Angebote zu "Color-Plus" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8 18 W
€ 21.99 *
zzgl. € 2.99 Versand

Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8. Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8 36 W
€ 29.13 *
ggf. zzgl. Versand

Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8. Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8 38 W
€ 28.03 *
ggf. zzgl. Versand

Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8. Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8 30 W
€ 26.00 *
ggf. zzgl. Versand

Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8. Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8 15 W
€ 22.40 *
zzgl. € 2.99 Versand

Trocal Color-Plus Aquarienleuchte T8. Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal T5 Color-Plus Aquarienleuchte 24 W 549 mm
€ 47.75 *
ggf. zzgl. Versand

Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal T5 Color-Plus Aquarienleuchte 39 W 849 mm
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal T5 Color-Plus Aquarienleuchte 54 W 1149 mm
€ 30.24 *
ggf. zzgl. Versand

Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal T5 Color-Plus Aquarienleuchte 45 W 895 m...
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Trocal T5 Color-Plus Aquarienleuchte 28 W 590 m...
€ 22.00 *
zzgl. € 2.99 Versand

Das Geheimnis für eine optimale Aquarienbeleuchtung liegt in der richtigen Mischung der Farbspektren. Schaut man der Natur auf die Finger, kommt man schnell auf die richtige Lösung: Damit sich unsere Aquarienpflanzen (die als Sumpfpflanzen in der Natur größtenteils zumindest zeitweise auch über Wasser wachsen) gut entwickeln können, brauchen sie langwelliges rotes und gelbes Licht ohne UV-Anteil. Algen, die ausschließlich unter Wasser gedeihen, sind eher auf blaue Spektren und UV-Licht angewiesen. Aus diesen Erkenntnissen leitet sich übrigens der Name Trocal ab: Tropisches Contra Algen Licht. T5 und T8 Die Namen dieser beiden Leuchtstoffröhrengenerationen leiten sich vom englischen Tube = Röhre ab. Die Ziffern geben den aufgerundeten Durchmesser der Röhren in Achtellzoll an. Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Achtelzoll dementsprechend 3,175 mm. Eine T8 Röhre hat daher einen Durchmesser von 26 mm (8 x 3,175 mm) und eine T5 Röhre 16 mm Durchmesser. UV-Schutz: Dennerle-Leuchtstoffröhren sind deshalb mit einer UV-Sperre ausgerüstet, die das Licht unter 400 nm abschneidet. Pflanzen haben so einen Vorteil, Algen einen Nachteil. Hohe Lumenwerte In allen Dennerle-Leuchtstoffröhren sorgt eine Beschichtung mit drei Farbpigmenten dafür, dass das Licht besonders hell und brillant abgestrahlt wird. Von der Lichtleistung her sind besonders die T5-Röhren eine günstige Alternative zu vielen LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Geringer Leuchtkraftverlust Dennerle-Leuchtstoffröhren haben eine Brenndauer von 15.000 Stunden (T8) bzw. 10.000 Stunden (T5). Das schont Umwelt, Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Dennerle-Leuchtstoffröhren haben im Vergleich zu anderen Röhren die höchste Brenndauer und halten mindestens doppelt so lange. Möglich macht das die Alon-C-Beschichtung (Trocal Longlife-Technik), die die Schicht mit den Farbpigmenten vor dem Quecksilber aus dem Gasgemisch im Inneren der Röhre schützt. Als vordere Röhre in Kombination mit Special Plant hinten verstärkt die Lichtfarbe Color Plus mit den Extrapeaks im roten/orangefarbenen/blauen Bereich dafür, dass die natürliche Farbenpracht Ihrer Fische und Pflanzen besonders hervorgehoben wird. Sehr gut auch in Kombination mit Amazon Day.

Anbieter: OBI - AT
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe