Angebote zu "Elke" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Möltner, Hannah: Belastungen und Ressourcen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Belastungen und Ressourcen, Titelzusatz: Eine Untersuchung bei Beschäftigten im Gesundheitswesen, Autor: Möltner, Hannah // Elke, Gabriele, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 135 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Döring-Seipel, Elke: Was Lehrerinnen und Lehrer...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Was Lehrerinnen und Lehrer gesund hält, Titelzusatz: Empirische Ergebnisse zur Bedeutung psychosozialer Ressourcen im Lehrerberuf, Autor: Döring-Seipel, Elke // Dauber, Heinrich, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitsmedizin // Medizin // Burnout // Burnout-Syndrom // Lehrer // Pädagoge // Psychosozial // Psychologie // Pädagogik, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 131, Abbildungen: mit 4 Abbildungen und 16 Tabellen, Reihe: Kölner Reihe - Materialien zu Supervision und Beratung (Nr. 4), Gewicht: 239 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die Kunst der Nächstenliebe
16,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Isabelle ist eine sehr engagierte Frau. Sie hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit, ein wandelndes Helfersyndrom. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. Ihre Schüler können ihren Methoden zwar nicht immer folgen, doch die Klasse hat Isabelle als über-fürsorgliche Beschützerin akzeptiert. In der Parallelklasse aber unterrichtet die junge und kluge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Wenn auch ungewollt, lockt Elke damit Isabelles Schüler in ihren Kurs. Und plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei. Sie ist eifersüchtig und kann den Gedanken nicht ertragen, von ihren Schützlingen verlassen zu werden. Isabelles Eifer gerät außer Kontrolle. Schnell verfällt sie auf noch größere Anstrengungen, um ihre Schüler von ihren unbegrenzten Großzügigkeits-Ressourcen zu überzeugen: sie lässt sich auf das waghalsige Abenteuer ein, ihre teilweise noch nicht alphabetisierten Schüler kostenlos in die Fahrschule zu schicken. Mit einem zur Mildtätigkeit erpressten Partner gründet Isabelle die erste soziale Fahrschule. Doch dann sind es diejenigen Menschen, die ihr am nächsten sind, die ein wenig mehr von ihrer sonst so maßlos verteilten Großzügigkeit und Liebe einfordern: ihre Familie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die Kunst der Nächstenliebe
16,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Isabelle ist eine sehr engagierte Frau. Sie hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit, ein wandelndes Helfersyndrom. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. Ihre Schüler können ihren Methoden zwar nicht immer folgen, doch die Klasse hat Isabelle als über-fürsorgliche Beschützerin akzeptiert. In der Parallelklasse aber unterrichtet die junge und kluge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Wenn auch ungewollt, lockt Elke damit Isabelles Schüler in ihren Kurs. Und plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei. Sie ist eifersüchtig und kann den Gedanken nicht ertragen, von ihren Schützlingen verlassen zu werden. Isabelles Eifer gerät außer Kontrolle. Schnell verfällt sie auf noch größere Anstrengungen, um ihre Schüler von ihren unbegrenzten Großzügigkeits-Ressourcen zu überzeugen: sie lässt sich auf das waghalsige Abenteuer ein, ihre teilweise noch nicht alphabetisierten Schüler kostenlos in die Fahrschule zu schicken. Mit einem zur Mildtätigkeit erpressten Partner gründet Isabelle die erste soziale Fahrschule. Doch dann sind es diejenigen Menschen, die ihr am nächsten sind, die ein wenig mehr von ihrer sonst so maßlos verteilten Großzügigkeit und Liebe einfordern: ihre Familie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Grundlagen der praktischen Information und Doku...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Geleitwort -- Vorwort der Herausgeber -- Gesamtübersicht -- Inhaltsverzeichnis Band 1 -- Abkürzungsverzeichnis -- A Grundlegendes -- A 1 Information / Kuhlen, Rainer -- A 2 Entwicklung der Fachinformation und -kommunikation / Seeger, Thomas -- A 3 Professionalisierung in der Informationsarbeit: Beruf und Ausbildung in Deutschland / Seeger, Thomas -- A 4 Nationale und internationale Institutionen / Ockenfeld, Marlies -- A 5 Informationsethik / Kuhlen, Rainer -- A 6 (Fach-) Informationspolitik in Deutschland (Bundesrepublik Deutschland) / Seeger, Thomas -- A 7 Informationsrecht - Recht der Informationswirtschaft / Goebel, Jürgen W. -- A 8 Wissensökologie / Kuhlen, Rainer -- A 9 Informationsutopien – Proaktive Zukunftsgestaltung / Ratzek, Wolfgang -- Β Methoden -- B 1 Klassifikation, Klassieren / Manecke, Hans-Jürgen -- B 2 Thesaurus / Burkart, Margarete -- Β 3 Wissensbasierte Verfahren der Organisation und Vermittlung von Information / Reimer, Ulrich -- Β 4 Informationsaufbereitung I: Formale Erfassung / Wiesenmüller, Heidrun -- Β 5 Informationsaufbereitung II: Indexieren / Knorz, Gerhard -- Β 6 Informationsaufbereitung III: Referieren (Abstracts – Abstracting – Grundlagen) / Kuhlen, Rainer -- Β 7 Theorie des Information Retrieval I: Modelle / Fuhr, Norbert -- Β 8 Theorie des Information Retrieval II: Automatische Indexierung / Nohr, Holger -- Β 9 Theorie des Information Retrieval III: Evaluierung / Womser-Hacker, Christa -- B 10 Szientometrische Verfahren / Umstätter, Walther -- Β 11 Informationsmanagement / Herget, Josef -- Β 12 Wissensmanagement / Nohr, Holger -- Β 13 Methoden der Informationsanalyse - Einführung in die empirischen Methoden für die Informationsbedarfsanalyse und die Markt- und Benutzerforschung / Kluck, Michael -- Β 14 Die Informationsanalyse im Online-Zeitalter / Kluck, Michael -- Β 15 Adaptive Verfahren – Benutzermodellierung / Kobsa, Alfred -- Β 16 Innerbetriebliches Informationsmarketing / Grudowski, Stefan -- Β 17 Informationsqualität / Rittberger, Marc -- Β 18 Informations- und Kommunikationstechnologien / Bekavac, Bernard -- Β 19 Dokumentenmanagement / Schütz, Thomas -- Β 20 Computervermittelte Kommunikation, Mensch-Computer-Interaktion / Döring, Nicola -- Β 21 Datenvisualisierung und Data Mining / Keim, Daniel A. -- Β 22 Software-Ergonomie / Krause, Jürgen -- C Systeme – Produkte – Dienstleistungen -- C 1 Gedruckte Informations- und Suchdienste / Ockenfeld, Marlies -- C 2 Praxis des Information Retrieval / Kind, Joachim -- C 3 Metainformationsdienste des Internet / Bekavac, Bernard -- C 4 Datenbanken und Datenbank-Management-Systeme / Lang, Elke -- C 5 Hypertext / Hammwöhner, Rainer -- C 6 Informationsvermittlung / Schmidt, Ralph -- C 7 Technologietransfer / Bohnert, Rainer -- C 8 Rechnergestützte Gruppenarbeit. Computer-Supported Cooperative Work (CSCW) / Nohr, Holger -- C 9 Technische Redaktion / Panyr, Jiri -- C 10 Ε-Learning / Finke, Wolfgang F. -- C 11 Maschinelle und Computergestützte Übersetzung / Zimmermann, Harald H. -- C 12 Wörterbücher und Enzyklopädien / Geeb, Franziskus / Spree, Ulrike -- D Bereiche der Fachinformation und -kommunikation -- D 1 Archive / Menne-Haritz, Angelika -- D 2 Bibliotheken / Hobohm, Hans-Christoph -- D 3 Medien, Medienwirtschaft / Peters, Günter -- D 4 Buchhandel / Riehm, Ulrich -- D 5 Tranformationsprozesse für die Druckbranche auf dem Weg zum Mediendienstleister / Wittenzellner, Helmut -- D 6 Verlagswesen / Strauch, Dietmar -- D 7 Elektronisches Publizieren / Riehm, Ulrich / Bohle, Knud / Wingert, Bernd -- D 8 Initiativen zur Reformierung des Systems wissenschaftlicher Kommunikation / Andermann, Heike -- D 9 Langzeitarchivierung digitaler Ressourcen / Schwens, Ute / Liegmann, Hans -- D 10 Document Delivery / Dokumentlieferung / Oßwald, Achim -- D 11 Informationswirtschaft / Bredemeier, Willi / Müller, Patrick -- D 12 Wirtschaftsinformation / Michelson, Martin -- D 13 Chemie-Information / Kämper, Ulrich -- D 14 Information und Dokumentation in der Medizin / Gaus, Wilhelm -- D 15 Normung / Herzog, Gottfried / Wiesner, Hans-Jörg -- D 16 Standardisierung und Heterogenität / Krause, Jürgen -- D 17 Patentinformation / Schramm, Reinhard -- D 18 E-Commerce / Semar, Wolfgang -- D 19 Kryptografie / Semar, Wolfgang -- D 20 Elektronische Zahlungssysteme / Böhle, Knud -- E Information im Kontext -- E 1 Information in der Informatik / Stoyan, Herbert -- Ε 2 Der Begriff der Information in der Neurobiologie / Roth, Gerhard / Eurich, Christian -- Ε 3 Information in der Psychologie / Boos, Margarete -- Ε 4 Information in der Sprachwissenschaft / Zimmermann, Harald Η. -- Ε 5 Information und Lernen / Glowalla, Ulrich -- Ε 6 Information in der Betriebswirtschaft: ein neuer Produktionsfaktor? / Schoop, Eric -- Ε 7 Der Informationsbegriff in der Politikwissenschaft - eine historische und systematische Bestandsaufnahme / Vowe, Gerhard -- Ε 8 Information in den Sozialwissenschaften / Krause, Jürgen -- Ε 9 Information in den Naturwissenschaften / Lyre, Holger -- Ε 10 Information in der Philosophie / Henrichs, Norbert -- Sachregister -- Autoren- und Herausgeberverzeichnis -- Front matter 2 -- Einleitung -- Gesamtübersicht -- Inhaltsverzeichnis Band 2 -- A -- Β -- C -- D -- Ε -- F -- G -- Η -- I, J -- Κ -- L -- Μ -- Ν -- Ο -- Ρ -- Q -- R -- S -- Τ -- U -- V -- W -- Χ -- Ζ -- Englisches Register zum Glossar

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Soziale Medien als Konfliktarena
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Relevanz haben soziale Medien im Alltag von Jugendlichen? Wie werden sie von diesen genutzt, wie werden darüber gesellschaftlich dominante Moraldiskurse von ihnen verhandelt und wie wehren sie sich gegen die Aneignung und Kontrolle ihres Medienhandelns durch Erwachsene – vor allem durch problematisierende Zuschreibungen wie „Cybermobbing“ oder „Sexting" und die damit verbundenen Reglementierungen durch Elternhaus, Schule und Gesellschaft. Das Forscher_innenteam unter Leitung von Elke Schimpf und Johannes Stehr hat diese Fragen im Rahmen eines Forschungsprojekts untersucht. In den von ihnen geführten Gruppendiskussionen mit Jugendlichen haben sie nach Konflikthemen, aber auch nach Ressourcen und Strategien der Bewältigung gefragt. Mit Hilfe eines konflikttheoretischen Ansatzes beschreiben sie in diesem Sammelband die Handlungspraktiken und Deutungen der Jugendlichen in Bezug auf ihre Nutzung sozialer Netzwerke. Sie zeigen, inwiefern social media als Ressource zur Bearbeitung von Konflikten dienen und welche Rolle Institutionen wie die Schule in diesem Zusammenhang spielen. Die Beiträge machen social networking sites als Bestandteil der Alltags- und Lebenswelten von Jugendlichen greifbar und verdeutlichen, welche alltäglichen Interaktionsformen dort praktiziert werden, welche Konflikte thematisiert werden und welche Relevanz diese für die (Re)produktion von Geschlechter- und Generationsverhältnissen besitzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Figurationen des Laien zwischen Forschung, Leid...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band vertritt keine vereinfachende Position für oder gegen partizipative Verfahren in der Forschung und Wissenschaftsvermittlung. Stattdessen will er für den Argumentationshorizont der Volkskunde, Europäischen Ethnologie und Kulturanthropologie einen historisch weiten und analytisch vertieften Blick auf das Gefüge von Laienforschung und Fachlichkeit werfen.Die Beiträge setzen historisch bei der Figur des Amateurs im späten 19. Jahrhundert und dessen Professionalisierung in wissenschaftlichen Sammelprojekten des 20. Jahrhunderts an, thematisieren die Situation im Kontext der Neuen Sozialen und Ökologischen Bewegungen ab den 1960er Jahren und behandeln auch aktuelle, unterschiedliche Erscheinungsformen von Partizipation, die mit öffentlichen Ressourcen des Staates und mit Unternehmen neu verknüpft werden.Mit Beiträgen von: Günter Achterkamp, Beate Bollmann, Christiane Cantauw, Andreas Eiynck, Walter Hauser, Brigitte Heck, Sabine Imeri, Jutta Jäger-Schenk, Kirsten John-Stucke, Michael Kamp, Bärbel Kleindorfer-Marx, Ralf Klötzer, Carolin Krämer, Claudia Peschel-Wacha, Thomas Naumann, Elisabeth Timm, Christiane Torzewski, Elke Ungeheuer und Siegfried Zengerle.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vom Noname zur Onlineunternehmerin
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Online-Business aufzubauen ist kein Hexenwerk, aber auch kein Kinderspiel.Was will ich machen? Wie fange ich an? Was gilt es zu beachten? Wie kann ich es mir einfach machen? Und wie setze ich möglichst wenig Ressourcen für viel Ergebnis ein?Elke Dola begleitet Dich auf deinem Weg zur erfolgreichen Onlineunternehmerin. Mit fundiertem Wissensschatz und erfolgreich erkämpfter Position am Markt hat sie es vorgemacht und zeigt Dir nun, wie es geht.Im Fokus steht, was wirklich wichtig ist. Die eine Sache, mit der das Unternehmen steht und fällt: DU!

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Flucht und Rückkehr
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist "Heimat"? Diese Frage blieb für jene deutschen Jüdinnen und Juden, die durch Flucht und Emigration nach 1933 ihr Leben retten konnten, oftmals ein Lebensthema. Nach 1945 kehrten nur wenige der Geflüchteten nach Deutschland zurück, manche direkt nach Kriegsende, andere als SpätheimkehrerInnen, manche nur für eine gewisse Zeit, andere dauerhaft. Alle mussten auf unsicherem Grund neue Perspektiven entwickeln.Die BeiträgerInnen berichten von deutsch-jüdischen Lebenswegen und rücken Fragen nach der Fragilität von "Heimat", nach Prägungen und stabilisierenden Ressourcen in den Fokus. Sie präsentieren deutsch-jüdische Geschichte als facettenreiches Thema, das auch für jene inspirierend ist, die in der praktischen Arbeit mit Auswirkungen von Kriegs-, Flucht- und Gewalterfahrungen konfrontiert sind.Mit Beiträgen von Micha Brumlik, Sabine Hering, Elke-Vera Kotowski, Claus-Dieter Krohn, Peter J. Loewenberg, Bernhard Schäfers, Julius H. Schoeps, Barbara Stambolis, Guy Stern und Moshe Zimmermann

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot