Angebote zu "François" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Jullien, François: Ressourcen des Christentums
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Ressourcen des Christentums, Titelzusatz: Zugänglich auch ohne Glaubensbekenntnis, Originaltitel: Les Ressources du christianisme. Mais sans y entrer par la foi, Autor: Jullien, François, Übersetzung: Landrichter, Erwin, Verlag: Guetersloher Verlagshaus // Gütersloher Verlagshaus, Originalsprache: Französisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geistesgeschichte // Idee // Ideengeschichte // Religionsgeschichte // Philosophie: Sachbuch // Ratgeber // Geschichte der Religion // Religiöses Leben und religiöse Praxis, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 125, Gewicht: 222 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buch - Kivu
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit dem Tatendrang der Jugend macht sich der Ingenieur François Daans im Auftrag seines Konzerns auf den Weg in die Kongo-Provinz Kivu. Dort soll er die Leitung der Coltangewinnung übernehmen, deren vormaliger Förderleiter unter mysteriösen Umständen verstorben ist. François ist wohl bewusst, dass Coltan - ein Mineral, ohne das unsere moderne Kommunikationstechnologie unvorstellbar wäre - im Kongo auf Kosten der Bevölkerung und zugunsten brutaler Milizen gefördert wird. Aber auf das Grauen, das ihn erwartet, und die schiere Verachtung jeglicher Menschlichkeit konnte ihn nichts vorbereiten... Der legendäre Jean van Hamme selbst widmet sich mit "Kivu" einem brennenden Thema unserer Zeit: der schmutzigen Förderung seltener Ressourcen ohne Rücksicht auf humanistische und ökologische Folgen. Heraus kommt ein zynischer, dichter Thriller, dessen Botschaft durch Christophe Simons klaren Strich umso plastischer wird.

Anbieter: yomonda
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Jullien Es gibt keine kulturelle Identit
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.10.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wir verteidigen die Ressourcen einer Kultur, edition suhrkamp 2718, Autor: Jullien, François, Übersetzer: Landrichter Erwin, Verlag: Suhrkamp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: China // Der Weg zum Anderen // Europa // Europäische Union // Front National // Kultur // Marine Le Pen // Schattenseiten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 96 S., Seiten: 96, Format: 0.6 x 17.5 x 10.8 cm, Gewicht: 81 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Pflegende Angehörige älterer Menschen
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.12.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pflegende Angehörige älterer Menschen, Titelzusatz: Probleme, Bedürfnisse, Ressourcen und Zusammenarbeit mit der ambulanten Pflege, Redaktion: Perrig-Chiello, Pasqualina // Höpflinger, François, Verlag: Hogrefe AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Häusliche Pflege // Ambulante Pflege // Krankenpflege // Pflege // Gesundheitsberufe // Medizinalfachberufe // Medizin // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Häusliche Pflege und Betreuung, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 343, Gewicht: 662 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Kivu
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Tatendrang der Jugend macht sich der Ingenieur François Daans im Auftrag seines Konzerns auf den Weg in die Kongo-Provinz Kivu. Dort soll er die Leitung der Coltangewinnung übernehmen, deren vormaliger Förderleiter unter mysteriösen Umständen verstorben ist. François ist wohl bewusst, dass Coltan - ein Mineral, ohne das unsere moderne Kommunikationstechnologie unvorstellbar wäre - im Kongo auf Kosten der Bevölkerung und zugunsten brutaler Milizen gefördert wird. Aber auf das Grauen, das ihn erwartet, und die schiere Verachtung jeglicher Menschlichkeit konnte ihn nichts vorbereiten... Der legendäre Jean van Hamme selbst widmet sich mit "Kivu" einem brennenden Thema unserer Zeit: der schmutzigen Förderung seltener Ressourcen ohne Rücksicht auf humanistische und ökologische Folgen. Heraus kommt ein zynischer, dichter Thriller, dessen Botschaft durch Christophe Simons klaren Strich umso plastischer wird.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Kivu
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Tatendrang der Jugend macht sich der Ingenieur François Daans im Auftrag seines Konzerns auf den Weg in die Kongo-Provinz Kivu. Dort soll er die Leitung der Coltangewinnung übernehmen, deren vormaliger Förderleiter unter mysteriösen Umständen verstorben ist. François ist wohl bewusst, dass Coltan - ein Mineral, ohne das unsere moderne Kommunikationstechnologie unvorstellbar wäre - im Kongo auf Kosten der Bevölkerung und zugunsten brutaler Milizen gefördert wird. Aber auf das Grauen, das ihn erwartet, und die schiere Verachtung jeglicher Menschlichkeit konnte ihn nichts vorbereiten... Der legendäre Jean van Hamme selbst widmet sich mit "Kivu" einem brennenden Thema unserer Zeit: der schmutzigen Förderung seltener Ressourcen ohne Rücksicht auf humanistische und ökologische Folgen. Heraus kommt ein zynischer, dichter Thriller, dessen Botschaft durch Christophe Simons klaren Strich umso plastischer wird.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Es gibt keine kulturelle Identität
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der globalisierten Welt geht die Angst vor einem Verlust der kulturellen Identität um, und fast überall formieren sich die selbsterklärten Retter: In Frankreich gibt Marine Le Pen vor, sie "im Namen des Volkes" zu verteidigen, die AfD fordert in ihrem Grundsatzprogramm "deutsche Leitkultur statt Multikulturalismus", und die Identitäre Bewegung ruft gleich in mehreren Ländern mit aggressiven Aktionen zur ihrer Bewahrung auf.Doch gibt es überhaupt so etwas wie eine kulturelle Identität? In seinem neuen Buch zeigt François Jullien, dass dieser Glaube eine Illusion ist. Das Wesen der Kultur, so Jullien, ist die Veränderung. Er plädiert dafür, Bräuche, Traditionen oder eine gemeinsame Sprache als Ressourcen zu begreifen, die prinzipiell allen zur Verfügung stehen .

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Es gibt keine kulturelle Identität (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der globalisierten Welt geht die Angst vor einem Verlust der kulturellen Identität um, und fast überall formieren sich die selbsterklärten Retter: In Frankreich gibt Marine Le Pen vor, sie »im Namen des Volkes« zu verteidigen, die AfD fordert in ihrem Grundsatzprogramm »deutsche Leitkultur statt Multikulturalismus«, und die Identitäre Bewegung ruft gleich in mehreren Ländern mit aggressiven Aktionen zur ihrer Bewahrung auf. Doch gibt es überhaupt so etwas wie eine kulturelle Identität? In seinem neuen Buch zeigt François Jullien, dass dieser Glaube eine Illusion ist. Das Wesen der Kultur, so Jullien, ist die Veränderung. Er plädiert dafür, Bräuche, Traditionen oder eine gemeinsame Sprache als Ressourcen zu begreifen, die prinzipiell allen zur Verfügung stehen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Es gibt keine kulturelle Identität
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In der globalisierten Welt geht die Angst vor einem Verlust der kulturellen Identität um, und fast überall formieren sich die selbsterklärten Retter: In Frankreich gibt Marine Le Pen vor, sie "im Namen des Volkes" zu verteidigen, die AfD fordert in ihrem Grundsatzprogramm "deutsche Leitkultur statt Multikulturalismus", und die Identitäre Bewegung ruft gleich in mehreren Ländern mit aggressiven Aktionen zur ihrer Bewahrung auf.Doch gibt es überhaupt so etwas wie eine kulturelle Identität? In seinem neuen Buch zeigt François Jullien, dass dieser Glaube eine Illusion ist. Das Wesen der Kultur, so Jullien, ist die Veränderung. Er plädiert dafür, Bräuche, Traditionen oder eine gemeinsame Sprache als Ressourcen zu begreifen, die prinzipiell allen zur Verfügung stehen .

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot