Angebote zu "Julia" (14 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Ich fühle, was ich will
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) zur selbstgesteuerten Gefühlskompetenz Woher kommen Gefühle? Was genau ist der Sinn und Nutzen von Gefühlen? Und wie können Gefühle besser wahrgenommen werden? Viele Menschen sind von ´´Gefühlsblindheit´´, der sogenannten Alexithymie, betroffen. Dabei handelt es sich um Schwierigkeiten bei der Identifikation und?/?oder der Beschreibung von Gefühlen. Julia Weber geht den Gefühlen mithilfe des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) auf den Grund. Sie erklärt leicht verständlich und fundiert das Konzept der Alexithymie und ihrer Entstehung. Welchen Anteil haben das Unbewusste und der Verstand? Nach einem theoretischen Teil folgen zwei praktische Trainingsabschnitte, die auf dem ZRM® basieren. Dabei werden im ersten Schritt Übungen erklärt, die die Gefühlswahrnehmung verbessern, und im zweiten Schritt folgen Übungen zur Verbesserung der selbstbestimmten Gefühlssteuerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Berufliches Selbstverständnis, Beanspruchung un...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die empirische Studie beleuchtet sowohl die vielfältigen Teilkulturen schulischer Leitungskräfte als auch die Determinanten von Belastung und Zufriedenheit in der Leitungsposition. Dabei untersucht Julia Warwas neben dem Einfluss schulspezifischer Handlungsbedingungen und gesundheitsrelevanter Ressourcen auch die Bedeutung unterschiedlicher Interpretations- und Gestaltungsmuster der beruflichen Anforderungen für die individuelle Beanspruchungssituation. Ausgehend von einem integrativen Rahmenmodell zentraler Bestimmungsgrößen schulischen Leitungshandelns werden rollen- und identitätstheoretische wie auch stress- und arbeitspsychologische Erklärungsansätze systematisch aufgearbeitet und miteinander verwoben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Sterbende unterschiedlicher Glaubensrichtungen ...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der palliativen Betreuung von sterbenden Menschen stellen deren Glaubensüberzeugungen und Werte eine wichtige Ressource dar. Dieses kleine und kompakte Buch ebnet den Weg für eine ganzheitliche, transkulturell kompetente Pflege von sterbenden Menschen, seien es Animisten, Atheisten, Buddhisten, Christen, Humanisten, Hindus, Juden, Muslime, Schintoisten oder Sikhs. Julia Neuberger skizziert einzelne Glaubenrichtungen oder Wertesysteme in ihren Grundzügen und klärt, welche Bedeutung der Glauben und bestimmte Überzeugungen für die Begleitung eines Sterbenden haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Migration und Behinderung
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen mit den Merkmalen Behinderung und Migrationshintergrund droht doppelte Diskriminierung. Einrichtungsträger und Fachverbände für Menschen mit Behinderung haben sich deshalb auf interkulturelle Öffnung und kultursensible Arbeit für Menschen mit Migrationshintergrund verpflichtet. Das Buch liefert dafür das grundlegende Fachwissen für professionelle Handlungskompetenz. Vermittelt wird zunächst ein Verständnis von Migrationsprozessen in interkultureller Perspektive. Sehr konkret werden dann Einblicke in die Lebenswelt von Familien mit Migrationshintergrund und einem behinderten Kind eröffnet. Fallorientiert wird auf Ressourcen und Bedarfe dieser Familien eingegangen und im engen Bezug auf die professionelle Arbeit werden schließlich Konzepte eines Beratungs- und Unterstützungsangebotes für diese Klientel vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Nachhaltiges Personalmanagement in der Pflege -...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Personalressourcen langfristig sichern Personalmanagement heißt, neben der Schaffung neuer Ressourcen vor allem die bereits im Unternehmen tätigen Mitarbeitenden weiterzubilden und zu binden. Das 5-Säulen-Konzept setzt hier an und hilft dabei, einrichtungsindividuelle Maßnahmen in fünf Kernbereichen zu planen: Gesundheitsmanagement,Lebenslanges Lernen,Organisation und Arbeitsgestaltung,Personalrekrutierung undFührung. Einfach umzusetzen Ist-Analyse zur PersonalsituationOptimierungsprozesse Schritt für SchrittStolpersteine vermeiden Das Konzept wurde zusammen mit Pflegeeinrichtungen entwickelt und erprobt. Die handlungsorientierte Herangehensweise macht das Buch zu einem wirklichen Praxisbuch für alle leitenden Pflegekräfte mit Personalverantwortung in stationären und ambulanten Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Nachhaltiges Personalmanagement erfolgreich steuern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Nudging in der Verbraucherpolitik
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Verhaltensbasierte Regulierung und Nudging gewinnen in der Politikgestaltung immer mehr an Einfluss. Ergebnisse und Instrumente der verhaltenswissenschaftlichen empirischen Forschung erlauben einen neuen Zugang zur Politikgestaltung: empirisch fundiert, überprüfbar und verhaltensbasiert. Die Forschung und der praktische Erfahrungsschatz bilden eine Grundlage für politische Implementierung. Dieser Band fokussiert auf Anwendungen von Nudging im Bereich der Verbraucherpolitik. Wir geben eine Übersicht über Richtlinien und Klassifizierungen sowie über Akteure und Institutionen, die sich mit verhaltensbasierter Regulierung beschäftigen. Der Band skizziert Möglichkeiten der konkreten Anwendung auf unterschiedlichen Ebenen und in diversen Feldern der Verbraucherpolitik: Finanzen, Markt und Recht sowie Energie und Ressourcen. Prof. Dr. Lucia A. Reisch ist Vorsitzende des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Personalcontrolling in Krankenhaus und Rehaklinik
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Spannungsfeld von medizinischer Leistung und wirtschaftlichem Handeln von Krankenhäusern und Rehakliniken kommt der Ressource Personal ein besonderer Stellenwert zu. Durch ein Personalcontrolling-System können zum einen personalwirtschaftliche Informationen quantifiziert und strukturiert werden und zum anderen unterstützt es dabei, Potenziale festzustellen und zu nutzen. Das Buch gibt einen systematischen Überblick über das Thema. Sämtliche Instrumente des Personalcontrollings, z.B. Soll-Ist-Vergleiche, Balanced Scorecard und Szenario-Technik, werden nicht nur theoretisch beschrieben, sondern mit zahlreichen Beispielen praxisnah vermittelt. Hierbei fließen die Erkenntnisse einer großen Befragung von Führungskräften im Krankenhaus ein. Ein Kapitel widmet sich ergänzend der Systematik von Personalbedarfsberechnungen, ein weiteres der Prozesskostenrechnung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Ganzheitliches Wissensmanagement als neues Mana...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,2, FernUniversität Hagen, 146 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der ?Strukturwandel in modernen Gesellschaften? und hierbei insbesondere der ?Strukturwandel gesellschaftlicher Arbeit? ist in den letzten Jahren zu einem viel diskutierten Thema innerhalb und zwischen den verschiedenen wissenschaftlichen Fachdisziplinen und in der Managementpraxis avanciert. Bei den vielfältigen Versuchen diesen Wandel terminologisch und inhaltlich zu fassen, stößt man unweigerlich auf die These von der Wissensgesellschaft. Nach wie vor wird die Frage, ob wir uns bereits in einer oder der Wissensgesellschaft befinden, wie beispielsweise Nico Stehr (1994) postuliert, oder ob diese erst ??ihre Schatten voraus wirft und wir erst unterwegs zur Wissensgesellschaft sind??, wie Helmut Wilke und Christoph Hubig betonen (zitiert nach Jäger 2002, S.1), ambivalent diskutiert und eine Antwort hierauf kann und soll im Rahmen dieser Arbeit weder gesucht noch gefunden werden. Das Thema dieser Arbeit ?Ganzheitliches Wissensmanagement als neues Managementkonzept - eine strukturationstheoretische Analyse? lenkt den Blick vielmehr auf Konzepte und Ansätze mit denen insbesondere das betriebliche Management, aber auch Wissenschafts- und Forschungsdisziplinen, sich der mittlerweile unstrittigen, zunehmenden Bedeutung von Wissen in der modernen Gesellschaft anzunähern versuchen. Die Gründe für die besondere Bedeutung des Wissens in der Gesellschaft allgemein und speziell in Unternehmen, werden in der Einführung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien ebenso gesehen wie in der zunehmenden Relevanz des tertiären Sektors in quantitativer und qualitativer Hinsicht (wenn eine Unterscheidung in primären, sekundären und tertiären Sektor überhaupt noch Sinn macht, da Wissen alle Sektoren durchdringt). Als weitere Gründe werden Globalisierung, Liberalisierung und auch Internationalisierung genannt, womit eine Intensivierung des Wettbewerbs vonstatten geht, der die Unternehmen zu steigenden Wirtschaftsleistungen und einer Beschleunigung von technologischen und produktbezogenen Innovationen zwingt - mit anderen Worten - dazu, strategisch wertvolle, einzigartige und schwer zu imitierende Ressourcen bzw. Kernkompetenz aufzubauen und ausfindig zu machen (vgl. Zimmer 2003; Bullinger/Wörner/Pieto 1997; Langenbacher 2001).

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Soziale Dienstleistungen für PatientInnen und A...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur, dass PatientInnen und deren Angehörige durch eine Erkrankung schon genug Leid erfahren - sie stehen oft zusätzlich vor schier unlösbaren Problemen, die das soziale Umfeld, den Arbeitsplatz, das Einkommen oder die Wohnung betreffen können. In diesen Ausnahmesituationen ist es Menschen oftmals nicht mehr möglich, selbst nötige Schritte in Bezug auf die weitere Versorgung einzuleiten und für eine gute Lebensqualität zu sorgen. Umso wichtiger sind die soziale Beratung, eine situations- und ressourcenorientierte Einleitung von Maßnahmen und die interdisziplinäre Koordination zwischen unterschiedlichen Berufsgruppen im Krankenhaus. Der Sozialdienst eines Krankenhauses kann als individuelles Schnittstellen- und Entlassungsmanagement agieren, Ressourcen, Strategien und Perspektiven aufzeigen und beitragen, dass der Behandlungserfolg nach dem Verlassen eines Krankenhauses garantiert wird. Soziale Dienstleistungen bestimmen die Zufriedenheit der PatientInnen und Angehörigen und erfüllen in weiterer Folge den sozialen Auftrag einer Gesellschaft. Die Krankenhaussozialarbeit ist ein Feld der Vielfältigkeit und garantiert eine gute individuelle Gesundheitsversorgung aller PatientInnen und deren Angehörige. Der erste Teil des Buches beschreibt Konzepte der Krankenhaussozialarbeit. Der zweite Teil umfasst die Ergebnisse einer Studie sozialer Dienstleistungen im Krankenhaus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Krankenhäuser als attraktive Arbeitgeber
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Krankenhäuser angesichts des demografischen Wandels und der knapper werdenden Ressource Personal eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur entwickeln können, von der Mitarbeiter, Patienten und Unternehmenserfolg gleichermaßen profitieren, lernt man bei der Lektüre dieses Buches. ´´Herzlichen Dank für dieses praxisorientierte Buch, das ein wichtiges Thema zeitgemäß behandelt! Nach der Lektüre können wir Ärzte unsere Teams gut motivieren, professionell führen und mit ihnen wertschätzend kommunizieren!´´ Dr. med. Mandy Mangler, Leitende Oberärztin Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie, Charité & Universitätsmedizin Berlin ´´Dieses Buch kommt jetzt gerade richtig! Krankenhäuser müssen sich rasch auf den Weg machen, attraktive Arbeitgeber zu werden! Sonst werden sie kein gutes Personal mehr finden und an sich binden können.´´ Ulrike Richert-Schmidt, Pflegedirektorin Deutsches Herzzentrum Berlin ´´Das vorliegende Buch unterstützt Kliniken dabei, in Zeiten des demografischen Wandels und knapper Ressourcen Führung, Kommunikation und Personalentwicklung erfolgreich umzusetzen und damit eine exzellente Patientenversorgung zu gewährleisten.´´ Julia Müller, Stabsstelle Personalentwicklung, Universitätsmedizin Mainz

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot