Angebote zu "Dienende" (7 Treffer)

Spiritualitäten als Ressource für eine dienende...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer an ´Ressourcen´ denkt, wird vielleicht nicht gleich ´Spiritualität´ assoziieren, sondern eher Geld, Personal, Boden und Rohstoffe. Ressourcen sind Quellen. Wer an die Quelle der ´Spiritualität´ denkt, glaubt sie vielleicht nicht in der Mehrzahl haben zu können. Aber die Kirche mit ihrer Caritas ist plural, auch in der Spiritualität ihrer Mitglieder wie ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Würzburg-Studie basiert auf einer repräsentativen Befragung von über zweitausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Caritasverbandes im Bistum Würzburg und erschließt ihre spirituellen Quellen. Sie können und müssen geschöpft, geschützt, geschätzt und zum Sprudeln gebracht, vielleicht auch verbunden werden, um den Auftrag kirchlicher Einrichtungen in Zukunft erfüllen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Spiritualitäten als Ressource für eine dienende...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spiritualitäten als Ressource für eine dienende Kirche:Die Würzburg-Studie Michael N. Ebertz, Lucia Segler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Hoffnung durch Handeln
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf unserem Planeten herrscht ein exorbitanter Notstand: Klimawandel, die Erschöpfung von Ressourcen, ökonomische Umwälzungen und Ausrottung von immer mehr Arten. Hoffnung durch Handeln zeigt uns, wie wir dieser Krise begegnen und auf sie mit ungeahnter Widerstandskraft und Kreativität reagieren. Diese Hoffnung setzt nicht notwendigerweise Optimismus voraus; wir können diesen Prozess sogar dort einsetzen, wo wir keine Hoffnung mehr sehen. Der leitende Impetus ist unsere Absicht. Statt an erster Stelle Erfolgschancen abzuwägen und nur dann aktiv zu werden, wenn wir hoffnungsvoll sind, konzentrieren wir uns auf unsere Absicht und lassen uns von ihr leiten. Joanna Macy und Chris Johnstone geleiten uns durch einen transformierenden Prozess, der Neues und Altes vereint: mystische Reisen sowie Erkenntnisse aus moderner Psychologie und ganzheitlicher Wissenschaft. In diesem Prozess erlangen wir die Fertigkeiten, die wir auf dem Weg in eine dem Leben dienende Gesellschaft benötigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Befreiende Aussichten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Müssen wir die Welt retten oder reicht es, den Umgang mit ihr zu ändern? Kann es sein, dass wir zu einseitig ihre Ressourcen genutzt haben, weil wir unsere eigenen Fähigkeiten unterschätzt haben? Ist es möglich, dass wir mit einem neuen Selbstverständnis die Beziehungen zwischen uns und allen Wesen lebendiger gestalten und die Erde viel reicher erleben und erfahren können? Mit diesem Buch stellt der Autor seine Vision freier Menschen vor, die ihre Individualität voller Freude zum Wohl allen Seins entwickeln. In lebendigen, eindrücklichen Bildern schildert er die Konsequenzen einer dem Gemeinwohl dienenden kooperativen Wirtschaft und einer Gesellschaft freier, selbstbestimmter Menschen. Dabei berücksichtigt er die Notwendigkeit tiefgehender Selbsterkenntnisprozesse, die das Bewusstsein derart erweitern, dass sich Sinn, Frieden und Liebe entfalten können. Nach der Lektüre dieses Buches sehen Sie die Möglichkeiten einer menschenwürdigen, dem Leben dienenden Zukunft mit anderen Augen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirk...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unheilvolles Business der Barmherzigkeit 17 Jahre war der deutsche Diplomat Volker Seitz auf Posten in Afrika. Vor Ort konnte er beobachten, wie wenig zielführend die praktizierte Entwicklungshilfe ist, wie wenig Hilfe zur Selbsthilfe sie bietet. Er plädiert dafür, auf bombastische Konferenzen zu verzichten, den Geldfluss zu kontrollieren, den Machtmissbrauch der Herrschaftscliquen mit Konsequenzen zu belegen und auf die Afrikaner und Afrikanerinnen zu hören, die wissen, was für ihren an Ressourcen reichen Kontinent gut ist. Statt eine Helferindustrie mit bürokratischen, intransparenten Strukturen aufrechtzuerhalten, an der viele gut verdienen, muss der Aufbau eines kompetenten, unbestechlichen, den Interessen der Bevölkerung dienenden Staatsapparats unterstützt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wirtschaftspolitik und Sozialismus
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Oft steht in linken, alternativen Konzepten die Auseinandersetzung mit dem ´´Hier und Jetzt´´ sowie mit längerfristigen, über den Kapitalismus hinausreichenden gesellschaftsverändernden Vorstellungen zusammenhanglos nebeneinander. Diesem Mangel versucht der Autor durch eine Integration aktueller wirtschaftspolitischer Gegenmaßnahmen in eine moderne und nachhaltige Sozialismus-Konzeption abzuhelfen. Ein Sozialismus im 21. Jahrhundert für die Bevölkerung der EU wird auf einer sozialistischen Marktwirtschaft im Rahmen eines europäischen Gesamt reproduktionsprozesses aufbauen und auf drei Säulen stehen: einem Mix an Eigentumsverhältnissen mit vorrangig genossenschaftlicher Corporate Governance sowie wirtschaftsdemokratischer Steuerung einer marktwirtschaftlichen Ressourcen allokation; neuen Institutionen wie unternehmerisch agierende Management-Agenturen für Innovation, Sanierung und Konversion, die den zivilgesellschaftlichen Gegenentwurf zum überkommenen staatsfixierten Sozialismus-Modell markieren. Entflechtung der Institutionen des Finanzsektors und eine Transformation der Börsen machen Ernst mit einer ´´dienenden Rolle´´ von Geld und Kredit gegenüber produktiver Wertschöpfung. Abschließend wird die Vision einer kommunistischen Gesellschaft mit Verteilungsformen entsprechend der Maxime ´´jeder nach seinen Bedürfnissen´´ als langfristige Perspektive für die tendenzielle und partielle Ablösung der Marktwirtschaft thematisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das dialogische Selbst
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vielen Stimmen der Psyche als Ressourcen in der Therapie Die Zeiten, in denen Psychotherapeuten meinten, wie Detektive dem einen, ´wahren´ Selbst ihrer Klienten auf die Spur kommen zu können, sind vorbei. Heute, aus postmoderner Sicht, ist das Selbst ein Prozess, der sich in der Kommunikation mit den Anderen immer wieder neu gestaltet. Unter den Bedingungen des jeweiligen Dialogs, in dem es steht, nimmt es vielfältige Formen an. Es eignet sich seine Interaktionserfahrungen kreativ an und aktualisiert dann vielseitige psychische Prozesse, die seinen Dialogen mit Anderen ähneln. Eine Psychotherapie, die diesem dialogischen Format des Selbst gerecht werden will, braucht ein Verständnis seiner Merkmale und entsprechend zugeschnittene Vorgehensweisen für die Unterstützung von Veränderungsprozessen. Der Autor, ein erfahrener Psychotherapeut und Ausbilder, zeichnet mit umfassender Kenntnis der philosophischen und psychologischen Literatur die Grundzüge des dialogischen Selbst: seineProzesshaftigkeit, Bezogenheit, Leiblichkeit und Perspektivität sowie seine selbstreflexiven Kompetenzen der Sprache, des Gedächtnisses, der Ethik und der Spiritualität. Staemmler zeigt, wie diese Merkmale sich in der dialogischen Signatur des Selbst und in einer Pluralität verdichten, die vielfältige Selbst-Positionen und ´Stimmen´ entstehen und in Austausch treten lässt. Anhand vieler praktischer Beispiele erhalten Psychotherapeuten aller Schulen konkrete, praktische Anregungen für ihre Arbeit mit den der Selbstregulation dienenden Selbstgesprächen und den Fantasiegesprächen, die ihre Klienten mit abwesenden Anderen führen. KEYWORDS: Alterität, Entwicklung, Dialog, Dialogizität, inneres Sprechen, Komplexität, Konsistenzprinzip, kreative Aneignung, Leiblichkeit, Embodiment, Pluralität, Prozesshaftigkeit, Psychotherapie als sichere Notfallsituation, psychotherapeutische Technik, Selbst, Selbsttheorie, Situation, Verbundenheit

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot