Angebote zu "Gymnasium" (15 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Geht doch (brand eins: Arbeit), Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Land verschwendet enorme Ressourcen. Jeden Tag. Weil Kinder aus Migrantenfamilien zu selten den Sprung in eine Berufsausbildung, auf das Gymnasium, ins Studium schaffen. Weil Hauptschüler kein Unternehmen finden, das sie einstellen und ausbilden will. Oder weil Arbeitgeber ihre älteren Arbeitnehmer mit Altlasten verwechseln und sie auch so behandeln. Das ist unfair und volkswirtschaftlich ein teurer Luxus. Erst recht in einer alternden Gesellschaft, in der über kurz oder lang die qualifizierten Facharbeiter und Akademiker knapp werden. Einige Menschen in Unternehmen, Schulen oder Ehrenämtern haben schon mal damit angefangen, das zu ändern. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/090904/bk_brnd_090904_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Schmuttertal Gymnasium
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schmuttertal Gymnasium ab 49.9 € als Taschenbuch: Architektur - Pädagogik - Ressourcen DETAIL Special Deutsche Bundestiftung Umwelt Bau. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Gemeinsam besser unterrichten
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisratgeber für Grundschullehrer sowie Lehrer der Sekundarstufe an Förderschule, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, alle Fächer, Klasse 1-13 +++ "Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg." - Teamteaching spielt bei der Inklusion eine besondere Rolle - und bringt einige Herausforderungen mit sich. So gibt es viel Raum für Missverständnisse bei einer Kooperation, die eigentlich großartige Möglichkeiten eröffnet! Dieser schulformübergreifende Ratgeber zeigt den Weg hin zur erfolgreichen Zusammenarbeit von Regelschullehrern bzw. Fachlehrern und Sonderpädagogen - inklusive zahlreicher praktischer Unterrichtsbeispiele, bei denen die Lehrer optimal kooperieren, einem Extrakapitel zum Thema "Konflikte lösen" u. v. m. Das Handbuch hilft, Missverständnisse und Vorbehalte zu beseitigen; Konflikte zu lösen; eine Rollenverteilung zu finden, mit der beide zufrieden sind; sich effektiv aufeinander einzuspielen; bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des inklusiven Unterrichts konstruktiv zusammenzuarbeiten und durch effektive Differenzierung alle Schüler mitzunehmen. Auch auf das multiprofessionelle Team wird eingegangen. So findet im inklusiven Setting gemeinsamer Unterricht statt, der optimal organisiert und wirklich effektiv ist. Unterricht, in dem sich das Wissen von Regelschullehrer und Sonderpädagoge perfekt ergänzt und die Ressourcen gebündelt werden. Kurzum: Unterricht, in dem keiner zurückbleibt - auch das Lehrerteam nicht!

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Gemeinsam besser unterrichten
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisratgeber für Grundschullehrer sowie Lehrer der Sekundarstufe an Förderschule, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, alle Fächer, Klasse 1-13 +++ "Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg." - Teamteaching spielt bei der Inklusion eine besondere Rolle - und bringt einige Herausforderungen mit sich. So gibt es viel Raum für Missverständnisse bei einer Kooperation, die eigentlich großartige Möglichkeiten eröffnet! Dieser schulformübergreifende Ratgeber zeigt den Weg hin zur erfolgreichen Zusammenarbeit von Regelschullehrern bzw. Fachlehrern und Sonderpädagogen - inklusive zahlreicher praktischer Unterrichtsbeispiele, bei denen die Lehrer optimal kooperieren, einem Extrakapitel zum Thema "Konflikte lösen" u. v. m. Das Handbuch hilft, Missverständnisse und Vorbehalte zu beseitigen; Konflikte zu lösen; eine Rollenverteilung zu finden, mit der beide zufrieden sind; sich effektiv aufeinander einzuspielen; bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des inklusiven Unterrichts konstruktiv zusammenzuarbeiten und durch effektive Differenzierung alle Schüler mitzunehmen. Auch auf das multiprofessionelle Team wird eingegangen. So findet im inklusiven Setting gemeinsamer Unterricht statt, der optimal organisiert und wirklich effektiv ist. Unterricht, in dem sich das Wissen von Regelschullehrer und Sonderpädagoge perfekt ergänzt und die Ressourcen gebündelt werden. Kurzum: Unterricht, in dem keiner zurückbleibt - auch das Lehrerteam nicht!

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neubearbeitung 2015 Kompetent orientieren lernen durch Verbindung von Tradition und Innovation: "Die Trends des 21. Jahrhunderts" verstehen lernen (Nachhaltigkeit, Energie, Mobilität, Ressourcen uvm.), beste physische Karten in vergleichbaren Maßstabsreihen, Einführung in die Kartenarbeit für Klasse 5/6, über 450 Karten und 150 Zusatzmaterialien sinnvoll kombiniert, Wirtschaftskarten mit vereinfachter Klassifizierung der unterschiedlichen Standorte, einfache Erschließungshilfen und Einstiegskarten, 22.000 Registereinträge mit Piktogrammen zur schnellen Orientierung, handliches Format 303 mm x 242 mm, belastbarer Einband zum schulischen Gebrauch, Lehrermaterialien mit Diercke Stempel zur praxistauglichen Differenzierung der Karten, Online Schlüssel zum digitalen Premium-Bereich, umfangreiche Internetergänzung unter www.diercke.de. 5 Gründe für den Diercke Weltatlas Die erste Wahl – Der Diercke Weltatlas ist wegen seiner verlässlichen Karten- und Buchqualität der seit Jahrzehnten führende Schulatlas am Gymnasium. Die Welt dreht sich weiter – Neben den geographischen Übersichten zeigt der Diercke ökologische und ökonomische Menschheitsfragen in aktuellen Themenkarten und neuen Fallbeispielen. Er betont dynamische Prozesse und globale Entwicklungen. Nachhaltige Raumeindrücke – Gleichberechtigter Blick auf die Räume der Erde in doppelter Hinsicht: topographische Orientierung (physische Karten) und Mensch-Umwelt-Verhältnis (Wirtschaftskarten). Die neue Standort-Qualifizierung macht Raumanalysen einfacher. Der beste „Spicker“ aller Zeiten – Hilfreiche Legendengliederung, vielfältige Hinleitung zu Kartenthemen (Grafiken, Modelle, Diagramme), neue Systematisierung (z.B. der Ökozonen), leichtere Navigation (Registersymbolik), zugängliche Einführung ins Kartenlesen und -arbeiten Der digitale Diercke Weltatlas – Den Diercke Weltatlas gibt es nun erstmalig als komplett digitale Ausgabe! Die Basissoftware mit 4 Test-Karten gibt es kostenlos auf www.diercke.de, die in Ebenen zerlegbaren Atlaskarten im Paket-Download als Jahreslizenz (3,99€ pro Jahr)

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neubearbeitung 2015 Kompetent orientieren lernen durch Verbindung von Tradition und Innovation: "Die Trends des 21. Jahrhunderts" verstehen lernen (Nachhaltigkeit, Energie, Mobilität, Ressourcen uvm.), beste physische Karten in vergleichbaren Maßstabsreihen, Einführung in die Kartenarbeit für Klasse 5/6, über 450 Karten und 150 Zusatzmaterialien sinnvoll kombiniert, Wirtschaftskarten mit vereinfachter Klassifizierung der unterschiedlichen Standorte, einfache Erschließungshilfen und Einstiegskarten, 22.000 Registereinträge mit Piktogrammen zur schnellen Orientierung, handliches Format 303 mm x 242 mm, belastbarer Einband zum schulischen Gebrauch, Lehrermaterialien mit Diercke Stempel zur praxistauglichen Differenzierung der Karten, Online Schlüssel zum digitalen Premium-Bereich, umfangreiche Internetergänzung unter www.diercke.de. 5 Gründe für den Diercke Weltatlas Die erste Wahl – Der Diercke Weltatlas ist wegen seiner verlässlichen Karten- und Buchqualität der seit Jahrzehnten führende Schulatlas am Gymnasium. Die Welt dreht sich weiter – Neben den geographischen Übersichten zeigt der Diercke ökologische und ökonomische Menschheitsfragen in aktuellen Themenkarten und neuen Fallbeispielen. Er betont dynamische Prozesse und globale Entwicklungen. Nachhaltige Raumeindrücke – Gleichberechtigter Blick auf die Räume der Erde in doppelter Hinsicht: topographische Orientierung (physische Karten) und Mensch-Umwelt-Verhältnis (Wirtschaftskarten). Die neue Standort-Qualifizierung macht Raumanalysen einfacher. Der beste „Spicker“ aller Zeiten – Hilfreiche Legendengliederung, vielfältige Hinleitung zu Kartenthemen (Grafiken, Modelle, Diagramme), neue Systematisierung (z.B. der Ökozonen), leichtere Navigation (Registersymbolik), zugängliche Einführung ins Kartenlesen und -arbeiten Der digitale Diercke Weltatlas – Den Diercke Weltatlas gibt es nun erstmalig als komplett digitale Ausgabe! Die Basissoftware mit 4 Test-Karten gibt es kostenlos auf www.diercke.de, die in Ebenen zerlegbaren Atlaskarten im Paket-Download als Jahreslizenz (3,99€ pro Jahr)

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Bodenschätze in Entwicklungsländern. Gesellscha...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 1,0, Helene-Lange-Gymnasium Rendsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit 'Rohstoffe - Fluch oder Segen für ein Land?' werde ich die Gründe und Sachverhalte, die sowohl zu positiven, als auch zu negativen Effekten führen können, erläutern. Ausgehend davon ist es mir aber auch wichtig Lösungsvorschläge vorzustellen und aufzuzeigen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Bodenschätzen in jeder Region dieser Welt vermehrt ökonomisches Wachstum und Wohlstand generieren kann. Schon 1995 untersuchten die beiden Entwicklungsökonomen Jeffrey Sachs und Andrew Warner in ihrem Werk 'Natural resource abundance and economic growth' das Phänomen, dass in Staaten mit grossen Vorkommen an Bodenschätzen häufig ein signifikanter Anteil der Bevölkerung von Armut betroffen ist und die jeweilige Regierung es nicht vermag die Ressourcen als Katalysator für Entwicklung und Wohlstand zu nutzen. Sachs und Warner errechneten, dass das pro-Kopf-Einkommen der OPEC Länder wesentlich weniger wuchs, als das der Entwicklungsländer. In den 90er Jahren wuchs die Wirtschaftsleistung je Einwohner, laut einer Berechnung der Weltbank, um 17%. In Staaten mit reichen Vorkommen an Bodenschätzen jedoch schrumpfte sie um fast 11%. Dieses Paradoxon werde ich versuchen, mithilfe von drei Beispielen, zu erklären. Zunächst werden die Gründe dafür dargelegt, wie Ressourcen für negative Entwicklungen in Ländern verantwortlich bzw. mitverantwortlich sind. Anhand der Staaten Kanada und Nigeria können gut die Zusammenhänge erläutert werden, wie sowohl externe als auch interne Probleme die Rohstoffe zu einem 'Fluch' werden lassen. Als Gegenbeispiel, wie es bedingt durch 'gute Regierungsführung' gelingen kann die Bodenschätze auch als solche wahrzunehmen, wird Botsuana angeführt, eine prosperierende Volkswirtschaft im Süden Afrikas. Ausgehend von diesen Beispielen werd

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Gemeinsam besser unterrichten
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Praxisratgeber für Grundschullehrer sowie Lehrer der Sekundarstufe an Förderschule, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium , alle Fächer, Klasse 1–13 +++ „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ – Teamteaching spielt bei der Inklusion eine besondere Rolle – und bringt einige Herausforderungen mit sich. So gibt es viel Raum für Missverständnisse bei einer Kooperation, die eigentlich grossartige Möglichkeiten eröffnet! Dieser schulformübergreifende Ratgeber zeigt den Weg hin zur erfolgreichen Zusammenarbeit von Regelschullehrern bzw. Fachlehrern und Sonderpädagogen – inklusive zahlreicher praktischer Unterrichtsbeispiele, bei denen die Lehrer optimal kooperieren, einem Extrakapitel zum Thema „Konflikte lösen“ u. v. m. Das Handbuch hilft, Missverständnisse und Vorbehalte zu beseitigen; Konflikte zu lösen; eine Rollenverteilung zu finden, mit der beide zufrieden sind; sich effektiv aufeinander einzuspielen; bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des inklusiven Unterrichts konstruktiv zusammenzuarbeiten und durch effektive Differenzierung alle Schüler mitzunehmen. Auch auf das multiprofessionelle Team wird eingegangen. So findet im inklusiven Setting gemeinsamer Unterricht statt, der optimal organisiert und wirklich effektiv ist. Unterricht, in dem sich das Wissen von Regelschullehrer und Sonderpädagoge perfekt ergänzt und die Ressourcen gebündelt werden. Kurzum: Unterricht, in dem keiner zurückbleibt – auch das Lehrerteam nicht!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Anthropogene Waldzerstörung am Beispiel des bor...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 15,00, Gymnasium Neubiberg, Veranstaltung: Der Einfluss des Klimawandels auf Arktis und Antarktis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung: Die menschliche Existenz ist eng verbunden mit den lebensfreundlichen klimatischen Bedingungen, die der Planet Erde aufweist. Durch den natürlichen Treibhauseffekt der Erdatmosphäre wird die Wärmeabstrahlung eingedämmt, sodass die globale Oberflächentemperatur etwa 14,5°C statt -18°C beträgt. Erst diese Verhältnisse ermöglichten die evolutorische Entwicklung von Einzellern und Mikroorganismen bis zur heute existierenden Biodiversität. Der Mensch sticht dabei als besonders hoch entwickeltes Lebewesen heraus, indem er seine natürliche, in eine ihm zweckdienliche Umwelt umgestaltet. Über Jahrtausende geschah dies auf lokalem oder höchstens regionalem Niveau. Doch seit Beginn der Industrialisierung lässt sich ein extremer Anstieg in der Intensität und der Ausdehnung der anthropogenen Landnutzung beobachten, dessen Auswirkungen weit über dieses Niveau hinausgehen und globale Effekte haben. So hat sich zum Beispiel die landwirtschaftlich genutzte Ackerfläche (Abb.1) seit 1700 von 265 Millionen Hektar auf über 1471 Millionen Hektar mehr als verfünffacht, was etwa der doppelten Fläche des gesamten australischen Kontinents entspricht. Auch die extensive Landwirtschaft wurde in dieser Zeitspanne auf das sechsfache ausgeweitet - weltweit von 524 Millionen Hektar auf 3451 Millionen Hektar. Besonders gravierenden negativen Einfluss übt der Mensch dabei auf das Ökosystem Wald, dessen ungemein hoher Nutzfaktor zu zunehmend exzessiver Bewirtschaftung führt. Rasantes Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum, welche sowohl die Zahl der Konsumenten als auch den pro-Kopf Verbrauch von Ressourcen steigen lassen, sind die wesentlichen Gründe für diese Entwicklung. Diese Seminararbeit konzentriert sich auf das Auftreten anthropogenener Zerstörung im grössten zusammenhängenden Waldsystem der Welt, der Waldzone des borealen Nadelwaldes... Fazit: Auch wenn sie aufgrund ihrer gewaltigen Grösse stabil wirken mag, vollzieht sich in der borealen Region eine starke Degradation. Die Politik der Forstwirtschaft ist bisher nicht gewillt einen umfassenden Sinneswandel in Richtung ökologisch nachhaltiger, industrieller Nutzung einzuleiten. Die starke Lobby der Industrie bewirkt, dass der Wald weiterhin als reiner Nutzwald mit profitbringenden Ressourcen angesehen wird, auf die derjenige das Recht hat, der sie sich als erster zu Nutze macht. Durch das Zurückstellen ökologischer Aspekte wird jedoch nicht nur das Ökosystem des Waldes zerstört, sondern das globale System beeinflusst...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot