Angebote zu "Kathrin" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Borghoff, Kathrin: Hochsensibel Mama sein
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Hochsensibel Mama sein, Titelzusatz: Das Ressourcen-Buch, Autor: Borghoff, Kathrin, Verlag: Beltz GmbH, Julius // Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Hilfe // Lebenshilfe // Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 291, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Nürge Starke Erzieher - starke Kinder - Eigene ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Eigene Ressourcen entdecken und einsetzen, Autor: Nürge, Kathrin, Verlag: Oberstebrink Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beruf // Coaching // Erieherin // Erzieher // Kindergarten // Pädagogik, Produktform: Kartoniert, Umfang: 272 S., Seiten: 272, Format: 1.4 x 21 x 14.9 cm, Gewicht: 548 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Surzykiewicz, J: Hoffnung und Spiritualität als...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.07.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hoffnung und Spiritualität als vernachlässigte Ressourcen im beruflichen Anpassungsprozess junger Menschen, Autor: Surzykiewicz, Janusz // Maier, Kathrin, Verlag: Cuvillier // Cuvillier Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Spiritualität, Rubrik: Psychologie // Sonstiges, Seiten: 170, Informationen: Paperback, Gewicht: 229 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Müller-D Mats Möwe auf großer Klimamissi - Mats...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Mats Möwe 1, Autor: Müller-Dum, Denise, Illustrator: Kathrin Lauckner, Verlag: Carl Ed. Schünemann KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: aktuell // Arktis // Bangladesch // CO2 -Ausstoß // Erde // Friday for Future // grün // Grundschule // Hawai // helfen // Kinder // Kinderbuch // Klimawandel // Lehrplan // Möwe // Möwen // Nachhaltigkeit // Norden // Nordpol // Nordsee // Nordseestrand // öko // ökologisch // Planet // Reise // Ressourcen // retten // Rettung // schonen // Schule // Schulkinder // Schutz // schützen // Tipps // Umwelt // Umweltschutz // Umwelttipps // Umweltverschmutzung // Verschmutzung // Welt // Weltreise // Zukunft, Altersangabe: Lesealter: 8-99 J., Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 64 S., 31 farbige Zeichng., Seiten: 64, Format: 0.9 x 21.7 x 15.7 cm, Gewicht: 227 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hochsensibel Mama sein
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Erschöpfung, Liebe und schlechtem Gewissen: Für hochsensible Mütter ist das Leben mit Kindern besonders anspruchsvoll. Schritt für Schritt zeigt dieses Buch, wie es gelingt, sich selbst gerecht zu werden, ohne die Familie aus dem Blick zu verlieren. Kathrin Borghoff ist nicht nur hochsensible Mutter, sondern auch Familiencoach mit Schwerpunkt Hochsensibilität. Vor dem Hintergrund neuester Forschung und persönlicher Erfahrungen erklärt sie, was in einem hochsensiblen Gehirn vor sich geht. Zahlreiche Impulse und Reflexionsübungen zu Stressreduktion, Achtsamkeit und Entspannung weisen Wege, das besondere Temperament feinfühliger Mütter mit einer bindungsorientierten Erziehung ihrer Kinder zu verbinden.Jede fünfte Mutter ist hochsensibel, und Kathrin Borghoff bestärkt sie: "Deine Hochsensibilität, die ausgeprägte Feinfühligkeit - das ist deine größte Stärke! Es gibt keinen Grund, sie unter Verschluss zu halten." Ihre Hochsensibilität ermöglicht vielen Müttern, sich besonders für die Bedürfnisse anderer zu öffnen. Aber oft kommen die eigenen Bedürfnisse im turbulenten Familienleben viel zu kurz. Die in diesem Buch vorgestellten Strategien sind direkt im Familienalltag umsetzbar und helfen, sich der eigenen Ressourcen bewusst zu werden und die Hochsensibilität als Kraftquelle anzunehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hochsensibel Mama sein
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Erschöpfung, Liebe und schlechtem Gewissen: Für hochsensible Mütter ist das Leben mit Kindern besonders anspruchsvoll. Schritt für Schritt zeigt dieses Buch, wie es gelingt, sich selbst gerecht zu werden, ohne die Familie aus dem Blick zu verlieren. Kathrin Borghoff ist nicht nur hochsensible Mutter, sondern auch Familiencoach mit Schwerpunkt Hochsensibilität. Vor dem Hintergrund neuester Forschung und persönlicher Erfahrungen erklärt sie, was in einem hochsensiblen Gehirn vor sich geht. Zahlreiche Impulse und Reflexionsübungen zu Stressreduktion, Achtsamkeit und Entspannung weisen Wege, das besondere Temperament feinfühliger Mütter mit einer bindungsorientierten Erziehung ihrer Kinder zu verbinden.Jede fünfte Mutter ist hochsensibel, und Kathrin Borghoff bestärkt sie: "Deine Hochsensibilität, die ausgeprägte Feinfühligkeit - das ist deine größte Stärke! Es gibt keinen Grund, sie unter Verschluss zu halten." Ihre Hochsensibilität ermöglicht vielen Müttern, sich besonders für die Bedürfnisse anderer zu öffnen. Aber oft kommen die eigenen Bedürfnisse im turbulenten Familienleben viel zu kurz. Die in diesem Buch vorgestellten Strategien sind direkt im Familienalltag umsetzbar und helfen, sich der eigenen Ressourcen bewusst zu werden und die Hochsensibilität als Kraftquelle anzunehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Migration, Flucht und Wandel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Flucht und Migration haben einen Wandel in allen Bereichen des Lebens zur Folge und stellen auch die Pädagogik vor spezifische Herausforderungen. Die dabei wirkende Dynamik zwischen Psyche und sozialem Umfeld erhellen die AutorInnen durch ihre psychoanalytisch-pädagogische Perspektive.An Kitas und Schulen in den Aufnahmeländern müssen Lehrkräfte und ErzieherInnen mit traumatisierten Kindern umgehen, können aber bisher nicht auf ausreichende Ressourcen zurückgreifen. Auch die intergenerationale Bedeutung von Flucht und Migration, vor allem in Gestalt von Hoffnungen, die Geflüchtete an ihre Folgegenerationen richten, schlüsseln die AutorInnen auf. Gleichzeitig richten sie den Blick auf die viel größere Zahl der Geflüchteten, die nicht nach Europa kommen: Flucht und Migration sind insofern auch essenzielle Themen der Globalisierung.Mit Beiträgen von Bernd Ahrbeck, Salman Akhtar, Christine Bär, David Becker, Kathrin Böker, Margret Dörr, Urte Finger-Trescher, Maria Fürstaller, Sophie C. Holtmann, Nina Hover-Reisner, Dieter Katzenbach, Vera King, Hans-Christoph Koller, Pierre-Carl Damian Link, Christoph Müller, Barbara Neudecker, Elisabeth Rohr, Hediaty Utari-Witt, Michael Wininger, Biddy Youell und David Zimmermann

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Rügen schmeckt - Kochen mit Kräutern und feinst...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Knobloch: RÜGEN SCHMECKT 2Neue Rezepte für Kräuterkenner in abwechslungsreichen Menüfolgen für jeden GeschmackKochen mit Kräutern und feinstem Salz – der Titel des neuen Kochbuchs vom Rügener Küchenmeister Peter Knobloch, tätig im hiesigen Restaurant MeeresBlick im Ostseebad Göhren, verheißt erneut originelle kulinarische Kochkunst (vgl. z.B. Gault Milleau, Michelin oder Feinschmecker). Neben vielen praktisch bewährten Tipps rund um die internationale und regionale Küche wartet der Starkoch diesmal mit überraschenden, äußerst interessanten, traditionsreichen Rezepturen auf: Von schwarzen Walnüssen ist da die Rede, von Holunderblütensirup, Rosenzucker oder gar Rosenblütengelee.Aus diesem Grund steht den Rezepten eine unterhaltsame historische Einführung über Entstehung, Sammlung und Verwendung von Kräutern bzw. Salz voran. Denn Peter Knobloch entwickelte namentlich für die beschriebenen Gerichte spezielle Salze aus Kräutern, Blüten und Früchten. In eigener Herstellung entstehen sie aus dem wertvollsten französischen Meersalz, dem fleur de sel aus der Bretagne, und in getrocknetem Zustand beigemischte, natürlich gewachsene Kräuter. Kreative Menüfolgen für jeden Geschmack (Vorspeisen, Fisch, Rind- u. Schweinefleisch, Wild, Vegetarisches, Desserts), durchsetzt von Anekdoten, persönlichen Empfindungen, den frechen Illustrationen von Kathrin Grünke, Binz sowie Produktbeschreibungen, machen den neuen Rügen schmeckt-Band zu einem ebenso lockeren Gemisch aus Information und Unterhaltung. Das zweite Knoblochsche Kochbuch führt die moderne, aber durchaus verständliche Kulinarik des Peter Knobloch auf hohem Niveau weiter: „In Fortsetzung meines ersten Buches möchte ich anregen, sich wieder mehr auf die biologischen Ressourcen der reinen Natur zu besinnen. Folglich habe ich im neuen Band traditionelle Rügenprodukte mit modernen Küchentrends, wie etwa asiatischen Zubereitungsformen ohne Geschmacks-verstärker und chemische Zusätze, verbunden – und beweise damit, dass sich die Rügener Küche stets weiterentwickelt.“ Erneut erwies sich die Zusammenarbeit zwischen Autor Peter Knobloch, Fotograf und Grafikdesigner Lutz Grünke, Binz sowie der rügendruck gmbh putbus als sehr fruchtbar. Alle Gerichte sind in modernen Nahaufnahmen, unverfälscht und kurz vor dem Auftragen im Restaurant, festgehalten. Nützliches Give Away des Kochbuches: Auf einem Lesezeichen sind die wichtigsten Kräuter, die Peter Knobloch in seiner frischen, natürlichen Küche für vielfältige Gerichte verwendet, originalgetreu abgebildet. Somit lernen eifrig Nachkochende obendrein die heimische Kräuterwelt der Insel Rügen kennen. Wer will, kann sich also, dermaßen kulinarisch angeregt und professionell begleitet, sofort selbst auf die Suche nach den Wildkräutern begeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Liebes Ding - Object Love
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausstellung “Liebes Ding“ befragt das innige Verhältnis zwischen Mensch und Dingen. Warum streben wir nach Dingen? Wie gehen wir mit Dingen um? Was bedeuten sie für uns? Und was sind die Konsequenzen unserer Liebe zu den Dingen? Mit der Entwicklung neuer Technologien und dem Aufstieg der Konsumgesellschaft explodierte die Anzahl der Dinge. Jeder von uns besitzt heute im Durchschnitt 10.000 Dinge!Dinge sind überall. Sie dienen uns als Werkzeuge. Sie fungieren als Erweiterungen unseres Körpers. Wir binden uns sowohl physisch als auch emotional eng an Dinge. Wir berühren sie, sie unterstützen und schmeicheln uns, wir schätzen und verehren, lieben und hassen sie. Wir leben in einer vom Menschen gemachten Welt. Aber mit diesem Streben nach immer mehr beuten wir die Erde aus, benötigen immer mehr Ressourcen und produzieren Berge und schwimmende Inseln von Abfall. Die Beziehungen von Mensch und Ding wandeln sich.Die beteiligten Künstler_innen setzen sich aus ihrer Perspektive mit diesen aktuellen und brisanten Entwicklungen auseinander. Mit Arbeiten von Kathrin Ahäuser, Thomas Bayrle, Melanie Bonajo, Karsten Bott, Machiel Braaksma, Anton Cotteleer, Danielle Dean, Yvonne Dröge Wendel, Maarten Vanden Eynde, Dimitar Genchev, Andreas Gursky, Ni Haifeng, Jeroen van Loon, Vika Mitrichenko, Olaf Mooij, Ted Noten, Min Oh, Erwin Olaf, Maria Roosen, Superflex, Versluis/Uyttenbroek und Erwin Wurm.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot