Angebote zu "Gigabit" (161 Treffer)

Kategorien

Shops

Banana Pi, 1 GB
34,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mini-Rechner für alle, die mehr Leistung brauchen! Der Open-Source-Einplatinencomputer Banana Pi ist eine leistungsfähige Alternative zum bewährten Raspberry Pi: mit schneller Dual-Core-CPU, 1 GB Speicher, SATA-Anschluss, Gigabit-LAN, Mikrofoneingang und IR-Empfänger. Eine leistungsfähige Spannungsaufbereitung auf dem Board ermöglicht zudem die direkte Spannungsversorgung einer externen 2,5”-Festplatte über den Mini-Rechner. Die leistungsfähigen Ressourcen des Banana Pi ermöglichen die einfache Nutzung als leistungsfähiger NAS, Web-Server, Cloud und für Media-Anwendungen. Leistungsfähige Allwinner A20 SoC, ARM Cortex-A7 Dual Core, 1 GHz GPU: Mali-400MP2 RAM: 1 GB-DDR3 Speichererweiterung über SD-Karte (max. 64 GB) und SATA-Festplatte bis 2 TB Ethernet-Port, RJ45, 10/100/1000 MBit/s Videoausgänge: HDMI, Composite, LVDS/RGB Audio: Mikrofoneingang, Audioausgang (3,5-mm-Klinkenbuchse/HDMI) 2x USB 2.0 CSI-Kamera-Anschluss IR-Fernsteuer-Empfänger Tasten: Reset, Power, UBoot GPIO 2 x 13-Pin: GPIO, UART, I 2 C, SPI, CAN, ADC, PWM, 3,3 V, 5 V Betriebssysteme: Android, Android 4.4, Ubuntu, Debian, Raspberry Pi-Image Unterstützt Scratch  Hinweis: mit den meisten Raspberry-Pi-Gehäusen nicht kompatibel

Anbieter: ELV AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Banana Pi, 1 GB
37,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mini-Rechner für alle, die mehr Leistung brauchen! Der Open-Source-Einplatinencomputer Banana Pi ist eine leistungsfähige Alternative zum bewährten Raspberry Pi: mit schneller Dual-Core-CPU, 1 GB Speicher, SATA-Anschluss, Gigabit-LAN, Mikrofoneingang und IR-Empfänger. Eine leistungsfähige Spannungsaufbereitung auf dem Board ermöglicht zudem die direkte Spannungsversorgung einer externen 2,5”-Festplatte über den Mini-Rechner. Die leistungsfähigen Ressourcen des Banana Pi ermöglichen die einfache Nutzung als leistungsfähiger NAS, Web-Server, Cloud und für Media-Anwendungen. Leistungsfähige Allwinner A20 SoC, ARM Cortex-A7 Dual Core, 1 GHz GPU: Mali-400MP2 RAM: 1 GB-DDR3 Speichererweiterung über SD-Karte (max. 64 GB) und SATA-Festplatte bis 2 TB Ethernet-Port, RJ45, 10/100/1000 MBit/s Videoausgänge: HDMI, Composite, LVDS/RGB Audio: Mikrofoneingang, Audioausgang (3,5-mm-Klinkenbuchse/HDMI) 2x USB 2.0 CSI-Kamera-Anschluss IR-Fernsteuer-Empfänger Tasten: Reset, Power, UBoot GPIO 2 x 13-Pin: GPIO, UART, I 2 C, SPI, CAN, ADC, PWM, 3,3 V, 5 V Betriebssysteme: Android, Android 4.4, Ubuntu, Debian, Raspberry Pi-Image Unterstützt Scratch  Hinweis: mit den meisten Raspberry-Pi-Gehäusen nicht kompatibel

Anbieter: ELV
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Banana Pi, 1 GB
36,80 CHF *
zzgl. 5,99 CHF Versand

Der Mini-Rechner für alle, die mehr Leistung brauchen! Der Open-Source-Einplatinencomputer Banana Pi ist eine leistungsfähige Alternative zum bewährten Raspberry Pi: mit schneller Dual-Core-CPU, 1 GB Speicher, SATA-Anschluss, Gigabit-LAN, Mikrofoneingang und IR-Empfänger. Eine leistungsfähige Spannungsaufbereitung auf dem Board ermöglicht zudem die direkte Spannungsversorgung einer externen 2,5”-Festplatte über den Mini-Rechner. Die leistungsfähigen Ressourcen des Banana Pi ermöglichen die einfache Nutzung als leistungsfähiger NAS, Web-Server, Cloud und für Media-Anwendungen. Leistungsfähige Allwinner A20 SoC, ARM Cortex-A7 Dual Core, 1 GHz GPU: Mali-400MP2 RAM: 1 GB-DDR3 Speichererweiterung über SD-Karte (max. 64 GB) und SATA-Festplatte bis 2 TB Ethernet-Port, RJ45, 10/100/1000 MBit/s Videoausgänge: HDMI, Composite, LVDS/RGB Audio: Mikrofoneingang, Audioausgang (3,5-mm-Klinkenbuchse/HDMI) 2x USB 2.0 CSI-Kamera-Anschluss IR-Fernsteuer-Empfänger Tasten: Reset, Power, UBoot GPIO 2 x 13-Pin: GPIO, UART, I 2 C, SPI, CAN, ADC, PWM, 3,3 V, 5 V Betriebssysteme: Android, Android 4.4, Ubuntu, Debian, Raspberry Pi-Image Unterstützt Scratch  Hinweis: mit den meisten Raspberry-Pi-Gehäusen nicht kompatibel

Anbieter: ELV CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
TP-LINK T2600G-52TS (TL-SG3452) Netzwerk Switch...
317,66 € *
ggf. zzgl. Versand

ProduktfunktionalitätenTP-Links JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch T2600G-52TS mit 4 SFP-Slots verfügt über 48 10/100/1000Mbit/s-Ethernet- sowie vier SFP-Slots. Er bietet gute Performance, mächtige L2- und L2+-Funktionen wie Statisches Routing, QoS auf Enterprise-Ebene und weitere erweiterte Sicherheitsstrategien. IP-/MAC-Adress-Port-Bindung und die Zugriffskontrollliste (ACL) schützen vor Broadcast-Storms, ARP- und Denial-of-Service(DoS)-Angriffen. Quality-of-Service (QoS, L2 bis L4) bietet eine verbesserte Traffic-Management-Funktion, um Ihre Daten reibungsloser und schneller zu transportieren. Weiterhin sorgt die einfach zu bedienende Weboberfläche zusammen mit CLI, SNMP und RMON für eine schnellere Installation und Konfiguration mit weniger Ausfallzeiten. Für Arbeitsgruppen und Abteilungen, die einen kostensparenden Layer-2-Switch und zusätzliche Gigabit-Fähigkeiten benötigen, kann JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch von TP-Link die ideale Lösung sein. Ein sicheres NetzDer T2600G-52TS unterstützt IP-/MAC-Adress-/Port-Binding, Portsicherheit, Storm-Control und DHCP-Snooping, um vor gewissen Angriffen zu schützen. Weiterhin grenzen die L2..L4-Zugriffskontrolllisten (ACLs, L2 bis L4) die Angriffsmöglichkeiten auf Ihre Ressourcen ein, indem Pakete abhängig von Quell- und Ziel-IP-/MAC-Adresse, TCP-/UDP-Port und sogar VLAN-ID verworfen werden können. Zudem unterstützt der Switch 802.1X, was Clients die Authentifiz

Anbieter: voelkner
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
TP-LINK T2600G-18TS (TL-SG3216) Netzwerk Switch...
114,33 € *
ggf. zzgl. Versand

ProduktfunktionalitätenTP-Links JetStream-L2-Managed Switch T2600G-18TS verfügt über 16 10/100/1000Mbit/s-Ethernet- sowie zwei Gigabit-SFP-Slots. Er bietet gute Performance, mächtige L2- und L2+-Funktionen wie Statisches Routing, QoS auf Enterprise-Ebene und weitere erweiterte Sicherheitsstrategien. IP-/MAC-Adress-Port-Bindung und die Zugriffskontrollliste (ACL) schützen vor Broadcast-Storms, ARP- und Denial-of-Service(DoS)-Angriffen. Quality-of-Service (QoS, L2 bis L4) bietet eine verbesserte Traffic-Management-Funktion, um Ihre Daten reibungsloser und schneller zu transportieren. Weiterhin sorgt die einfach zu bedienende Weboberfläche zusammen mit CLI, SNMP und RMON für eine schnellere Installation und Konfiguration mit weniger Ausfallzeiten. Für Arbeitsgruppen und Abteilungen, die einen kostensparenden Layer-2-Switch und zusätzliche Gigabit-Fähigkeiten benötigen, kann der 16 Port-JetStream-16-Port-Gigabit-L2-Managed Switch von TP-Link die ideale Lösung sein.Ein sicheres NetzDer T2600G-18TS unterstützt IP-/MAC-Adress-/Port-Binding, Portsicherheit, Storm-Control und DHCP-Snooping, um vor gewissen Angriffen zu schützen. Weiterhin grenzen die L2..L4-Zugriffskontrolllisten (ACLs, L2 bis L4) die Angriffsmöglichkeiten auf Ihre Ressourcen ein, indem Pakete abhängig von Quell- und Ziel-IP-/MAC-Adresse, TCP-/UDP-Port und sogar VLAN-ID verworfen werden können. Zudem unterstützt der Switch 802.1X, was Clients die Authentifizierung über

Anbieter: voelkner
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Netgear ProSafe Plus JGS516PE-100EUS 16-Port
162,06 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Gigabit Smart Managed Plus Switches ein Mehr an Funktionen und deutschsprachiger Benutzeroberfläche Kontrolle und Konfigurieren über Plug and Play hinaus Heutzutage müssen wachsende Unternehmen sich darauf verlassen können, dass ihr Netzwerk für den kontinuierlichen Geschäftsbetrieb ausgelegt ist. Die Betriebe nutzen mehr Applikationen und erzeugen in ihrer Netzwerkinfrastruktur zunehmend mehr Datenverkehr, z. B. durch VoIP-Telefone und IP-Kameras. Entsprechend muss im Netzwerk genau zwischen Sprach- und Videodatenverkehr und anderen Daten unterschieden und nach Bedarf priorisiert werden. Gleichzeitig bringen die Unternehmen jedoch nicht zwangsweise zusätzliche Mittel auf, um komplexe Managed Switches handhaben zu können. Mit NETGEAR Smart Managed Plus Switches können diese Herausforderungen gelöst werden. Zusätzlich zu Gigabit-Ethernet-Konnektivität mit Plug and Play bieten diese Switches auch zentrale Netzwerkfunktionen wie VLAN, QoS, IGMP-Snooping, Link Aggregation/Port Trunking (Modelle mit 16 Ports oder mehr), Ratenbegrenzung und Überwachung des Datenverkehrs. Durch ihre Managementoberfläche bieten NETGEAR Smart Managed Plus Switches damit gegenüber Unmanaged Plug-&-Play-Switches einen Mehrwert zu einem nur sehr geringen Aufpreis. Die Benutzeroberfläche ist bei einigen Modellen in deutscher Sprache verfügbar und kann über ein Sprach-Menü ausgewählt werden. Sprach-/Videodatenverkehr priorisieren Gigabit Smart Managed Plus Switches verfügen über QoS-Funktionen und können dadurch unterschiedliche Arten von Netzwerkverkehr erkennen und latenzempfindlichem Datenverkehr wie Sprach- und Videoübertragungen die gewünschte Priorität zuweisen. Damit wird die Bereitstellungsqualität einschlägiger Anwendungen wie VoIP, Multimedia-Broadcasting und Videokonferenzen verbessert. Erstellen mehrerer Netzwerkgruppen Die Gigabit Smart Managed Plus Switches können große Netzwerke in kleinere und damit besser zu verwaltende Gruppen aufteilen, wobei Ressourcen einzelnen oder mehreren Gruppen zugewiesen werden können, anstatt alle Ressourcen dem gesamten Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Diese Funktion verbessert die Netzwerkleistung insgesamt, fügt dem Netzwerkverkehr einen Sicherheitsaspekt hinzu und nutzt gleichzeitig die Netzwerkressourcen besser. Fehlerbehebung bei Kabelproblemen Alle Gigabit Smart Managed Plus Switches verfügen über eine Kabeldiagnosefunktion, mit der Benutzer problemlos den Zustand der verwendeten Netzwerkkabel ermitteln können. Sofern bei Kabeln Probleme vorliegen, kann über diese Funktion die Fehlerquelle ermittelt werden, was die Behebung von Verbindungsproblemen deutlich beschleunigt, und damit Technikern möglicherweise mehrere Stunden bei der Fehlerbehebung einspart. IGMP-Snooping für die optimierte Bereitstellung von Multimedia-Datenverkehr Gigabit Smart Managed Plus Switches überwachen die IGMP-Kommunikation zwischen Hosts und Routern und können daher genau zuordnen, welche Verbindungen welche IP Multicast Streams erfordern. Gigabit Smart Managed Plus kann daher Multicast-Datenverkehr exakt an die Verbindungen weiterleiten, die diesen Verkehr angefordert haben, und ihn gleichzeitig für Verbindungen unterdrücken, die keinen Multicast Listener enthalten. Letztlich gestattet IMGP-Snooping das Optimieren der Multicast-Leistung auf Layer 2 und ist insbesondere für viel Bandbreite fordernde IP-Multicast-Anwendungen wie IPTV nützlich.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Netgear Netgear GS750E-100EUS 48-Port Gigabit S...
299,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Netgear Smart Managed Switch GS750E mit 48 Ggabit-Ports und 2 SFP-Ports.>Highlights:- 48-Port Gigabit Switch- 2-Port SFP für Glasfaser-Uplinks- Rackmount oder Desktop- Interne Stromversorgung- Ohne Lüfter - für leisen Betrieb> Switch- 48 Ports Cu 10/100/1000- 2 SFP-Erweiterungs-Slots- Lüfterlos- QoS - 802.1p- QoS - DSCP/Diffserv- Multicast - IGMP- Layer 2 Funktionen - 802.1q (VLAN-Tagging)- max. Energieverbrauch 30 W> Stromversorgung- integriertes Ladegerät- Strom: 1 A- Eingangsspannung: 100 - 240 V> Grundeigenschaften- Farbe: Schwarz- Höhe: 43 mm- Breite: 440 mm- Tiefe: 204 mm- Gewicht: 3,25 kg- Produkttyp: Switch> Lieferumfang- 48-Port Gigabit Smart Managed Plus Switch mit 2-Port SFP (GS750E)- Netzkabel (Europa und Großbritannien)- Rack-Montagesatz- Installationsanleitung- Ressourcen-CD mit Installationsanleitung

Anbieter: mcbuero
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Netgear ProSafe Plus GS105PE-10000S
63,90 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Kontrolle und Konfigurieren über Plug and Play hinaus Heutzutage müssen wachsende Unternehmen sich darauf verlassen können, dass ihr Netzwerk für den kontinuierlichen Geschäftsbetrieb ausgelegt ist. Die Betriebe nutzen mehr Applikationen und erzeugen in ihrer Netzwerkinfrastruktur zunehmend mehr Datenverkehr, z. B. durch VoIP-Telefone und IP-Kameras. Entsprechend muss im Netzwerk genau zwischen Sprach- und Videodatenverkehr und anderen Daten unterschieden und nach Bedarf priorisiert werden. Gleichzeitig bringen die Unternehmen jedoch nicht zwangsweise zusätzliche Mittel oder Schulungen ein, um komplexe Managed Switches handhaben zu können. Switches der Serie NETGEAR ProSAFE Plus kommen diesem wachsenden Bedarf entgegen, indem Sie grundlegende Netzwerkfunktionen bieten, die zur Optimierung der Leistung von Unternehmensnetzwerken beitragen können. Zusätzlich zu einer Gigabit-Netzwerkverbindung mit Plug and Play bieten diese Switches auch zentrale Netzwerkfunktionen wie VLAN, QoS, IGMP-Snooping, Verbindungsaggregation (LAG), Rate Limiting und Überwachung des Datenverkehrs. NETGEAR ProSAFE Web-Managed-(Plus)-Switches stellen für Unternehmen, die ihr Netzwerk um eine intelligente Steuerung erweitern möchten, einen Mehrwert gegenüber den Unmanaged Switches dar. Sprach-/Videodatenverkehr priorisieren Diese Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches können durch die Möglichkeit, QoS einzurichten und zu konfigurieren, unterschiedliche Arten von Netzwerkverkehr erkennen und den von Latenzen beeinträchtigten Verkehrsarten wie Sprach- und Videoübertragungen die gewünschte Priorität zuweisen. Damit wird die Bereitstellungsqualität einschlägiger Anwendungen wie VoIP, Multimedia-Broadcasting und Videokonferenzen verbessert. Erstellen mehrerer Netzwerkgruppen Die Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches können große Netzwerke in kleinere und damit besser zu verwaltende Gruppen aufgeteilt werden, wobei Ressourcen einzelnen oder mehreren Gruppen zugewiesen werden können, statt alle Ressourcen dem gesamten Netzwerk zur Verfügung stellen zu müssen. Diese Funktion verbessert die Netzwerkleistung insgesamt, fügt dem Netzwerkverkehr einen Sicherheitsaspekt hinzu und nutzt gleichzeitig die Netzwerkressourcen besser. Fehlerbehebung bei Kabelproblemen Alle Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches verfügen über eine Kabeldiagnosefunktion, mit der Benutzer problemlos den Zustand der verwendeten Netzwerkkabel ermitteln können. Sofern bei Kabeln Probleme vorliegen, kann über diese Funktion die Fehlerquelle ermittelt werden, was die Behebung von Verbindungsproblemen deutlich beschleunigt, und damit Technikern möglicherweise mehrere Stunden bei der Fehlerbehebung einspart. IGMP-Snooping für die optimierte Bereitstellung von Multimedia-Datenverkehr Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches überwachen die IGMP-Kommunikation zwischen Hosts und Routern und können daher genau zuordnen, welche Verbindungen welche IP-Multicast-Streams erfordern. Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches können daher Multicast-Datenverkehr exakt an die Verbindungen weiterleiten, die diesen Verkehr angefordert haben, und ihn gleichzeitig für Verbindungen unterdrücken, die keinen Multicast-Listener enthalten. Letztlich gestattet IMGP-Snooping das Optimieren der Multicast-Leistung auf Layer 2 und ist insbesondere für viel Bandbreite fordernde IP-Multicast-Anwendungen wie IPTV nützlich.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
TP-LINK T2600G-52TS (TL-SG3452) Netzwerk Switch...
312,09 € *
ggf. zzgl. Versand

ProduktfunktionalitätenTP-Links JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch T2600G-52TS mit 4 SFP-Slots verfügt über 48 10/100/1000Mbit/s-Ethernet- sowie vier SFP-Slots. Er bietet gute Performance, mächtige L2- und L2+-Funktionen wie Statisches Routing, QoS auf Enterprise-Ebene und weitere erweiterte Sicherheitsstrategien. IP-/MAC-Adress-Port-Bindung und die Zugriffskontrollliste (ACL) schützen vor Broadcast-Storms, ARP- und Denial-of-Service(DoS)-Angriffen. Quality-of-Service (QoS, L2 bis L4) bietet eine verbesserte Traffic-Management-Funktion, um Ihre Daten reibungsloser und schneller zu transportieren. Weiterhin sorgt die einfach zu bedienende Weboberfläche zusammen mit CLI, SNMP und RMON für eine schnellere Installation und Konfiguration mit weniger Ausfallzeiten. Für Arbeitsgruppen und Abteilungen, die einen kostensparenden Layer-2-Switch und zusätzliche Gigabit-Fähigkeiten benötigen, kann JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch von TP-Link die ideale Lösung sein. Ein sicheres NetzDer T2600G-52TS unterstützt IP-/MAC-Adress-/Port-Binding, Portsicherheit, Storm-Control und DHCP-Snooping, um vor gewissen Angriffen zu schützen. Weiterhin grenzen die L2..L4-Zugriffskontrolllisten (ACLs, L2 bis L4) die Angriffsmöglichkeiten auf Ihre Ressourcen ein, indem Pakete abhängig von Quell- und Ziel-IP-/MAC-Adresse, TCP-/UDP-Port und sogar VLAN-ID verworfen werden können. Zudem unterstützt der Switch 802.1X, was Clients die Authentifiz

Anbieter: digitalo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot