betroffene Verständnis für ihre Gefühle, ihr Verhalten und ihre Nöte entwickeln und ihre Probleme konstruktiv angehen. Mit vielen Übungen und Anregungen zur Befreiung aus der Suchtfamilie und ihren Rollenzuschreibungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Starke Mütter verändern die Welt
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Patriarchatskritik, die nicht im Opferstatus verbleibt Kirsten Armbruster zeigt, wo überall in Politik und Wirtschaft, aber auch im Berufsleben oder im Alltag von Familien das Leben wenig wertgeschätzt und dem Profit untergeordnet wird. Ihr historischer Aufriss zeigt, wie es erst durch patriarchale Strukturen zum Massenmord durch Krieg, zu Unterdrückung, Sklaverei und zur Ausbeutung der Ressourcen der Erde kam. In ihrer Beurteilung patriarchaler Wirtschaftssysteme stellt sie in Frage, was wir unter Arbeit verstehen, und verdeutlicht den gesellschaftlichen Wert der zumeist von Frauen geleisteten Familienarbeit, spricht sich aus für ein Denken in natürlichen Kreisläufen, erläutert die verheerenden Auswirkungen von Globalisierung und Neoliberalismus - und macht klar, dass vor allem Frauen, Kinder und Mutter Natur die Verliererinnen sind. Deutlich stellt die Autorin heraus, dass diese Entwicklung immer mit einer theologisch begründeten Abwertung des Weiblichen verbunden ist. In allen großen Weltreligionen findet sie verleugnete matriarchale Spuren und deckt auf, dass auch in den östlichen Religionen, wie im Buddhismus, Tantrismus und Lamaismus, Frauenfeindlichkeit und Lebensverneinung verhanden ist. Doch sie legt auch dar, was Frauen und vor allem Mütter verändern können, und benennt die Bereiche, in denen sie sich ihrer Macht wieder bewusst werden sollten: bei der Überlegung, unter welchen gesellschaftlichen Bedingungen sie Kinder bekommen wollen, beim Weitergeben von Wertmaßstäben in der Erziehung, bei der möglichen Verweigerung nicht bezahlter Haus- und Erziehungsarbeit und nicht zuletzt durch ein bewusstes Konsumverhalten. Dabei doktert sie nicht an den Symptomen eines maroden Systems herum, sondern stellt Forderungen und formuliert konkrete Vorschläge für eine Veränderung der Welt - hin zu einer matrivivialen Gesellschaft, die dem Leben verpflichtet ist und in der die Mutter die sakrale Mitte bildet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Erleben der Erziehungssituation der Kleinkinder...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit beschreibt die Ansichtsweisen von Müttern und Sozialarbeiterinnen im Mutter Kind Haus St. Pölten im Bezug auf die Erziehung der Kleinkinder. Das gesammelte Wissen basiert auf Interviews mit den Betroffenen und auf Literaturrecherche. Zusätzlich wurden einige Beobachtungen der Mütter im Umgang mit ihren Kindern vorgenommen. Zu Beginn der Arbeit werden die empirischen Ergebnisse der Interviews zusammengefasst und interpretiert. Aus den drei Fallgeschichten ergaben sich unterschiedlichste Resultate, die alle ihre individuellen Probleme aufweisen. Diese Fallgeschichten bilden den Hauptteil dieser Arbeit. Durch das Aufzeigen der Ressourcen und Defizite der Mütter wird versucht, individuelle Handlungsmöglichkeiten für die Betreuung aufzuzeigen. Es werden Anregungen für die Sozialarbeiterinnen vorgeschlagen,um die Unterstützung der Erziehung möglichst zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Mütter abzustimmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Berufstätige Mütter und ihre Herausforderungen ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufstätige Mütter und ihre Herausforderungen:Risiken, Ressourcen und Bewältigungsstrategien Beate Bever-Goldbrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Lösungen für einen kleinen Planeten. Die Weishe...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einem Vorwort von Kryon-Medium Lee Carroll! Künstliche Lebensumfelder, klimatische Veränderungen, geplünderte Ressourcen und das Verschwinden der Bienen ... Uraltes Wissen tritt nun zutage und erfüllt unseren Alltag mit neuem Sinn, denn wir sind alle Teil eines groß angelegten Entwurfs, der unsere persönliche Lebensreise beeinflusst. Die Erde entwickelt sich ständig weiter - und wir mit ihr. ´´Erfreuen Sie sich an den Botschaften in diesem Buch. Sie werden Ihr Herz erwärmen und sie gleichzeitig im tiefsten Inneren Ihrer Seele bilden.´´ Aus dem Vorwort von Kryon-Channel Lee Carroll

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Heilung und Frieden für Mutter Erde und uns, 1 ...
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

´´In dieser Meditation verbindest du dich mit unser aller Vater (Gott), mit der Quelle allen Seins und lässt all die Energien durch dich fließen, die Mutter Erde zur Heilung braucht. Wir bitten um Transformation und Heilung für alle Menschenkinder, Tier und Pflanzenwelten, den Boden, die Gewässer und Atmosphäre unserer Mutter Erde. In der Verbindung zur Quelle bitten wir um göttliche Lösungen für den Weltfrieden, für die Verteilung der Ressourcen und der Vermüllung des Landes und der Meere.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Heilung und Frieden für Mutter Erde und uns, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Meditation verbindest du dich mit unser aller Vater (Gott), mit der Quelle allen Seins und lässt all die Energien durch dich fließen, die Mutter Erde zur Heilung braucht. Wir bitten um Transformation und Heilung für alle Menschenkinder, Tier und Pflanzenwelten, den Boden, die Gewässer und Atmosphäre unserer Mutter Erde. In der Verbindung zur Quelle bitten wir um göttliche Lösungen für den Weltfrieden, für die Verteilung der Ressourcen und der Vermuellung des Landes und der Meere. Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit und deinem Dienst am Ganzen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Georg Huber. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jeom/000013/bk_jeom_000013_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot