Angebote zu "Christiane" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Global Gardening
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Autoreifen aus Löwenzahn, Plastik aus Kartoffeln, Sprit aus Zucker oder Flugkerosin aus Algen: von einer "wissensbasierten Bioökonomie" erhoffen sich deren Förderer Lösungen für die zentrale Frage des 21. Jahrhunderts. Wie können in Zeiten des Klimawandels immer mehr Menschen von immer weniger Ressourcen mit Nahrung, Energie und Materialien zugleich versorgt werden?Dabei konkurrieren Getreide und Futtermittel, Energiepflanzen, Fasern und Naturlandschaften für den Erhalt der Biodiversität schon jetzt um Flächen, Wasser und Boden. Wer in Ministerien, Konzernlaboren und Biotechnologie-Startups nachfragt, stößt auch auf andere Interessen:?an neuen Forschungsgeldern, Produktideen, Märkten und der Sicherung der Ressourcen in Entwicklungsländern. In Zukunft soll die synthetische Biologie Lebensformen neu konstruieren.Ist Bioökonomie also ein "totalitärer Ansatz", wie Kritiker warnen oder sind neue Technologien sinnvoll? Wie müssen sich Handelsregeln, Forschungspolitik und Agrarsubventionen ändern, damit globale Vielfalt erhalten bleibt? Und wer entscheidet darüber?Die Journalistin Christiane Grefe ist diesen Fragen nachgegangen, hat mit Politikern gesprochen, mit Ökologen, Naturschützern und Bauern. In spannenden Reportagen, Streitgesprächen und Analysen zeigt sie die Risiken wie die Chancen der Bioökonomie - und wie nötig eine Debatte darüber ist, welche Natur wir in Zukunft wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Global Gardening
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autoreifen aus Löwenzahn, Plastik aus Kartoffeln, Sprit aus Zucker oder Flugkerosin aus Algen: von einer "wissensbasierten Bioökonomie" erhoffen sich deren Förderer Lösungen für die zentrale Frage des 21. Jahrhunderts. Wie können in Zeiten des Klimawandels immer mehr Menschen von immer weniger Ressourcen mit Nahrung, Energie und Materialien zugleich versorgt werden?Dabei konkurrieren Getreide und Futtermittel, Energiepflanzen, Fasern und Naturlandschaften für den Erhalt der Biodiversität schon jetzt um Flächen, Wasser und Boden. Wer in Ministerien, Konzernlaboren und Biotechnologie-Startups nachfragt, stößt auch auf andere Interessen:?an neuen Forschungsgeldern, Produktideen, Märkten und der Sicherung der Ressourcen in Entwicklungsländern. In Zukunft soll die synthetische Biologie Lebensformen neu konstruieren.Ist Bioökonomie also ein "totalitärer Ansatz", wie Kritiker warnen oder sind neue Technologien sinnvoll? Wie müssen sich Handelsregeln, Forschungspolitik und Agrarsubventionen ändern, damit globale Vielfalt erhalten bleibt? Und wer entscheidet darüber?Die Journalistin Christiane Grefe ist diesen Fragen nachgegangen, hat mit Politikern gesprochen, mit Ökologen, Naturschützern und Bauern. In spannenden Reportagen, Streitgesprächen und Analysen zeigt sie die Risiken wie die Chancen der Bioökonomie - und wie nötig eine Debatte darüber ist, welche Natur wir in Zukunft wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Endlich wieder Montag!
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Christiane Nill-Theobald zeigt in ihrem Buch auf eingängige und motivierende, dabei gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Weise, wie wir im Beruf unser Feuer neu entfachen und eine nie gekannte Lust auf Leistung erleben können. Auf der Basis von Erkenntnissen der "positiven Psychologie" räumt sie mit falschen Vorstellungen von "Work-Life-Balance" in Unternehmen auf. Lust auf Leistung entsteht nämlich nicht, wenn wir Ausbrennen vermeiden wollen, sondern wenn wir wissen, wofür wir brennen. Damit das keine hohle Floskel bleibt, gibt die Autorin ihren Lesern systematische und integrative Methoden und Tools an die Hand. Die Autorin bietet somit kein bloßes "Patchwork" aus Geschichten, Erkenntnissen und Denkanstößen, sondern hat die konkrete Umsetzung beim Individuum und in den Unternehmen stets im Blick. Sie zeigt ihren Lesern, wie sie ihre Potenziale heben und ihre Ressourcen nutzen können. Die "neue Lust auf Leistung" aktiv zu leben bedeutet, auch im beruflichen Kontext Dinge zu tun, die wir wirklich tun wollen. Wer Arbeitsziele und Lebensziele harmonisiert, trennt nicht mehr zwischen "Work" und "Life" und braucht sich demzufolge über "Work-Life-Balance" keine Gedanken mehr zu machen. Dieses Buch ist Motivation pur für alle, die Leistungsträger sein und bleiben wollen - also alle, die jede Woche am Montag gern zur Arbeit gehen wollen!

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Endlich wieder Montag!
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christiane Nill-Theobald zeigt in ihrem Buch auf eingängige und motivierende, dabei gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Weise, wie wir im Beruf unser Feuer neu entfachen und eine nie gekannte Lust auf Leistung erleben können. Auf der Basis von Erkenntnissen der "positiven Psychologie" räumt sie mit falschen Vorstellungen von "Work-Life-Balance" in Unternehmen auf. Lust auf Leistung entsteht nämlich nicht, wenn wir Ausbrennen vermeiden wollen, sondern wenn wir wissen, wofür wir brennen. Damit das keine hohle Floskel bleibt, gibt die Autorin ihren Lesern systematische und integrative Methoden und Tools an die Hand. Die Autorin bietet somit kein bloßes "Patchwork" aus Geschichten, Erkenntnissen und Denkanstößen, sondern hat die konkrete Umsetzung beim Individuum und in den Unternehmen stets im Blick. Sie zeigt ihren Lesern, wie sie ihre Potenziale heben und ihre Ressourcen nutzen können. Die "neue Lust auf Leistung" aktiv zu leben bedeutet, auch im beruflichen Kontext Dinge zu tun, die wir wirklich tun wollen. Wer Arbeitsziele und Lebensziele harmonisiert, trennt nicht mehr zwischen "Work" und "Life" und braucht sich demzufolge über "Work-Life-Balance" keine Gedanken mehr zu machen. Dieses Buch ist Motivation pur für alle, die Leistungsträger sein und bleiben wollen - also alle, die jede Woche am Montag gern zur Arbeit gehen wollen!

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Lebenszufriedenheit von Familien mit einem Kind...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Zusammenleben und die Lebenszufriedenheit von Familien und ihrem Kind im Zustand des Coma vigile (Wachkoma), der Rand ihrer Kraft sowie die Ressourcen dieser besonderen Familien interessierten Dr. phil. Christiane Chadasch durch ihre jahrzehntelange Arbeit mit diesen besonderen Kindern und ihren Familien, so dass sie ein Forschungsprojekt entwickelte und durchführte. Frau Dr. Christiane Chadasch war zu Beginn überrascht, dass bisher keine Forschungsergebnisse hinsichtlich dieser wichtigen Thematik vorlagen. Das wollte sie ändern. Da aber das Wachkoma eine der schwierigsten Diagnosen darstellt, der Begriff Lebenszufriedenheit nicht eindeutig definiert werden kann, die Grundgesamtheit sehr gering ist und viele Familien demotiviert sind, da sie sich nicht vorstellen können was eine Datenerhebung ihnen persönlich bringen soll war es Dr. Christiane Chadasch wichtig, eindeutige Forschungsergebnisse hinsichtlich der Lebenszufriedenheit dieser besonderen Familien vorzulegen. Frau Dr. Christiane Chadasch hofft, dass hiermit der Grundstock gelegt ist, um durch weitere Forschungsprojekte das Leben dieser Familien positiv zu unterstützen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Endlich wieder Montag!
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christiane Nill-Theobald zeigt in ihrem Buch auf eingängige und motivierende, dabei gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Weise, wie wir im Beruf unser Feuer neu entfachen und eine nie gekannte Lust auf Leistung erleben können. Auf der Basis von Erkenntnissen der "positiven Psychologie" räumt sie mit falschen Vorstellungen von "Work-Life-Balance" in Unternehmen auf. Lust auf Leistung entsteht nämlich nicht, wenn wir Ausbrennen vermeiden wollen, sondern wenn wir wissen, wofür wir brennen. Damit das keine hohle Floskel bleibt, gibt die Autorin ihren Lesern systematische und integrative Methoden und Tools an die Hand.Die Autorin bietet somit kein bloßes "Patchwork" aus Geschichten, Erkenntnissen und Denkanstößen, sondern hat die konkrete Umsetzung beim Individuum und in den Unternehmen stets im Blick. Sie zeigt ihren Lesern, wie sie ihre Potenziale heben und ihre Ressourcen nutzen können. Die "neue Lust auf Leistung" aktiv zu leben bedeutet, auch im beruflichen Kontext Dinge zu tun, die wir wirklich tun wollen. Wer Arbeitsziele und Lebensziele harmonisiert, trennt nicht mehr zwischen "Work" und "Life" und braucht sich demzufolge über "Work-Life-Balance" keine Gedanken mehr zu machen.Dieses Buch ist Motivation pur für alle, die Leistungsträger sein und bleiben wollen - also alle, die jede Woche am Montag gern zur Arbeit gehen wollen!

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Akteure und Organisationsweisen der Hochschulko...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christiane Hauser analysiert die Organisationsstrukturen und Rahmenbedingungen der Kommunikation in Hochschulen. Dabei stehen das Handeln und die Zusammenarbeit von Hochschulkommunikator innen im Mittelpunkt des Interesses. Der sozialintegrative Ansatz liefert den konzeptionellen Rahmen, um detailliert die Hochschulkommunikation an drei deutschen Universitäten zu untersuchen. Die Reputation der Kommunikator innen in der Hochschule, das Verhältnis zu den Akteuren der Hochschulleitung sowie die zur Verfügung stehenden Ressourcen beeinflussen, wie Kommunikator innen in Hochschulen zusammenarbeiten und vor welchen Herausforderungen sie stehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Weniger ist mehr
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein grundlegendes Thema vieler Religionen ist die Frage nach der Fülle des Lebens im Angesicht begrenzter Ressourcen. Weniger an Nahrung, Arbeit, Sexualität und anderem ist in diesem Sinne oft mehr. Die in diesem Band versammelten Beiträge fragen nach der Lebensqualität, die jenseits von Konsum und materiellem Wachstum entstehen kann. Dabei werden Chancen aber auch Ambivalenzen philosophischer, frühjüdischer, jesuanischer, frühchristlicher, historischer und gegenwärtiger sowie weltweiter asketischer Traditionen und Praktiken diskutiert.Mit Beiträgen von Gerlinde Baumann, Andrea Bieler, Ulrike Eichler, Christine Gerber, Judith Hartenstein, Elisabeth Hartlieb, Nina Heinsohn, Christiane Krause, Susanne Luther, Barbara Müller, Silke Petersen, Angela Standhartinger, Angelika Strothmann und Pearly Walter.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Figurationen des Laien zwischen Forschung, Leid...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band vertritt keine vereinfachende Position für oder gegen partizipative Verfahren in der Forschung und Wissenschaftsvermittlung. Stattdessen will er für den Argumentationshorizont der Volkskunde, Europäischen Ethnologie und Kulturanthropologie einen historisch weiten und analytisch vertieften Blick auf das Gefüge von Laienforschung und Fachlichkeit werfen.Die Beiträge setzen historisch bei der Figur des Amateurs im späten 19. Jahrhundert und dessen Professionalisierung in wissenschaftlichen Sammelprojekten des 20. Jahrhunderts an, thematisieren die Situation im Kontext der Neuen Sozialen und Ökologischen Bewegungen ab den 1960er Jahren und behandeln auch aktuelle, unterschiedliche Erscheinungsformen von Partizipation, die mit öffentlichen Ressourcen des Staates und mit Unternehmen neu verknüpft werden.Mit Beiträgen von: Günter Achterkamp, Beate Bollmann, Christiane Cantauw, Andreas Eiynck, Walter Hauser, Brigitte Heck, Sabine Imeri, Jutta Jäger-Schenk, Kirsten John-Stucke, Michael Kamp, Bärbel Kleindorfer-Marx, Ralf Klötzer, Carolin Krämer, Claudia Peschel-Wacha, Thomas Naumann, Elisabeth Timm, Christiane Torzewski, Elke Ungeheuer und Siegfried Zengerle.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot