Angebote zu "Instandhaltungsstrategien" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

ReVista - Ressourcen- und verfügbarkeitsorienti...
48,08 € *
ggf. zzgl. Versand

ReVista - Ressourcen- und verfügbarkeitsorientierte Instandhaltungsstrategien ab 48.08 € als Taschenbuch: Ergebnisbericht des BMBF-Verbundprojektes ReVista. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ReVista - Ressourcen- und verfügbarkeitsorienti...
48,08 € *
ggf. zzgl. Versand

ReVista - Ressourcen- und verfügbarkeitsorientierte Instandhaltungsstrategien ab 48.08 EURO Ergebnisbericht des BMBF-Verbundprojektes ReVista

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Instandhaltungslogistik
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Instandhaltungslogistik von den Grundlagen bis zur Digitalen TransformationDie hohe Komplexität, die zunehmende Automatisierung und der Zwang zur Kosteneinsparung stellen hohe Anforderungen an die Instandhaltung. Dieses Buch beschreibt Methoden zur Steigerung der Produktivität und Qualität aus Sicht der Logistik und der Instandhaltung.Das Ziel dieses Buches ist es, die Instandhaltung als strategischen Bestandteil von Produktionsunternehmen zu etablieren, denn sie nimmt eine Schlüsselrolle beim effizienten Umgang mit Ressourcen ein. Der Leser erfährt hier das wichtigste über:- Kosten und Nutzen der Instandhaltung sowie Kennzahlen und Controlling- Instandhaltungsstrategien- Softwareeinsatz in der Instandhaltung- Lean Maintenance- Total Productive Management- Abnahme und Qualifikation von FertigungseinrichtungenIn der 7., erweiterten Auflage wurde das Kapitel Digitale Transformation in der Instandhaltung ergänzt. Es beschäftigt sich mit innovativen Trends bei der Instandhaltungsplanung und mit Knowledge based Maintenance. Das Buch enthält 6 Checklisten und 25 Leitfäden, die in der Praxis eine hervorragende Orientierungshilfe sind, wenn es darum geht die Konzepte umzusetzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ReVista - Ressourcen- und verfügbarkeitsorienti...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im April 2010 wurde das Forschungsprojekt ReVista, Ressourcen- und verfügbarkeitsorientierte Instandhaltungsstrategien, gestartet mit dem Ziel, Transparenz über die Ressourceneffizienz und die Verfügbarkeit der Produktion zu erhalten und diese nachhaltig zu verbessern. Die entwickelten Software-Tools „ReVista-Cockpit“ und „CNC-Connect“ und die Ergebnisse in den Themenfeldern Condition Monitoring, Verfügbarkeitsoptimierung und Energieeffizienz sowie ein Schulungskonzept werden vorgestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Instandhaltungslogistik
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Instandhaltungslogistik von den Grundlagen bis zur Digitalen Transformation Die hohe Komplexität, die zunehmende Automatisierung und der Zwang zur Kosteneinsparung stellen hohe Anforderungen an die Instandhaltung. Dieses Buch beschreibt Methoden zur Steigerung der Produktivität und Qualität aus Sicht der Logistik und der Instandhaltung. Das Ziel dieses Buches ist es, die Instandhaltung als strategischen Bestandteil von Produktionsunternehmen zu etablieren, denn sie nimmt eine Schlüsselrolle beim effizienten Umgang mit Ressourcen ein. Der Leser erfährt hier das wichtigste über: - Kosten und Nutzen der Instandhaltung sowie Kennzahlen und Controlling - Instandhaltungsstrategien - Softwareeinsatz in der Instandhaltung - Lean Maintenance - Total Productive Management - Abnahme und Qualifikation von Fertigungseinrichtungen In der 7., erweiterten Auflage wurde das Kapitel Digitale Transformation in der Instandhaltung ergänzt. Es beschäftigt sich mit innovativen Trends bei der Instandhaltungsplanung und mit Knowledge based Maintenance. Das Buch enthält 6 Checklisten und 25 Leitfäden, die in der Praxis eine hervorragende Orientierungshilfe sind, wenn es darum geht die Konzepte umzusetzen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ReVista - Ressourcen- und verfügbarkeitsorienti...
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im April 2010 wurde das Forschungsprojekt ReVista, Ressourcen- und verfügbarkeitsorientierte Instandhaltungsstrategien, gestartet mit dem Ziel, Transparenz über die Ressourceneffizienz und die Verfügbarkeit der Produktion zu erhalten und diese nachhaltig zu verbessern. Die entwickelten Software-Tools „ReVista-Cockpit“ und „CNC-Connect“ und die Ergebnisse in den Themenfeldern Condition Monitoring, Verfügbarkeitsoptimierung und Energieeffizienz sowie ein Schulungskonzept werden vorgestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Vernetzte Prozesse und Ressourcenzuverlässigkeit
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Für die Planung und Analyse vernetzter Prozesse steht mit der Netzplantechnik ein Instrument zur Verfügung, welches sich durch relativ einfache Anwendbarkeit bei hohem Informationsgehalt auszeichnet. Die Strukturen vernetzter Prozesse lassen sich realitätsnah abbilden und hinsichtlich diverser Parameter, wie z.B. Zeit, Ressourcenkapazitäten und Kosten, unter Berücksichtigung entsprechender Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Teilprozessen, analysieren. Neben den bereits genannten Parametern hat in den letzten Jahren ein weiterer Faktor wesentlich an Bedeutung gewonnen: die Zuverlässigkeit. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und reichen vom allgemeinen Wandel der primären Unternehmensziele - früher hohe Kapazitätsauslastung, heute minimale Abweichung der Liefertermintreue bei niedrigen Durchlaufzeiten - bis hin zu den wirtschaftlichen Folgen teilweiser oder auch vollständiger Produktionsstillstände auf Grund unzureichender Absicherung gegen potenzielle Ausfälle der eingesetzten maschinellen und personellen Ressourcen. Konkrete Kenntnisse über die bestehenden bzw. erforderlichen Zuverlässigkeiten einzelner Ressourcen sind in vielerlei Hinsicht von hoher Bedeutung. Sie bilden die Basis für Investitionsentscheidungen, die Festlegung von Instandhaltungsstrategien und die Ressourceneinsatzplanung. Trotz der vielfältigen Entwicklungen auf dem Gebiet der Netzplantechnik ist der Integration des Parameters Zuverlässigkeit wenig Beachtung geschenkt worden. Die Methoden der stochastischen Netzplantechnik und der projektorientierten Risikoanalyse, die für diesen Anwendungszweck geeignet wären, erfordern einen derart hohen zeitlichen und finanziellen Aufwand, dass die Wirtschaftlichkeit einer solchen Analyse mit zunehmender Komplexität des zu untersuchenden Systems stark abnimmt. Mit den Methoden der Zuverlässigkeitstechnik (z.B. Fehlerbaumanalyse, Zuverlässigkeits-Blockdiagramm, Markov-Modelle, etc.) können zwar Zuverlässigkeitsanalysen für komplexe Systeme durchgeführt werden, jedoch stossen diese bei der Analyse vernetzter Prozesse schnell an ihre Grenzen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.INHALTSVERZEICHNIS1 II.DARSTELLUNGSVERZEICHNIS3 III.ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS5 1.EINLEITUNG6 1.1Problembeschreibung6 1.2Aufgabenstellung und Vorgehensweise7 2.GRUNDLAGEN8 2.1Netzplantechnik8 2.1.1Anwendungsgebiete der Netzplantechnik8 2.1.2Entstehung und Entwicklung8 2.1.3Darstellungsverfahren der [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Instandhaltungslogistik
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Instandhaltungslogistik von den Grundlagen bis zur Digitalen Transformation Die hohe Komplexität, die zunehmende Automatisierung und der Zwang zur Kosteneinsparung stellen hohe Anforderungen an die Instandhaltung. Dieses Buch beschreibt Methoden zur Steigerung der Produktivität und Qualität aus Sicht der Logistik und der Instandhaltung. Das Ziel dieses Buches ist es, die Instandhaltung als strategischen Bestandteil von Produktionsunternehmen zu etablieren, denn sie nimmt eine Schlüsselrolle beim effizienten Umgang mit Ressourcen ein. Der Leser erfährt hier das wichtigste über: - Kosten und Nutzen der Instandhaltung sowie Kennzahlen und Controlling - Instandhaltungsstrategien - Softwareeinsatz in der Instandhaltung - Lean Maintenance - Total Productive Management - Abnahme und Qualifikation von Fertigungseinrichtungen In der 7., erweiterten Auflage wurde das Kapitel Digitale Transformation in der Instandhaltung ergänzt. Es beschäftigt sich mit innovativen Trends bei der Instandhaltungsplanung und mit Knowledge based Maintenance. Das Buch enthält 6 Checklisten und 25 Leitfäden, die in der Praxis eine hervorragende Orientierungshilfe sind, wenn es darum geht die Konzepte umzusetzen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Instandhaltungslogistik
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Instandhaltungslogistik von den Grundlagen bis zur Digitalen Transformation Die hohe Komplexität, die zunehmende Automatisierung und der Zwang zur Kosteneinsparung stellen hohe Anforderungen an die Instandhaltung. Dieses Buch beschreibt Methoden zur Steigerung der Produktivität und Qualität aus Sicht der Logistik und der Instandhaltung. Das Ziel dieses Buches ist es, die Instandhaltung als strategischen Bestandteil von Produktionsunternehmen zu etablieren, denn sie nimmt eine Schlüsselrolle beim effizienten Umgang mit Ressourcen ein. Der Leser erfährt hier das wichtigste über: - Kosten und Nutzen der Instandhaltung sowie Kennzahlen und Controlling - Instandhaltungsstrategien - Softwareeinsatz in der Instandhaltung - Lean Maintenance - Total Productive Management - Abnahme und Qualifikation von Fertigungseinrichtungen In der 7., erweiterten Auflage wurde das Kapitel Digitale Transformation in der Instandhaltung ergänzt. Es beschäftigt sich mit innovativen Trends bei der Instandhaltungsplanung und mit Knowledge based Maintenance. Das Buch enthält 6 Checklisten und 25 Leitfäden, die in der Praxis eine hervorragende Orientierungshilfe sind, wenn es darum geht die Konzepte umzusetzen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot