Angebote zu "Energieversorgung" (12 Treffer)

Energieversorgung Probleme und Ressourcen als B...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieversorgung Probleme und Ressourcen:Probleme und Ressourcen. Auflage 1981 Ferdinand Cap, Klaus Schöpf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Energieversorgung als Buch von Manfred Grathwohl
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieversorgung:Ressourcen, Technologien, Perspektiven. Reprint 2019 Manfred Grathwohl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Energieversorgung als Buch von Manfred Grathwohl
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieversorgung:Ressourcen, Technologien, Perspektiven. 2. Aufl. Reprint 2012 Manfred Grathwohl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Energieversorgung als eBook Download von Manfre...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Energieversorgung:Ressourcen, Technologien, Perspektiven Manfred Grathwohl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Energieversorgung als eBook Download von Manfre...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Energieversorgung:Ressourcen, Technologien, Perspektiven Manfred Grathwohl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Ressource Trinkwasser
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeden Tag drehen wir viele Male unseren Wasserhahn auf und genießen eine Ressource, deren Qualität und dauerhafte Verfügbarkeit alles andere als selbstverständlich ist. Denn menschliches Handeln kann zerstörerische Kräfte entwickeln und natürliche Wasserkreisläufe, die sich über Jahrmillionen eingestellt haben, in nur wenigen Jahrzehnten in Schieflage bringen. Wie können wir vor diesem Hintergrund die Trinkwasserversorgung für kommende Generationen sichern und welche Anforderungen resultieren daraus für den nationalen und globalen Umweltschutz? Wie stark sind Leitungswasser, Mineralwässer und andere Getränke mit Chemikalien wie Pflanzenschutzmitteln oder mit Medikamenten belastet? Welche Einflüsse haben die Energieversorgung, die Belastung der Ozeane, die Gefährdung der Wälder und die Bevölkerungsentwicklung auf die Wasserqualität? Das vorliegende Buch bietet neben den Antworten auf diese Fragen viele wissenswerte Hintergrundinformationen und praktische Ratschläge, etwa zu den Themen Wassersparen, Regenwassernutzung und Trinkwasserinstallation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Bäume in der Kulturlandschaft
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Flurgehölze sind nicht bloßes ´´Gestrüpp´´ - sie sind ein herausragendes Element der heimischen Landschaft, ohne das sie kahl und leer wäre. Flurgehölze bieten uns Naturressourcen. Sie sind der Reichtum der Kulturlandschaft, der vor unserer Haustür steht. In seinem Handbuch zeigt Bernd Reuter anschaulich, welche Bedeutung Bäume, Sträucher oder Hecken für die Entwicklung unserer Wirtschaft und Kultur hatten - und welchen immensen ökonomischen und ökologischen Nutzen wir auch heute noch aus ihnen ziehen können. Er verbindet kulturhistorische Betrachtungen mit ganz konkreten Handreichungen zur Erhaltung und Gestaltung von Flurgehölzen. Denn für den Bodenschutz, den Erhalt der biotischen Vielfalt und als Ressource für die dezentrale Energieversorgung werden sie in Zukunft eine große Rolle spielen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Nachhaltige Landwirtschaft mit technologischem ...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vielen Bürgern liegt der Erhalt der Natur am Herzen. Sie haben deshalb Sympathien für den Ökologischen Landbau (ÖLB) und glauben, dass Konventioneller Landbau (KLB) nicht nachhaltig sein kann. Das vorgelegte Buch greift diese Thematik auf und möchte zu einer rationalen, kritischen Analyse der Problematik beitragen. Es wird untersucht, wie eine ökologisch tragfähige, ökonomisch Existenz sichernde, sozial verantwortliche und Ressourcen schonende Landwirtschaft aussehen könnte, die die Ernährung und Energieversorgung der wachsenden Weltbevölkerung sichert und gleichzeitig die Funktionsfähigkeit der Ökosysteme (Natur- und Umweltschutz) nachhaltig gewährleistet. Wegen der Vielfältigkeit und Verflechtungen der dabei relevanten Problemfelder kann und wird es dafür keine einfachen Lösungen geben, wie sie in der veröffentlichten Meinung oftmals angemahnt werden. Im Unterschied zur weit verbreiteten Auffassung von den alleinigen Vorzügen des derzeit praktizierten ÖLB gelangen die Autoren zu der Auffassung, dass für eine umweltschonende und die Ernährung sichernde Landwirtschaft die Nutzung des biologisch-technischen Fortschritts (z. B. neue Züchtungsverfahren (CRISPR u. a.), Digitalisierung oder Gewährleistung ausgeglichener Nährstoffbilanzen) in beiden Landbauformen die Grundvoraussetzung darstellt. Während der KLB bei hohem Ertragsniveau Umweltschonung und Landschaftsvielfalt noch stärker beachten muss, stehen im ÖLB vornehmlich die Ertragssteigerung und Sicherung eines ausgeglichenen, bedarfsgerechten Nährstoffhaushaltes im Mittelpunkt. In Anbetracht der begrenzten, für die landwirtschaftliche Nutzung verfügbaren Flächen setzt eine Ausweitung des (allerdings zu modernisierenden) ÖLB eine Ertragssteigerung im KLB, vielleicht auch (als dritter Weg) die Kombination beider Wirtschaftsansätze im Sinne eines integrierten Landbaus voraus, weil nur so der Hunger in der Welt zu beseitigen ist. Ziel muss es für die Landwirtschaft sein, durch hohe Erträge so wenig wie möglich Fläche zu nutzen, damit diese zukünftig im erforderlichen Maße für die Erhaltung von Wildnis und für Naturschutzgebiete zur Verfügung steht und trotzdem die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung garantiert ist. Das Buch richtet sich an alle, die sich beruflich, wissenschaftlich oder politisch mit Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt befassen und nicht zuletzt an Verbraucher, die sich dafür interessieren, welchen Einfluss ihr Essverhalten auf Umwelt und Landwirtschaft hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Energie
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem vorliegenden Band wird naturwissenschaftlich-physikalische Hintergrundinformation zum Thema Energie bereitgestellt, um dem Leser objektive Bewertungskriterien für die global hochaktuelle Diskussion der Zukunft unserer Energieversorgung an die Hand zu geben. Insbesondere ist es ein zentrales Anliegen, dem Leser eine Bilanzierung aller Quellen hinsichtlich der Einflussnahme ihrer Gewinnung und Verwendung auf die Umwelt zu erstellen und das jeweilige Risiko zueinander in Relation zu setzen. Nach Festlegung des Begriffes Energie und ihrer Erscheinungsformen werden globale Randbedingungen des Umgangs mit Energie aufgezeigt. Diese Randbedingungen werden sodann für Deutschland als typischem Industrieland enger eingegrenzt. Die Palette infrage kommender Quellen, fossile, erneuerbare und nukleare, wird sodann im Detail vorgestellt. Ergiebigkeit der Ressourcen sowie sonstige Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes werden diskutiert; alle Energiequellen werden sodann nach Definition eines energetischen Erntefaktors miteinander verglichen. Die Speicher- und Transportmöglichkeiten und - hiermit eng verbunden - die Handlungsspielräume rationellen Umgangs mit den diversen Formen der Energie bilden einen weiteren Schwerpunkt. Der an naturwissenschaftlicher Hintergrundinformation interessierte Leser findet in einem gesonderten Kapitel eine detaillierte Präsentierung ausgewählter Techniken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot