Angebote zu "Erschöpfbaren" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

SATINO Black Toilettenpapier Weiß, 2-lagig, 100...
Angebot
26,85 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Produkteigenschaften: Cradle to Cradle-Design CO2-neutral ehrlich weiß luxuriöse Ausstrahlung 2-lagig Rollendurchmesser: 115 mm angenehm weich 100 % Recyclingpapier Nachhaltigkeit im Produktionsprozess Cradle to Cradle Verträglich für Mensch und Umwelt. Cradle to Cradle CertifiedCM ist ein Gütezeichen von MBDC, dem Büro von Michael Braungart und William McDonough. Der Kern dieser Philosophie besteht darin, dass Abfall Nahrung ist. Rohstoffe von Produkten, die frei von schädlichen Chemikalien sind, werden unendlich wiederverwendet oder biologisch abgebaut und der Natur zurückgegeben. Das Gütezeichen gewährleistet, dass die Spirale von Erschöpfung der natürlichen Ressourcen und Umweltverschmutzung durchbrochen wird. www.mbdc.com CO2-neutral 100 % Grüne Energie. Satino Black wird ausschließlich mit grüner Energie hergestellt - Wind, Wasser, Sonnenenergie und Biogas. Damit werden fossile Brennstoffe eingespart, der CO2 -Ausstoß vermieden und wird Satino

Anbieter: hygi
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Handel und Umwelt
70,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus ökonomischer Sicht lassen sich zwei Umweltprobleme unterscheiden: das klassische Problem der negativen externen Effekte und das moderne Problem der nachhaltigen Entwicklung (sustainable development) . Diese Arbeit diskutiert die Besonderheiten beider Probleme in offenen Volkswirtschaften. Mit Hilfe statischer Modelle in der Heckscher-Ohlin- und der Kemp-MacDougall -Tradition wird der klassische Zusammenhang zwischen (grenzüberschreitenden) Emissionen, internationalen Güter- oder Kapitalbewegungen und Umweltpolitik untersucht. Das moderne Umweltproblem ist Gegenstand dynamischer Modelle. Dabei wird der Handel mit erschöpfbaren und erneuerbaren Ressourcen sowie einem Aggregat verschiedener Umweltgüter separat behandelt. Zur Bedeutung klassischer und moderner Umweltfragen im Welthandel präsentiert die Arbeit schließlich eine Reihe von empirischen Ergebnissen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Handel und Umwelt
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus ökonomischer Sicht lassen sich zwei Umweltprobleme unterscheiden: das klassische Problem der negativen externen Effekte und das moderne Problem der nachhaltigen Entwicklung (sustainable development) . Diese Arbeit diskutiert die Besonderheiten beider Probleme in offenen Volkswirtschaften. Mit Hilfe statischer Modelle in der Heckscher-Ohlin- und der Kemp-MacDougall -Tradition wird der klassische Zusammenhang zwischen (grenzüberschreitenden) Emissionen, internationalen Güter- oder Kapitalbewegungen und Umweltpolitik untersucht. Das moderne Umweltproblem ist Gegenstand dynamischer Modelle. Dabei wird der Handel mit erschöpfbaren und erneuerbaren Ressourcen sowie einem Aggregat verschiedener Umweltgüter separat behandelt. Zur Bedeutung klassischer und moderner Umweltfragen im Welthandel präsentiert die Arbeit schließlich eine Reihe von empirischen Ergebnissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Krelle, Wilhelm: Theorie des wirtschaftlichen W...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.12.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Theorie des wirtschaftlichen Wachstums, Titelzusatz: Unter Berücksichtigung von erschöpfbaren Ressourcen, Geld und Außenhandel, Auflage: 2. Auflage von 2014 // 2. Aufl. 1988. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1988, Autor: Krelle, Wilhelm, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 852, Informationen: Paperback, Gewicht: 1387 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum bei erschöpfbaren Res...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliches Wachstum bei erschöpfbaren Ressourcen ab 54.99 € als Taschenbuch: Neuere Beiträge zur statistischen Behandlung autoregressiver Regressionsmodelle. Auflage 1975. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Marktversagen infolge von externen Effekten
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: 2,7, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg, Abt. Vechta, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Es wird zu wenig gespart und investiert und für den Umweltschutz getan, die Bodenschätze werden zu schnell - ohne Rücksicht auf zukünftige Generationen - ausgebeutet. Daher ist es eindeutige Pflicht einer Regierung, die Treuhänder sowohl der ungeborenen Generationen als auch der gegenwärtigen Bürger ist, die erschöpfbaren, natürlichen Ressourcen eines Landes zu überwachen und sie - falls erforderlich durch Gesetz - vor überstürzter, rücksichtsloser Ausbeutung zu schützen."Diese, von dem Nationalökonom Arthur Cecil Pigou, im Jahre 1920 getroffene Aussage ist auch heute noch für die gesamte Volkswirtschaft von zentraler Bedeutung.Insbesondere beim Schutz des Klimas oder der Umwelt muss der Staat nachhelfen. "Hier versagen die Märkte immer wieder, weil die Verschmutzung der Umwelt oder der Ausstoß klimaverändernder Gase die Verursacher nichts kostet."In diesem Kontext stellt sich die Frage, was unter einem Markt zu verstehen ist und wie der Preis eines Gutes zustande kommt.Die Produktion oder der Konsum eines Gutes belastet unbeteiligte Dritte. Das Problem besteht jedoch darin, dass der "Verbrauch" der Natur oder der Schaden für das Klima nicht in die Kosten der Produktion einfließen. Daher gibt es für die Verursacher auch keinen wirtschaftlichen Anreiz, nach neuen Verfahren zu suchen, die weniger belastend sind.In solchen Fällen können Märkte zumeist erst dann etwas beitragen, wenn der Staat nachhilft. Dafür steht der Politik eine Vielzahl von Instrumenten zur Verfügung. Hier besteht das Problem, zu entscheiden, welches Instrument am besten geeignet ist, um etwas gegen die unerwünschten Folgen der Klima- oder Umweltbelastung zu unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Marktversagen infolge von externen Effekten
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: 2,7, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg, Abt. Vechta, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Es wird zu wenig gespart und investiert und für den Umweltschutz getan, die Bodenschätze werden zu schnell - ohne Rücksicht auf zukünftige Generationen - ausgebeutet. Daher ist es eindeutige Pflicht einer Regierung, die Treuhänder sowohl der ungeborenen Generationen als auch der gegenwärtigen Bürger ist, die erschöpfbaren, natürlichen Ressourcen eines Landes zu überwachen und sie - falls erforderlich durch Gesetz - vor überstürzter, rücksichtsloser Ausbeutung zu schützen."Diese, von dem Nationalökonom Arthur Cecil Pigou, im Jahre 1920 getroffene Aussage ist auch heute noch für die gesamte Volkswirtschaft von zentraler Bedeutung.Insbesondere beim Schutz des Klimas oder der Umwelt muss der Staat nachhelfen. "Hier versagen die Märkte immer wieder, weil die Verschmutzung der Umwelt oder der Ausstoß klimaverändernder Gase die Verursacher nichts kostet."In diesem Kontext stellt sich die Frage, was unter einem Markt zu verstehen ist und wie der Preis eines Gutes zustande kommt.Die Produktion oder der Konsum eines Gutes belastet unbeteiligte Dritte. Das Problem besteht jedoch darin, dass der "Verbrauch" der Natur oder der Schaden für das Klima nicht in die Kosten der Produktion einfließen. Daher gibt es für die Verursacher auch keinen wirtschaftlichen Anreiz, nach neuen Verfahren zu suchen, die weniger belastend sind.In solchen Fällen können Märkte zumeist erst dann etwas beitragen, wenn der Staat nachhilft. Dafür steht der Politik eine Vielzahl von Instrumenten zur Verfügung. Hier besteht das Problem, zu entscheiden, welches Instrument am besten geeignet ist, um etwas gegen die unerwünschten Folgen der Klima- oder Umweltbelastung zu unternehmen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allokation und Nutzung von erschöpfbaren Ressou...
39,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Allokation und Nutzung von erschöpfbaren Ressourcen ab 39.06 € als pdf eBook: Theoretische Grundlagen experimentelle Evidenz und energiewirtschaftliche Auswirkungen. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allokation und Nutzung von erschöpfbaren Ressou...
55,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Allokation und Nutzung von erschöpfbaren Ressourcen. Theoretische Grundlagen experimentelle Evidenz und energiewirtschaftliche Auswirkungen ab 55.8 € als Taschenbuch: 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Theorie des wirtschaftlichen Wachstums
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Theorie des wirtschaftlichen Wachstums ab 69.99 € als Taschenbuch: Unter Berücksichtigung von erschöpfbaren Ressourcen Geld und Außenhandel. 2. Aufl. 1988. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1988. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot