Angebote zu "Aufmerksamkeit" (109 Treffer)

Aufmerksamkeit als knappe Ressource in der Musi...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufmerksamkeit als knappe Ressource in der Musikindustrie:Der Einfluss der neuen Medien auf die Musiknutzung und deren Konsequenzen für die Triade Produzent - Distribuent - Konsument Christoph Pausz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Aufmerksamkeit und Begegnung
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ressource Aufmerksamkeit ist begrenzt, das Streben nach Aufmerksamkeit wird zunehmend wichtig. Wo sind wir mit unserer Aufmerksamkeit, wenn wir einem Menschen begegnen? Sind wir bei uns, bei unserem Gegenüber oder sogar an einem dritten Ort? Klaus Blaser beschreibt präzise unser zwischenmenschliches Aufmerksamkeitsrepertoire und zeigt auf einleuchtende Art und Weise auf, wie wir die interpersonelle Wahrnehmung vergegenwärtigen können. Dabei unterscheidet er zwischen sechs Formen der Selbst- und acht Formen der Fremdwahrnehmung. Überzeugend legt er dar, welche bestimmende Rolle die Ich-Grenze in der Begegnung zwischen einem Ich und einem Du spielt. Dieses Grenzbewusstsein ist der Schlüssel zu einem neuen Verständnis des Zusammenseins. Klaus Blasers Überlegungen sind wichtig für die Erforschung des sozialen Verhaltens. Seine Arbeit ist nicht nur impulsgebend für Neurobiologen, Soziologen und Psychotherapeuten, sondern regt jeden Leser an, sein eigenes zwischenmenschliches Aufmerksamkeitsmuster zu ergründen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Ökonomie der Aufmerksamkeit
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass die Macht der Ökonomie der politischen Macht den Rang abgelaufen hat, wird niemand bestreiten. Georg Franck hat eine weitere Ökonomie entdeckt, die mit der Ökonomie des Geldes konkurriert: Die Ökonomie der Aufmerksamkeit als Kampf um eine Ressource, die immer knapper wird. Die Ökonomie der Aufmerksamkeit funktioniert ähnlich wie die Ökonomie des Geldes. Aufmerksamkeit, die uns entgegengebracht wird, lässt sich mit etwas Geschick verzinsen. Und wer am Ende die höchste Stufe der Aufmerksamkeit, den Ruhm erreicht hat, der kann davon ein Stück an seine Kinder vererben. Noch stärker aber als bei der Ökonomie des Geldes zieht der Umgang mit Aufmerksamkeit soziale Konsequenzen nach sich. Deshalb beschließt Georg Franck seinen Entwurf mit dem Grundriss einer Ethik der Aufmerksamkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Aufmerksamkeit als Kapital
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufmerksamkeit ist zu einer der wichtigsten Ressourcen in der informationsgetriebenen Gesellschaft geworden. Es geht nicht nur um die Aufmerksamkeit für sich selbst und in zwischenmenschlichen Beziehungen, sondern auch um Aufmerksamkeit als Rohstoff der individuellen ökonomischen Position. Durch zunehmende Kommunikation in der digitalen Ära wird Aufmerksamkeit zu einer Währung, die Zeit und Geld überstrahlen und neben sich erblassen lassen kann. Auf dieser medialisierten Stufe der Ökonomie der Aufmerksamkeit nimmt der Kampf um Aufmerksamkeit Formen eines mentalen Kapitalismus an. Mithilfe von Rousseau, Mead, Sartre, Adorno, Horkheimer, Foucault, Honneth, Sloterdijk, Habermas und Nussbaum führt Jörg Bernardy in die einzelnen Ebenen und Dimensionen der zugespitzten Ökonomie der Aufmerksamkeit ein. Er liest den kultur- und medienwissenschaftlichen Entwurf von Georg Franck auf seine philosophischen Grundlagen hin und erweitert ihn. Damit macht er die Entwicklung der Aufmerksamkeit als Kapital aus zeitgenössischer Perspektive und mit Blick auf die nächsten Jahre greifbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Unsere inneren Ressourcen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den großen und immer noch offenen Fragen der Erkenntnisgeschichte gehört die Frage nach der psychischen Individualität des Menschen. In diesem Buch wird ein bio-psycho-soziales Konzept vorgestellt, das Bekanntes und Bewährtes in neue Zusammenhänge stellt. Die Grundannahme dieses integralen Individualkonzepts besteht darin, dass jeder Mensch über vier Potenziale in einem jeweils unterschiedlichen Mischungsverhältnis verfügt, deren Entwicklung und Ausprägung in der psychischen Grundstruktur von verschiedenen Umweltbedingungen abhängt. Die Vielfalt der individuellen Mischungen macht deutlich: Der Einzelne ist einmalig und kann keinem bestimmten, reinen Persönlichkeits- oder Charaktertyp zugeordnet werden. Das dynamische Strukturmodell von Gerda Jun zeigt ein komplementäres System als lebendige Ordnung innerhalb des Psychischen auf. Auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein, zur Ausschöpfung der inneren Ressourcen und zur Annäherung an den ´integralen Menschen´ macht die Autorin auch auf die Notwendigkeit der Entwicklung eines Weltbewusstseins aufmerksam.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Der Kampf um die (visuelle) Aufmerksamkeit als ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Der Kampf um die (visuelle) Aufmerksamkeit:Wie Massenmedien um eine knappe Ressource wetteifern. 1. Auflage Valentina L´Abbate

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Aufmerksamkeit steigern: Geführte Meditation fü...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geführte Meditation für Schüler kann zum Einschlafen oder tagsüber nebenbei gehört werden. Der Sprecher führt die Hörer in einen entspannten Zustand und weckt ihre Ressourcen aus dem Unterbewusstsein. Zarte Gitarrentöne begleiten die Meditation. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Leo Webel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001416/bk_edel_001416_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Charisma-Coaching
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Der (oder die) hat aber Charisma´´, heißt es bewundernd, wenn es jemand schafft, bei anderen die knappe und immer wichtiger werdende Ressource ´´ungeteilte Aufmerksamkeit´´ für sich und seine Sache zu gewinnen. Aber wie entsteht Charisma? Was ist angeboren und welcher Teil ist lernbar und für wen und wie? Die Coachingexpertin und Wirtschaftspsychologin Martina Schmidt-Tanger bietet zu dieser Fragestellung neues und spannendes Wissen aus Psychologie, Hirnforschung, Selbstmanagement und Menschenführung. Das Buch bietet neben fundiertem Wissen zahlreiche Angebote zur Selbsterkenntnis und überzeugt mit selbststärkenden Coaching-Übungen (auch auf der beiliegenden CD). Die Autorin führt die Leser zur Entfaltung ihrer eigenen charismatischen Anteile. ´´Ein Buch über Charisma? Kann man darüber überhaupt schreiben? Wenn es jemandem gelungen ist, das Unfassbare des Charismas in Worte zu fassen ... und damit fassbar zu machen, dann Martina Schmidt-Tanger mit diesem Buch.´´ - Dr. Marco von Münchhausen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Moral ohne Bekenntnis?
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gesellschaftlichen Diskurs und in der medialen Wahrnehmung kommen Kirche und Theologie vornehmlich dann vor, wenn es um die moralischen Grundlagen des Zusammenlebens geht. Sie melden sich in öffentlichen Stellungnahmen, durch Sozialworte oder mit Denkschriften zu Wort. Aktuelle Beispiele sind die Debatten um die Flüchtlingskrise, die Sterbehilfe, die Sexualethik, den Klimawandel, den Finanzkapitalismus. Gegenüber dieser Tendenz sollten Kirche und Theologie weniger Verhaltensnormierungen anstreben als vielmehr die Fähigkeit zur eigenen Urteilsbildung in ethischen Fragen stärken. Es ist ein Selbstmissverständnis, wenn die Kirchen sich als Moralagenturen verstehen. Die Beiträge in diesem Band wollen u. a. Antworten auf die Fragen geben: Wie steht der Wahrheitsanspruch des Evangeliums zur Vermittlung von Werten in und für diese Gesellschaft? Sind Kirche und Theologie verführt, den Relevanzverlust des Glaubens in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit auf ethischem Gebiet auszugleichen? Laufen sie Gefahr, sich im Kampf um die knappe Ressource Aufmerksamkeit selbst zu säkularisieren und die christliche Botschaft zu nivellieren? Mit Beiträgen von Corinna Dahlgrün, Johannes Fischer, Elisabeth Gräb-Schmidt, Michael Meyer-Blanck, Matthias Kamann, Peter Schallenberg und Notger Slenczka.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot