Angebote zu "Christentum" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Ressourcen - Lebensqualität - Sinn
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ressourcen - Lebensqualität - Sinn, Titelzusatz: Gerechtigkeit für die Zukunft denken, Redaktion: Heimbach-Steins, Marianne, Verlag: Schoeningh Ferdinand GmbH // Verlag Ferdinand Schöningh, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Ethik // Moral // Erziehung // Leben // Existenz // Menschsein // Futurologie // Zukunft // Prognose // futurologisch // Voraussage // Philosophie // Recht // Rechtsphilosophie // Soziologie // Kriminalität // Moralphilosophie // Gesellschaft // Alternativen // Ethos // Rechtsmethodik // Rechtstheorie und Rechtsphilosophie // Ethik und Moralphilosophie // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 240, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Gesellschaft - Ethik - Religion (Nr. 1), Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Steiner, Rudolf: Wirken mit den Engeln
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wirken mit den Engeln, Titelzusatz: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen, Auflage: 2. Auflage von 2017 // 2. Auflage, Autor: Steiner, Rudolf, Redaktion: Lin, Jean C., Verlag: Freies Geistesleben GmbH // Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthroposophie // Esoterik // Okkultismus // Theosophie // Channeling // Parapsychologie // Engel // Geist // Dämon // Psychologie // Person // Persönlichkeit // Ich-Psychologie // Christentum // Weltreligionen // Einführung // Grundlage // Anthroposophische Gesellschaft // Steiner // Rudolf // Das Selbst // das Ich // Identität und Persönlichkeit // Körper und Geist: Gedanken und Methoden // Geistführer // Engel und Channeling, Rubrik: Anthroposophie, Seiten: 64, Reihe: Impulse (Nr. 8), Informationen: KART, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Religion und Bildung - Ressourcen im Alter?
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.05.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Religion und Bildung - Ressourcen im Alter?, Titelzusatz: Zwischen dem Anspruch auf Selbstbestimmung und der Einsicht in die Unverfügbarkeit des Lebens, Redaktion: Beier, Miriam // Gabriel, Holger // Rieger, Hans-Martin // Wermke, Michael, Verlag: Evangelische Verlagsansta // Evangelische Verlagsanstalt GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alter // Lebensführung // Ethik // Ethos // Philosophie // Beratung // Consulting // Rat // RELIGION // Christian Life // Social Issues // Christliches Leben und christliche Praxis // Religiöse Beratung // Religiöse Aspekte: Sexualität // Geschlecht und Beziehungen // Geschichte // Umgang mit dem Altern, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 238, Reihe: Studien zur Religiösen Bildung (Nr. 11), Gewicht: 367 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Christentum im Kapitalismus
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sieg des kulturell hegemonialen Kapitalismus bedeutete einen ungeheuren individuellen wie gesellschaftlichen Freisetzungsprozess. Zugleich errichtete der Kapitalismus eine neue, noch subtilere Herrschaftsstruktur bis in das Innerste des Subjekts, als es die christlichen Kirchen je vermocht hatten.Wie im Kapitalismus bestehen, ohne ihm zu verfallen? Rainer Bucher zeigt, dass gerade das Christentum Ressourcen hierfür bereithält. Gegen die "gewinnorientierte Verwaltung der Welt" hat das Christentum die paradoxalen Spannungen menschlicher Existenz freizulegen: zwischen Jetzt und Noch-nicht, Individuellem und Gesellschaftlichem, Freiheit und Gnadenbedürftigkeit. Das geht nur situativ, risikoreich und als offenes Freiheitsprojekt.Diese Ressourcen zur Verfügung zu stellen, vielfältig, leicht zugänglich, ohne Integrationspflicht, ist eine zentrale Aufgabe des Christentums heute, sie im eigenen Leben einzuweben aber Aufgabe jedes in seine Freiheit gesetzten Einzelnen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Christentum im Kapitalismus
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sieg des kulturell hegemonialen Kapitalismus bedeutete einen ungeheuren individuellen wie gesellschaftlichen Freisetzungsprozess. Zugleich errichtete der Kapitalismus eine neue, noch subtilere Herrschaftsstruktur bis in das Innerste des Subjekts, als es die christlichen Kirchen je vermocht hatten.Wie im Kapitalismus bestehen, ohne ihm zu verfallen? Rainer Bucher zeigt, dass gerade das Christentum Ressourcen hierfür bereithält. Gegen die "gewinnorientierte Verwaltung der Welt" hat das Christentum die paradoxalen Spannungen menschlicher Existenz freizulegen: zwischen Jetzt und Noch-nicht, Individuellem und Gesellschaftlichem, Freiheit und Gnadenbedürftigkeit. Das geht nur situativ, risikoreich und als offenes Freiheitsprojekt.Diese Ressourcen zur Verfügung zu stellen, vielfältig, leicht zugänglich, ohne Integrationspflicht, ist eine zentrale Aufgabe des Christentums heute, sie im eigenen Leben einzuweben aber Aufgabe jedes in seine Freiheit gesetzten Einzelnen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Ressourcen des Christentums
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kulturelle Ressourcen", das sind für Francois Jullien die vielen Konzepte, die den Charakter gesellschaftlichen Zusammenlebens und die Lebensweise der Einzelnen darin bestimmen. In einer globalisierten Welt kann jeder Mensch die Ressourcen, die ihm helfen, wählen und für sich nutzen, ohne dass jede dieser Ressourcen für alle immer gleichermaßen verbindlich wäre.Was für Sprachspiele, für Bildungstraditionen oder Alltagsbräuche gilt, so die These dieses Essays, gilt genauso auch für das Christentum. Betrachtet man es als kulturelle Ressource, dann geht es nicht mehr um die Frage religiösen Glaubens oder Unglaubens, sondern z.B. darum, welche Bilder vom Menschen in den Texten der Evangelien bewahrt werden - und um die Frage, was diese heute zu einem gelingenden gesellschaftlichen Zusammenleben beitragen können.Ein besonderer Denkanstoß von Frankreichs bekanntestem PhilosophenDas philosophische Essay zum Thema Christentum als kulturellem WertNeue Perspektiven zur Bedeutung des Christlichen jenseits von Religion und GlaubeFür alle an Fragen kultureller Identität Interessierten sowie Leser/innen von Kermani und Lauster

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Ressourcen des Christentums
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kulturelle Ressourcen", das sind für Francois Jullien die vielen Konzepte, die den Charakter gesellschaftlichen Zusammenlebens und die Lebensweise der Einzelnen darin bestimmen. In einer globalisierten Welt kann jeder Mensch die Ressourcen, die ihm helfen, wählen und für sich nutzen, ohne dass jede dieser Ressourcen für alle immer gleichermaßen verbindlich wäre.Was für Sprachspiele, für Bildungstraditionen oder Alltagsbräuche gilt, so die These dieses Essays, gilt genauso auch für das Christentum. Betrachtet man es als kulturelle Ressource, dann geht es nicht mehr um die Frage religiösen Glaubens oder Unglaubens, sondern z.B. darum, welche Bilder vom Menschen in den Texten der Evangelien bewahrt werden - und um die Frage, was diese heute zu einem gelingenden gesellschaftlichen Zusammenleben beitragen können.Ein besonderer Denkanstoß von Frankreichs bekanntestem PhilosophenDas philosophische Essay zum Thema Christentum als kulturellem WertNeue Perspektiven zur Bedeutung des Christlichen jenseits von Religion und GlaubeFür alle an Fragen kultureller Identität Interessierten sowie Leser/innen von Kermani und Lauster

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die anthropologischen Aspekte in den christlich...
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jutta Sperber untersucht die christlich-muslimischen Dialoge des Vatikan bis zum Tod Papst Johannes Paul II und alle ihnen vorlaufenden Texte nach Elementen, die den Menschen und seine Stellung vor Gott und in der Welt charakterisieren. Zum Tragen kommt dabei das katholische Lehramt, wie es in den Texten des Zweiten Vatikanischen Konzils und in den Stellungnahmen vor allem der Päpste Paul VI und Johannes Paul II festgelegt ist, aber auch die verschiedenen Äußerungen des heutigen Päpstlichen Rats für den interreligiösen Dialog. Die Dialoge selbst umfassten Kontakte beispielsweise nach Saudiarabien, Libyen, Jordanien, Ägypten sowie in die Türkei und den Iran und beschäftigten sich mit Themen wie Toleranz und Menschenwürde, Stellung der Frau und Rechten von Kindern, Ressourcen und Nationalismus, Medien und Erziehung, aber auch Frömmigkeit und Mission. Dabei kristallisieren sich neben großen Ähnlichkeiten auch Unterschiede zwischen Christentum und Islam heraus. Nach Auffassung beider Religionen hat Gott den Menschen geschaffen, ihm seine Aufgabe gegeben und wird von ihm Rechenschaft verlangen. Der große Unterschied liegt in der gestalterischen Freiheit bei der Umsetzung dieser Aufgaben. Hier gibt das islamische Recht vieles ziemlich genau vor, während das Christentum größere Freiheiten lässt. Die an den Dialogen beteiligten Muslime sahen in diesen Regelungen eine Lösung für viele Probleme, während die Entscheidungsspielräume ihnen gar nicht erstrebenswert erschienen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Ressourcen des Christentums
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kulturelle Ressourcen", das sind für Francois Jullien die vielen Konzepte, die den Charakter gesellschaftlichen Zusammenlebens und die Lebensweise der Einzelnen darin bestimmen. In einer globalisierten Welt kann jeder Mensch die Ressourcen, die ihm helfen, wählen und für sich nutzen, ohne dass jede dieser Ressourcen für alle immer gleichermaßen verbindlich wäre.Was für Sprachspiele, für Bildungstraditionen oder Alltagsbräuche gilt, so die These dieses Essays, gilt genauso auch für das Christentum. Betrachtet man es als kulturelle Ressource, dann geht es nicht mehr um die Frage religiösen Glaubens oder Unglaubens, sondern z.B. darum, welche Bilder vom Menschen in den Texten der Evangelien bewahrt werden - und um die Frage, was diese heute zu einem gelingenden gesellschaftlichen Zusammenleben beitragen können.Ein besonderer Denkanstoß von Frankreichs bekanntestem PhilosophenDas philosophische Essay zum Thema Christentum als kulturellem WertNeue Perspektiven zur Bedeutung des Christlichen jenseits von Religion und GlaubeFür alle an Fragen kultureller Identität Interessierten sowie Leser/innen von Kermani und Lauster

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot