Angebote zu "Kapitalismus" (177 Treffer)

Kategorien

Shops

Hüther Etwas mehr Hirn, bitte
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.09.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten, Auflage: 1/2018, Autor: Hüther, Gerald, Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altruismus // Gehirn // Gemeinschaft // Kapitalismus // Konkurrenz // Kooperation // Menschenbild // Netzwerk // Netzwerke // Neurobiologie // Ökonomisierung // Potenzialentfaltung // Ressourcen // Ressourcenorientierung // Zukunft, Produktform: Kartoniert, Umfang: 187 S., Seiten: 187, Format: 1.3 x 20.5 x 12.4 cm, Gewicht: 228 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Graveyard Keeper
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Graveyard Keeper Jetzt Graveyard Keeper kaufen!   Bei uns bekommen Sie den Key für die Aktivierung des Spiels von innerhalb der angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet.rnBaue und manage deinen Friedhof, während du Mittel und Wege findest, Kosten zu sparen, Geld zu verdienen und alle Ressourcen zu nutzen...rn Mit dem Key können Sie Graveyard Keeper via Steam kostenlos herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher.  Video   Screenshots   Produktbeschreibung Graveyard Keeper ist die ungenaueste mittelalterliche Friedhofsmanagement-Simulation des Jahres. Hier geht es um Kapitalismus und darum, zu tun, was getan werden muss, um ein erfolgreiches Business aufzubauen. Außerdem ist es eine Liebesgeschichte.  Features Stelle dich ethischen Zwickmühlen. Willst du wirklich Geld für richtiges Burgerfleisch für das Hexenverbrennungsfestival ausgeben, wenn so viel Fleisch... einfach in deinem Vorgarten herumliegt?Sammle wertvolle Ressourcen und stelle neue Sachen her. Mache aus deinem Friedhof ein erfolgreiches Geschäft, erkunde die umliegenden Ländereien und sammle alles auf, was nicht niet- und nagelfest istAufgaben und Leichen. Diese Toten brauchen doch alle ihre Organe nicht, oder? Zermahle sie doch und verkaufe sie dem Metzger im Ort! Oder du erfüllst richtige Aufgaben, du alter RollenspielerErkunde mysteriöse Dungeons. Kein Mittelalterspiel ohne miefige Kerker. Wage dich hinaus ins Unbekannte und finde nützliche neue Zutaten, mit denen du aus Versehen einen Haufen Dorfbewohner vergiften kannst. Hoppla.  Systemvoraussetzungen MinimumrnBetriebssystem: Windows 7rnProzessor: Intel Core i5 1,5 GHzrnArbeitsspeicher: 4 GB RAMrnGrafik: Grafikkarte mit 1 GB VRAM, Shader 3.0rnDirectX: 10rnFestplatte: 1 GB freier Speicherplatz

Anbieter: MMOGA
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Vergötterung der Märkte - Warum die Natur z...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.06.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Warum die Natur zum Mittelpunkt der Ökonomie werden muss, Auflage: 1/2018, Autor: Köpke, Udo, Verlag: Büchner Verlag eG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeit // BWL // CO2 // dekarbonisierte Ökonomie // Kapital // Kapitalismus // Kapitalismuskritik // Klimakatastrophe // Kohlenstoff // Kohlenstoffdioxid // Konsum // Nachhaltigkeit // Natur // Neoliberalismus // Ökologie // ökologische Steuerreform // Politik // Produktion // Ressourcen // Rohöl // Rohstoffe // Solidarität // VWL // Wirtschaftspolitik // Wirtschaftswachstum, Produktform: Kartoniert, Umfang: 242 S., Seiten: 242, Format: 1.6 x 20.5 x 14.6 cm, Gewicht: 342 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
BEN BECKER - Affe
41,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Regie & Schauspiel: Ben Becker Künstlerische Leitung: Marike Moiteaux Dramaturgie: John von Düffel Ben Beckers neue Inszenierung Affe stellt die existentiellen Fragen nach der menschlichen Natur. Die Premiere fand im ausverkauften Admiralspalast Berlin mit gleich vier Vorstellungen unter allabendlichen Standing Ovations statt. AFFE ist eine hochaktuelle Inszenierung (Arte) Ben Becker ist ein Ausnahmeschauspieler. Einer, der die Bühne mit seiner Präsenz füllt, der dicht am Publikum ist und der sich auf der Klaviatur der Gefühle so sicher und überzeugend bewegt, wie kaum ein anderer.... Es gibt Veranstaltungen, die nie enden sollten. (Kunstleben Berlin) Ein fulminanter Monolog, großartiges Schauspiel. Becker in Bestform. (Berliner Kurier) Ein Abend der bewegt (B.Z.) Nach dem überwältigenden Erfolg von ?Ich, Judas?, in dem Ben Becker seit 2015 eine einzigartige Performance in stets ausverkauften Häusern bietet, folgt nun das neue und beachtenswertes Projekt des Ausnahme-Schauspielers. Die Menschwerdung des Affen ist eine Geschichte des Fortschritts ? und eine beispiellose Geschichte der Zerstörung. Die Beherrschung der Natur durch Wissenschaft und Technik, die mit dem aufrechten Gang und der Herrschaft über das Feuer begann, führt uns zu einer rücksichtslosen Ausbeutung aller Ressourcen. Mit seinem neuesten Projekt ?Affe? stellt sich Ben Becker den großen Themen unserer Zeit: dem Verhältnis Mensch und Tier, Zivilisation und Natur, Freiheit und Zerstörung. Auf den Spuren der Frage, wo kommen wir her, wo gehen wir hin, führt Becker uns zurück zu den Gedanken von Engels und Kafka und wagt den Versuch die menschliche Hybris und Überheblichkeit zu ergründen; die Ursachen aller menschengemachten Katastrophen. Auf dieser Suche begegnen wir, mit einem schonungslosen Blick, uns selbst, als einer Gattung, die ihre eigenen Ursprünge vergessen hat. Becker geht mit ?Affe? dahin, wo es existentiell wird ? wie zuletzt in ?Ich, Judas?, seinem Sensationserfolg mit weit mehr als hundertfünfzigtausend begeisterten Zuschauern. Eine ?Offenbarung?, hieß es in den sich überschlagenden Pressestimmen, die durchweg die Ausnahmestellung von Ben Becker unterstreichen. Nicht nur als charismatischem Schauspieler, sondern als einen Kämpfer für seine Figur und Sache, einem Drahtseilakteur, der das Spiel durchbricht, zum Sein. Auf das Thema Verrat und Schuld folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur. Niemand geringerer als Franz Kafka hat mit seinem Affenmenschen-Monolog ?Bericht für eine Akademie? diesen Riss zwischen Natur und Zivilisation, Ursprung und Fortschritt spürbar gemacht: anhand eines für Hagenbecks Tierpark gefangenen Affen, genannt ?Rotpeter?, der schmerzhaft lernen musste, was es heißt, ein Mensch zu werden. Nun soll der Affe Rechenschaft ablegen über sein ?äffisches Vorleben?. Doch das Martyrium seiner Anpassung an die vermeintliche Krone der Schöpfung stellt viele Wert- und Vorurteile auf den Kopf. Wo Wissenschaftler ihre Augenbrauen heben, ringt und redet Rotpeter um sein Leben. Wo von der ?Freiheit des Menschen? die Rede ist, sucht er verzweifelt nach einem Ausweg. Diese Grenzziehung behandelt Friedrich Engels in seinem Fragment ?Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen?. Diesen zweiten Text zieht Becker als Folie für seine Figur und die Geschichte unserer Naturentfremdung heran, um deutlich zu machen, dass für jeden Fortschritt ein hoher Preis gezahlt werden muss, der sich am Ende zu dem summiert, was wir heute erleben: Hunger, Artensterben, Klimawandel, Kapitalismus, Flucht - auf einem unbewohnbaren Planeten. - King Kong hat umsonst geliebt -

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Christentum im Kapitalismus
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sieg des kulturell hegemonialen Kapitalismus bedeutete einen ungeheuren individuellen wie gesellschaftlichen Freisetzungsprozess. Zugleich errichtete der Kapitalismus eine neue, noch subtilere Herrschaftsstruktur bis in das Innerste des Subjekts, als es die christlichen Kirchen je vermocht hatten.Wie im Kapitalismus bestehen, ohne ihm zu verfallen? Rainer Bucher zeigt, dass gerade das Christentum Ressourcen hierfür bereithält. Gegen die "gewinnorientierte Verwaltung der Welt" hat das Christentum die paradoxalen Spannungen menschlicher Existenz freizulegen: zwischen Jetzt und Noch-nicht, Individuellem und Gesellschaftlichem, Freiheit und Gnadenbedürftigkeit. Das geht nur situativ, risikoreich und als offenes Freiheitsprojekt.Diese Ressourcen zur Verfügung zu stellen, vielfältig, leicht zugänglich, ohne Integrationspflicht, ist eine zentrale Aufgabe des Christentums heute, sie im eigenen Leben einzuweben aber Aufgabe jedes in seine Freiheit gesetzten Einzelnen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Christentum im Kapitalismus
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sieg des kulturell hegemonialen Kapitalismus bedeutete einen ungeheuren individuellen wie gesellschaftlichen Freisetzungsprozess. Zugleich errichtete der Kapitalismus eine neue, noch subtilere Herrschaftsstruktur bis in das Innerste des Subjekts, als es die christlichen Kirchen je vermocht hatten.Wie im Kapitalismus bestehen, ohne ihm zu verfallen? Rainer Bucher zeigt, dass gerade das Christentum Ressourcen hierfür bereithält. Gegen die "gewinnorientierte Verwaltung der Welt" hat das Christentum die paradoxalen Spannungen menschlicher Existenz freizulegen: zwischen Jetzt und Noch-nicht, Individuellem und Gesellschaftlichem, Freiheit und Gnadenbedürftigkeit. Das geht nur situativ, risikoreich und als offenes Freiheitsprojekt.Diese Ressourcen zur Verfügung zu stellen, vielfältig, leicht zugänglich, ohne Integrationspflicht, ist eine zentrale Aufgabe des Christentums heute, sie im eigenen Leben einzuweben aber Aufgabe jedes in seine Freiheit gesetzten Einzelnen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kapitalismus Lernen und Verstehen (eBook, ePUB)
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kapitalismus, auch als "freie Marktwirtschaft" oder "freie Unternehmen" bekannt, repräsentiert ein Wirtschaftssystem, das Fabriken, Produktionslinien, Schifffahrtsagenturen und viele andere Arbeitsbereiche umfasst, in denen mehrere Personen ihre privaten Praktiken besitzen können, während sie andere beschäftigen. Sogar das "Kapital" der Welt ist mit all den verschiedenen Arten von Ressourcen wie menschlichen und materiellen Ressourcen verbunden.Dieses Buch bietet dem Leser eine kurze Geschichte des Konzepts des Kapitalismus und nimmt ihn mit auf eine Reise, die im 19. Jahrhundert beginnt und viele Veränderungen erfahren hat, die zu dem führen, was wir heute als "freien Markt" bezeichnen.Unser Buch zeigt Ihnen, wie der freie Markt funktioniert, woher er stammt und wie Sie ihn in unserer heutigen Zeit angehen können. Wir werden über die autorisierten Handelsunternehmen diskutieren, die dazu neigen, den Markt, den Keynesianismus und die Globalisierung zu regieren, und natürlich könnten wir nicht einmal anfangen, den Kapitalismus zu definieren, ohne über die industrielle Revolution zu sprechen! Die industriellen Entwicklungen haben die Art und Weise, wie Produkte geliefert werden, wirklich verändert und Unternehmen für eine große Anzahl von Menschen geschaffen. Trotz der Tatsache, dass die pünktlichsten Arbeitsbedingungen in der industriellen Revolution häufig problematisch, gefährlich oder unerwünscht waren, führten offene Achtsamkeit und soziale Entwicklungen zu besseren Berufungsmaßnahmen. Das Ergebnis waren sicherere Arbeitsbedingungen, attraktivere Gehaltsschecks und ein wesentlich verbessertes Leben für ganze Gesellschaftsordnungen.Machen Sie keinen Fehler, Sie finden dieses Buch sehr praktisch, leicht zu lesen und finden alle Informationen, die Sie betreffen könnten. Also schnall dich an und lass uns auf diese Reise gehen, die uns von den frühen Stadien des Kapitalismus zu unserem modernen freien Markt führt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kapitalismus Lernen und Verstehen (eBook, ePUB)
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kapitalismus, auch als "freie Marktwirtschaft" oder "freie Unternehmen" bekannt, repräsentiert ein Wirtschaftssystem, das Fabriken, Produktionslinien, Schifffahrtsagenturen und viele andere Arbeitsbereiche umfasst, in denen mehrere Personen ihre privaten Praktiken besitzen können, während sie andere beschäftigen. Sogar das "Kapital" der Welt ist mit all den verschiedenen Arten von Ressourcen wie menschlichen und materiellen Ressourcen verbunden.Dieses Buch bietet dem Leser eine kurze Geschichte des Konzepts des Kapitalismus und nimmt ihn mit auf eine Reise, die im 19. Jahrhundert beginnt und viele Veränderungen erfahren hat, die zu dem führen, was wir heute als "freien Markt" bezeichnen.Unser Buch zeigt Ihnen, wie der freie Markt funktioniert, woher er stammt und wie Sie ihn in unserer heutigen Zeit angehen können. Wir werden über die autorisierten Handelsunternehmen diskutieren, die dazu neigen, den Markt, den Keynesianismus und die Globalisierung zu regieren, und natürlich könnten wir nicht einmal anfangen, den Kapitalismus zu definieren, ohne über die industrielle Revolution zu sprechen! Die industriellen Entwicklungen haben die Art und Weise, wie Produkte geliefert werden, wirklich verändert und Unternehmen für eine große Anzahl von Menschen geschaffen. Trotz der Tatsache, dass die pünktlichsten Arbeitsbedingungen in der industriellen Revolution häufig problematisch, gefährlich oder unerwünscht waren, führten offene Achtsamkeit und soziale Entwicklungen zu besseren Berufungsmaßnahmen. Das Ergebnis waren sicherere Arbeitsbedingungen, attraktivere Gehaltsschecks und ein wesentlich verbessertes Leben für ganze Gesellschaftsordnungen.Machen Sie keinen Fehler, Sie finden dieses Buch sehr praktisch, leicht zu lesen und finden alle Informationen, die Sie betreffen könnten. Also schnall dich an und lass uns auf diese Reise gehen, die uns von den frühen Stadien des Kapitalismus zu unserem modernen freien Markt führt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Mehr aus weniger (eBook, ePUB)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie der Kapitalismus doch noch die Welt rettet Die Menschheit hat einen Scheitelpunkt ihrer Geschichte erreicht, und das Fazit ist verblüffend: Trotz stetigen Bevölkerungswachstums verbrauchen wir Jahr für Jahr weniger Ressourcen für Energie und Konsumgüter als zuvor. Wie kann das sein, wo wir doch vom Gegenteil überzeugt sind? Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Andrew McAfee stützt seine brillante Analyse auf skrupulös erarbeitetes Zahlenmaterial und zeigt, welche technologische Errungenschaften diese Wende herbeigeführt haben. Dennoch müssen wir den realen Bedrohungen von Erderwärmung, Verschmutzung und Überfischung der Ozeane begegnen. Dieses Buch wird einen Paradigmenwechsel einläuten, wenn es darum geht, über unseren Planeten und seine Ressourcen fernab von Alarmismus fundiert zu diskutieren.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot