Angebote zu "Erwachsenen" (140 Treffer)

Ressourcen und Defizite von Erwachsenen mit ADH...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Ressourcen und Defizite von Erwachsenen mit ADHS:1. Auflage Martina Schroll

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Beanspruchung kognitiver Ressourcen für die Han...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beanspruchung kognitiver Ressourcen für die Handlungsorganisation bei jungen und älteren Erwachsenen:Ein Beitrag zur Benennung möglicher Sturzursachen im Alter Petra Guardiera

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Beanspruchung kognitiver Ressourcen für die Han...
148,00 €
Reduziert
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(148,00 € / in stock)

Beanspruchung kognitiver Ressourcen für die Handlungsorganisation bei jungen und älteren Erwachsenen:Ein Beitrag zur Benennung möglicher Sturzursachen im Alter Petra Guardiera

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Ressourcen- und Traumatriggerbuch
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Büchlein hat die Psychotherapeutin Christiane Sautter ein Arbeitsbuch für Erwachsene gestaltet, welches Betroffene bei der Aufarbeitung ihrer traumatischen Erfahrungen unterstützen kann. In Anlehnung an ihr Buch Den Drachen überwinden Vorschläge zur Traumaheilung, sind auf kleinem Raum jene Methoden und Hausaufgaben beschrieben, die zwischen den Therapiesitzungen geübt werden können. Außerdem ist viel Raum für das Notieren eigener Gedanken und Erkenntnisse. Ein Büchlein aus der Praxis für die Praxis! Christiane Sautter (1956) ist systemische Psychotherapeutin und Supervisorin in eigener Praxis. Sie leitet das Institut für systemische Weiterbildung und ist Mitglied im Verband für Systemische Psychotherapie und Familientherapie (DGSF).

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Ressourcen aktivieren in Psychotherapie und Ber...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine zentrale Rolle in der Therapie spielen die Ressourcen der Klienten, die zur Lösungsfindung und zum Aufbau von Zuversicht beitragen. Dieses Kartenset besteht aus 116 verschiedenen Ressourcen oder besonderen Eigenschaften, aus denen die Klienten diejenigen auswählen, die zur Lösung ihrer spezifischen Problemlage hilfreich sind. Diese unkomplizierte und direkte Form der therapeutischen Ressourcenaktivierung kann als ´´Spiel´´ für Kinder und Familien aufbereitet werden oder ist als Therapieinstrument für Erwachsene einsetzbar. Die Psychotherapie hat sich in den letzten Jahren immer deutlicher weg von der Problem- und hin zur Lösungsorientierung bewegt. Auch das vorliegende Kartenset will dazu beitragen, in der Therapie auf Ressourcen zu fokussieren: Anhand der Karten wählen die Klienten die Ressourcen aus, die sie für die Lösung ihres Problems am wichtigsten halten (z. B. ´´Zuneigung zeigen´´, ´´Verantwortung übernehmen´´, ´´Mut zu Neuem´´). Die ausgewählten Karten werden dann im Hinblick auf die Zielfindung priorisiert und gemeinsam besprochen. Unterschiedliche Farben der Karten ermöglichen dabei eine schnelle, klare Übersicht, welche Art von Ressourcen (Emotionen, Kreativität, Ausdauer etc.) in der jeweiligen Situation zentral ist. Dank der jahrelangen therapeutischen Erfahrung des Autors erfasst das Set eine ungemeine Vielfalt an Ressourcen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Poster Ressourcen in der Kinder- und Jugendlich...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nutzung von Ressourcen ist einer der wichtigsten Bestandteile der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Das farbenfroh und ansprechend gestaltete Plakat hilft, den enormen Nutzen ganz unterschiedlicher Ressourcenbereiche gezielt zu vermitteln. Durch ihre Gestaltung werden Kinder und Jugendliche besonders angesprochen. An der Praxiswand oder auf dem Flipchart-Ständer kann es zum festen Bestandteil der therapeutischen Arbeit werden und sowohl im Rahmen der Psychoedukation als auch im Verlauf des therapeutischen Prozesses optimal genutzt werden. Das Material ist für Kinder und Jugendliche ab ca. 6 Jahren bis zum jungen Erwachsenen geeignet. In der Sammelmappe befinden sich neben dem Poster Erklärungen, Handlungsanweisungen und konkrete Formulierungshilfen für die patientenorientierte Ressourcenarbeit und 11 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen. Alle Arbeitsblätter sind auch als Download verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Resilienz - Ressourcen im Umgang mit Belastunge...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Resilienz - Ressourcen im Umgang mit Belastungen:Eine retrospektive Interviewstudie mit Erwachsenen Kindern von alkoholkranken Eltern (EKA) Sabine Nord

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Soziale Unterstützung als Ressource als Buch vo...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Unterstützung als Ressource:Eine quantitative Studie über das Beziehungsverhalten Jugendlicher bzw. junger Erwachsener mit Psychiatrieerfahrung Andrea Katharina Pilgerstorfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Lernwiderstände. Wie lernen Erwachsene?
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum lernen Erwachsene überhaupt? Was macht das Lernen im erwachsenen Alter anders als bei Kindern und Jugendlichen und mit welchen Widerständen haben Erwachsene beim Lernen zu kämpfen? Auf diese Aspekte und noch einige mehr möchte ich in meiner vorliegenden Hausarbeit eingehen. Dabei ist mir aber nicht nur wichtig, auf das Lernen und die Widerstände einzugehen, sondern auch auf die Ressourcen, welche erwachsene Lernende haben. Natürlich ist es nicht immer einfach, wenn man lange Zeit nichts mehr gelernt hat, etwas zu lernen. Gerade vor dem Wiedereinstieg in das Lernen, wie zum Beispiel bei einer Weiterbildung, haben viele Erwachsene Angst. Aber was ist Lernen eigentlich? ´´Lernen ist in pädagogischer Perspektive und im strengen Sinne eine Erfahrung´´ (Faulstich, 2011, S.15). Nach dem Pädagogen Klaus Holzkamp unterscheidet man zwischen sogenannten inzidenten zufälligen Mitlernen, welches völlig nebenbei geschieht und dem intentionalen Lernen, was eine absichtliche Lernhandlung ist. Ein Beispiel für das inzidente Lernen ist das zufällige Lernen des U-Bahn-Plans beim U-Bahn-Fahren. Intentionales Lernen meint dagegen eine gewollte Lernhandlung, wie sich zum Beispiel auf eine Prüfung vorzubereiten. Doch Erwachsene profitieren auch von Erfahrungen, welche sie in ihrem Leben gesammelt haben. Gleichgültig welcher Art diese Erfahrungen sind, sie tragen immer etwas zu einem neuen Wissenserwerb bei. (vgl. Faulstich, 2011, S.20f.) Seit einiger Zeit hört man auch, dass das Lebenslange Lernen immer wichtiger wird um das heutige Erwerbsleben zu meistern. Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen sind nötig um sich im Arbeitsmarkt interessant zu machen und dort bestehen bleiben zu dürfen. Das lebenslange Lernen hat sich durchgesetzt und wird von sehr vielen Menschen in den Alltag integriert. Doch, dass es für viele Menschen nicht leicht ist solche Zusatzqualifikationen zu erlangen ist auch durch Statistiken erwiesen, denn seit der Jahrtausendwende geht die Beteiligung an Weiterbildungen wieder zurück. [...]

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot