Angebote zu "4-Port" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Ubiquiti UniFi AP AC Mesh - Outdoor Accesspoint...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

UniFi ist das revolutionäre Wireless System, das Enterprise-Leistung, unbegrenzte Skalierbarkeit und einen zentralisierten Management Controller kombiniert. Der UniFi AC Mesh Access Point hat ein durchdachtes industrielles Design und bietet durch die enthaltenen Montage Kits flexible Montage Lösungen. Der UniFi Controller, der über jeden herkömmlichen Browser zu erreichen ist, stellt eine leistungsfähige Softwarelösung für hochverdichtete Client Netze dar. Der Controller benötigt wenige Ressourcen und bietet dabei hohe Uptime Leistung. Technische Daten Abmessungen 353 mm x 46 mm x 34,4 mm Gewicht 152 g mit Antennen Netzwerkschnittstelle 1x 10/100/1000 Ethernet Port Knöpfe 1x Reset Stromversorgung 24V Passive PoE (Pairs 4, 5+, 7, 8 Return) 802.3af Alternative A (Pairs 1, 2+, 3, 6 Return) Unterstützter Spannungsbereich 44VDC bis 67VDC Energiesparmodus Ja Maximaler Stromverbrauch 8,5 W Max. TX Leistung 2,4GHz: 20dBm 5GHz: 20dBm Antennen 2x Dual-Band omnidirektionale Antennen, extern 2,4GHz:

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
DJ Controller »NEON«, DJ-Pad-Controller für Serato
139,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DJ-Pad-Controller für Serato DJ, »NEON«, Reloop.Der Reloop NEON ist ein mächtiger Performance Pad-Controller für Serato DJ - die ideale Ergänzung für DVS-Nutzer und Controller-DJs. Die 8 extrem latenzarmen und anschlagdynamischen RGB-Drum Pads mit Aftertouch sind optimal für intuitives Triggern von Samples, Cues, Loops und Effekten. Der umfangreichste Serato SP6 Sample-Controller am Markt bietet für jeden Sample-Slot ein LED-Feedback zum Status und Modus. Insgesamt lassen sich 8 Powermodes auf 4 Decks mit nur einem NEON kontrollieren: Sampler, Pad FX, Slicer, Looped Slicer, Cue, Flip, Hot Loop und Manual Loop. Mit dem brandneuen FLIP-Mode lassen sich eigene Remixe oder Cue Trigger-Sequenzen aufnehmen und abfeuern. Die intelligente Farbcodierung der Drum Pads gibt dem User ein optimales, visuelles Feedback in jedem Modus. Zwei Endless Push-Encoder zur Tracknavigation, Lautstärkeregulierung & Loop-Editierung runden das Matrix-Konzept ab. Mit der Smart Link-Funktion lassen sich zwei NEON Controller koppeln - das spart USB-Ressourcen und ermöglicht ein kreativeres Live-Setup. Ein extrem flaches, dennoch robustes Design verwandelt NEON in ein ultraportables Plug'n'Play Performance-Werkzeug, das in jeder DJ Bag schnell verstaut und flexibel aufgebaut ist.Details:Mächtiger Serato DJ Drumpad-ModularcontrollerPlug-and-Play mit Serato DJDedizierte Steuerungsmöglichkeiten des Serato DJ4-Deck Steuerung für Slicer, Cue und Loop8 anschlagdynamische RGB Performance-DrumpadsInsg. 8 intuitive Performance Modi (Sampler, Pad, FX, Slicer, Sooped Slicer, Cue, Flip)Technische Daten:Anschlüsse: Mini-USB, Link-Port, KensingtonMaße: B/T/H ca. 22/12/2 cmGewicht: ca. 0,3 kgInklusive USB-Kabel, Quick Start Guide und Linkkabel (3,5-mm-Klinke)

Anbieter: OTTO
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
INTEL NUC5CPYH - Mini-PC, NUC-Kit, NUC5CPYH
117,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das NUC5CPYH ist eines der am umfassendsten ausgestatteten Intel® NUCs. Es basiert auf einem Intel® Celeron® Dualcore-Prozessor und bietet neue Funktionsmerkmale wie einen VGA-Port, einen Steckplatz für eine SDXC-Karte und einen TOSLINK*-Audioausgang sowie 4 USB-3.0-Ports und Unterstützung für das 4K-Videoformat und 802.11ac Wi-Fi*. Zudem verbessert ein Kensington*-Schloss am Basisgerät deutlich die Sicherheit Ihrer IT-Ressourcen. Das NUC5CPYH ist eine intelligente Wahl für vielseitige Anforderungen – ob für private Nutzer in neuen Märkten, die sich ein Einstiegsgerät wünschen, oder für Firmen, die einen günstigen Mini-PC suchen.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
TRENDnet TPE-224WS Web Smart PoE Switch - Switc...
355,81 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Der webbasierte 24-fache 10/100 MBit/s Smart-Switch mit 4 Gigabit-Ports und 2 gemeinsam genutzten Mini-GBIC-Steckplätzen (Modell TPE-224WS) ist ein preiswerter verwalteter Layer-2-Switch mit PoE-Technologie (Stromversorgung über Ethernet) und einer Umschaltrate von 12,8 GBit/s. Mit Unterstützung für SNMP V1, 802.1X, STP, 802.1Q VLAN, QoS, IGMPSnooping, Broadcaststurmregelung und Port-Trunking bietet er KMU eine preiswerte, skalierbare und sichere PoE-Netzwerklösung für ihr Basisnetz. Bei der PoE-Technologie werden Daten und Strom über vorhandene Ethernetkabel übertragen, so dass geringere Material- und Installationskosten anfallen. Aufgrund der SNMP-Unterstützung kann der Umschalter nützliche Status- und Ereignisinformationen anzeigen, so dass zur Systemverwaltung deutlich weniger Zeit und Ressourcen erforderlich sind. Über einen Webbrowser lassen sich bis zu 256 virtuelle lokale Netzwerke einrichten, die Priorität der Netzwerkverbindungen mit 802.1p verwalten und die Bandbreiten über das Port-Trunking je nach Bedarf zuweisen.

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
TRENDnet TEG 2248WS - Switch - 48 Anschlüsse - ...
236,81 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Der webbasierte 48-fache 10/100 MBit/s Smart-Switch mit 4 Gigabit-Ports und 2 Mini-GBIC-Steckplätzen (Modell TEG-2248WS) ist ein preiswerter verwalteter Layer-2-Switch mit einer Umschaltrate von 17,6 GBit/s. Mit Unterstützung für SNMP V1, 802.1x, STP, 802.1Q VLAN, QoS, IGMP-Snooping, Broadcaststurmregelung und Port-Trunking bietet er KMU eine preiswerte, skalierbare und sichere Netzwerklösung für ihr Basisnetz. Aufgrund der SNMP-Unterstützung kann der Umschalter nützliche Status- und Ereignisinformationen anzeigen, so dass zur Systemverwaltung deutlich weniger Zeit und Ressourcen erforderlich sind. Die gemeinsam genutzten Mini-GBIC-Steckplätze können mit einem Glasfasernetzwerk verbunden werden, und über die Gigabit-RJ-45-Ports ist der Anschluss von Netzwerkservern und Umschaltern möglich. Über einen Webbrowser lassen sich bis zu 256 virtuelle lokale Netzwerke einrichten, die Priorität der Netzwerkverbindungen mit 802.1p verwalten und die Bandbreiten über das Port-Trunking je nach Bedarf zuweisen.

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Switch TP-LINK JetStream T2500-28TC (TL-SL5428E...
174,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Switch TP-LINK JetStream T2500-28TC: Der JetStream von TP-Linkt ist die ideale Netzwerklösung für kleine und mittlere Unternehmen. Dank 4 Combo-SFP-Slots lässt sich Ihr bestehendes Netz schnell und flexibel erweitern. Der Switch bietet eine hohe Anzahl an Sicherheits- und Der JetStream von TP-Linkt ist die ideale Netzwerklösung für kleine und mittlere Unternehmen. Dank 4 Combo-SFP-Slots lässt sich Ihr bestehendes Netz schnell und flexibel erweitern. Der Switch bietet eine hohe Anzahl an Sicherheits- und Managementfunktionen. Die IP-/MAC-Adress-Port-VID-Bindung und Access Control List (ACL)-Funktionen schützen gegen Broadcast Storm, ARP- und DOS-Attacken sowie gegen viele weitere Bedrohungen. Das Quality-of-Service (QoS, L2 bis L4) bietet verbesserte Traffic-Management-Möglichkeiten, damit sich Daten reibungsloser und schneller bewegen. Auch die leicht zu bedienende Web-Management-Schnittstellen zusammen mit CLI, SNMP und RMON bieten eine schnellere Installation und Konfiguration mit weniger Ausfallzeiten. Für Arbeitsgruppen und Abteilungen, die einen kostengünstigen Layer-2-Switch mit Gigabit-Fähigkeiten benötigen, ist der JetStream die ideale Access-Edge-Lösung. Features: Betriebsspannung: 100...230 V~ Ports: 24x 10/100 MBit/s, 2x 10/100/1000 MBit/s, 2x Gigabit-SFP, Konsole Link Aggregation (LACP) erhöht aggregierte Bandbreite zur Optimierung des Transports von unternehmenswichtigen Daten Multiple Spanning Tree nach IEEE802.1s bietet eine hohe Verfügbarkeit der Verbindung in Umgebungen mit mehreren VLANs. Unterstützung von IEEE802.1d/w/s Spanning Tree (STP/RSTP/MSTP) IGMP-Snooping ermöglicht die Weiterleitung von Multicast-Paketen wie Audio- und Videostreaming, ohne mehr Netzwerk-Broadcast-Staus zu verursachen Nichtblockierendes Layer-2-Switching GVRP (GARP VLAN Registration Protocol) ermöglicht die automatische Erkennung und dynamische Zuweisung von VLANs Unterstützt 4k aktive VLAN-Gruppen und 4k VLAN-IDs Q-in-Q erhöht die Skalierbarkeit des Netzwerks durch eine hierarchische Struktur Unterstützt 802.1p Class of Service (CoS) mit 4 Prioritätswarteschlangen je Port Geschwindigkeitsbegrenzung grenzt den Verkehrsfluss genau nach dem vorgegebenen Wert ein Unterstützt mehrere Industrie-Standard-Methoden zur Benutzerauthentifizierung wie 802.1x, RADIUS Authentifizierung, unterstützt 512 IP-MAC-Port-VID-Anbindungseinträge IP-Source-Guard verhindert IP-Spoofing-Angriffe wie DoS Port-Sicherheit erhöht die Sicherheit aller Ports L2/L3/L4-Zugriffskontrollisten beschränken den Zugriff auf bestimmte Ressourcen Virtuelles Stacking erlaubt hohe Skalierbarkeit und einfache Administration Unterstützt Telnet, Cisco-ähnliche CLI, SNMP v1/v2/v3, RMON und Web-Access Unterstützt SSL- und SSH-Verschlüsselung Portspiegelung ermöglicht die Überwachung des ein- oder ausgehenden Datenverkehrs Switchingkapazität: 12,8 GBit/s MAC-Adresstabelle: 8k Jumboframes: 2048 Byte Maße (BxTxH): 440x180x44 mm Lieferumfang: Switch Software-CD Rackeinbausatz Gummifüßchen Stromkabel Anleitung - Switch TP-LINK JetStream T2500-28TC (TL-SL5428E), 24-port

Anbieter: Pollin Electronic
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
TPLINK T2652TS - Switch, 48-Port, Gigabit Ethernet
359,95 € *
ggf. zzgl. Versand

JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch mit 4 SFP-Slots Gigabit-Ethernet-Verbindungen auf allen Ports sorgen für höchste DatenübertragungsgeschwindigkeitenL2+-Funktion - Statisches Routing hilft dabei den internen Traffic optimal zu verwalten und die Ressourcen effektiv zu nutzenFortgeschrittene Sicherheitsfunktionen wie IP-MAC-Port-Binding, ACL, Port-Sicherheit, DoS-Schutz, Sturm-Kontrolle, DHCP-Snooping sowie 802.1X- und RADIUS-AuthentifizierungL2/L3/L4-QoS und IGMP-Snooping optimieren Voice- und VideoapplikationenIPv4/IPv6-Unterstützung mit Dual-Stack, MLD-Snooping, IPv6-Neighbor-DiscoveryManagement über Weboberfläche, CLI (Konsole/Telnet/SSH), SNMP und RMONProduktfunktionalitätenTP-Links JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch T2600G-52TS mit 4 SFP-Slots verfügt über 48 10/100/1000MBit/s-Ethernet- sowie vier SFP-Slots. Er bietet gute Performance, mächtige L2- und L2+-Funktionen wie Statisches Routing, QoS auf Enterprise-Ebene und weitere erweiterte Sicherheitsstrategien. IP-/MAC-Adress-Port-Bindung und die Zugriffskontrollliste (ACL) schützen vor Broadcast-Storms, ARP- und Denial-of-Service(DoS)-Angriffen. Quality-of-Service (QoS, L2 bis L4) bietet eine verbesserte Traffic-Management-Funktion, um Ihre Daten reibungsloser und schneller zu transportieren. Weiterhin sorgt die einfach zu bedienende Weboberfläche zusammen mit CLI, SNMP und RMON für eine schnellere Installation und Konfiguration mit weniger Ausfallzeiten. Für Arbeitsgruppen und Abteilungen, die einen kostensparenden Layer-2-Switch und zusätzliche Gigabit-Fähigkeiten benötigen, kann JetStream-48-Port-Gigabit-L2-Managed Switch von TP-Link die ideale Lösung sein. Ein sicheres NetzDer T2600G-52TS unterstützt IP-/MAC-Adress-/Port-Binding, Portsicherheit, Storm-Control und DHCP-Snooping, um vor gewissen Angriffen zu schützen. Weiterhin grenzen die L2..L4-Zugriffskontrolllisten (ACLs, L2 bis L4) die Angriffsmöglichkeiten auf Ihre Ressourcen ein, indem Pakete abhängig von Quell- und Ziel-IP-/MAC-Adresse, TCP-/UDP-Port und sogar VLAN-ID verworfen werden können. Zudem unterstützt der Switch 802.1X, was Clients die Authentifizierung über einen externen RADIUS-Server ermöglicht. Die Gast-VLAN-Funktion ist in der Lage, Nicht-802.1X-Clients eingeschränkten Zugriff zu erlauben. Erweiterte QoS-MerkmaleDer Switch verfügt über umfassende QoS-Eigenschaften für die Integration von Sprach-, Daten- und Videodiensten in einem Netz. Der Administrator legt die Priorität des Verkehrs basierend auf mehreren Variablen fest, u. a. Port-, 802.1P- und DSCP-Priorität, um sicherzustellen, dass die Sprach- und Videoübertragung immer klar, reibungslos und frei von Störungen ist. Zusammen mit ''Voice-VLAN'' ist für alle Anwendungen immer beste Qualität garantiert.Üppige Layer2- und Layer2+-FeaturesDer T2600G-52TS verfügt über eine ganze Latte von L2-Features, wie z.B. Tag-VLAN nach 802.1Q, Port-Isolation, Port-Mirroring, STP/RSTP/MSTP, Link-Aggregation und Flusskontrolle nach 802.3x. Weiterhin bietet der Switch erweiterte hilfreiche Funktionen wie Loopback-Erkennung, Kabeltest und IGMP-Snooping. IGMP-Snooping stellt sicher, dass der Switch Multicast-Streams ganz intelligent nur an die vorgesehenen Empfänger weiterleitet, während IGMP-Throttling und -Filtering die Empfänger an bestimmte Ports bindet, um unerlaubten Empfang zu unterbinden. Außerdem unterstützt der Switch L2+-Funktionen wie Statisches Routing, was Ihren internen Datenverkehr effizient weiterleitet.IPv6-UnterstützungDer T2600G-52TS unterstützt verschiedene IPv6-Funktionen wie Dual-IPv4/IPv6-Stack, MLD-Snooping, Path-Maximum-Transmission-Unit-Discovery (PMTU) und IPv6-Neighbor-Discovery. OAM*Der T2600G-52TS bietet OAM nach 802.3ah sowie Geräte-Link-Erkennungsprotokoll (DLDP)-Funktionen, was für verbesserte Überwachung und Fehlerbehebung in Ihrem Netzwerk sorgt.*Diese Funktion ist in der aktuellen Firmware erhalten.Management-Features auf Enterprise-EbeneDer T2600G-52TS ist benutzer- und verwaltungsfreundlich. Er unterstützt viele standardmäßige Managementfunktionen, wie z. B. die intuitive, Weboberfläche (GUI) oder SNMP (v1/2/3). RMON ermöglicht den Abruf wertvoller Statusinformationen über den Switch sowie den Versand von Traps zu abnormalen Ereignissen.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
TPLINK T1652PS - Switch, 48-Port, Gigabit Ether...
469,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetstream-48-Port-Gigabit-Smart-PoE+-Switch mit 4 SFP-Slots 48 Gigabit-LAN-Ports mit 802.3af/at-kompatiblem PoE(+), Leistungsabgabe bis zu 384WL2+-Funktion Statisches Routing. Leitet Ihren internen Datenverkehr effizient weiter.IP-/MAC-Adress-/Port-Bindung, ACL, Portsicherheit, DoS-Abwehr, Storm-Control, DHCP-Snooping sowie 802.1x- und RADIUS-Authentifizierung für eine umfassende SicherheitsstrategieL2/L3/L4-QoS und IGMP-Snooping für optimierte Voice- und VideoanwendungenManagement über Web, CLI, SNMP und RMONDual-ImageProduktfunktionalitätenTP-Links T1600G-52PS verfügt über 48 10/100/1000MBit/s-Ethernet-Ports, die nach den PoE-Standards IEEE802.3af/at arbeiten und insgesamt bis zu 384W Leistung für PoE-fähige IP-Kameras oder Accesspoints abgeben können. Weiterhin ist er ausgestattet mit 4 10/100/1000MBit/s-Ports und 4 Gigabit-SFP-Ports, so dass Ihr Netz sich flexibel erweitern lässt. Mit dem Switch verfügen Sie über gute Performance, professionelles QoS, nützliche Sicherheitsstrategien und viele Layer2-/Layer2+-Managementfunktionen.Power over Ethernet nach IEEE802.3af/atDer T1600G-52PS verfügt über 48 IEEE802.3at/af-kompatible PoE-Ports. Es handelt sich bei diesem Switch um eine effiziente, kostengünstige Lösung zum Speisen von Accesspoints, Überwachungskameras, IP-Telefonen usw., während Sie sich die Installation von Spannungskabeln und sogar Steckdosen sparen können. Der T1600G-52PS ist so kompakt, dass Sie nahezu überall dort, wo PoE gebraucht wird, Energie über LAN-Kabel liefern können.Üppige Layer2- und Layer2+-FeaturesDer T1600G-52PS verfügt über eine ganze Latte von L2-Features, wie z.B. Tag-VLAN nach 802.1Q, Port-Isolation, Port-Mirroring, STP/RSTP/MSTP, Link-Aggregation und Flusskontrolle nach 802.3x. Weiterhin bietet der Switch erweiterte hilfreiche Funktionen wie Loopback-Erkennung, Kabeltest und IGMP-Snooping. IGMP-Snooping stellt sicher, dass der Switch Multicast-Streams ganz intelligent nur an die vorgesehenen Empfänger weiterleitet, während IGMP-Throttling und -Filtering die Empfänger an bestimmte Ports bindet, um unerlaubten Empfang zu unterbinden. Außerdem unterstützt der T1600G-52PS L2+-Funktionen wie Statisches Routing, was Ihren internen Datenverkehr effizient weiterleitet.Sicher im NetzDer T1600G-52PS unterstützt IP-/MAC-Adress-/Port-Binding, Portsicherheit, Storm-Control und DHCP-Snooping, um vor gewissen Angriffen zu schützen. Weiterhin grenzen die L2..L4-Zugriffskontrolllisten (ACLs, L2 bis L4) die Angriffsmöglichkeiten auf Ihre Ressourcen ein, indem Pakete abhängig von Quell- und Ziel-IP-/MAC-Adresse, TCP-/UDP-Port und sogar VLAN-ID verworfen werden können. Zudem unterstützt der Switch 802.1X, was Clients die Authentifizierung über einen externen RADIUS-Servers ermöglicht. Die Gast-VLAN-Funktion ist in der Lage, Nicht-802.1X-Clients eingeschränkten Zugriff zu erlauben.Erweiterte QoS-MerkmaleDer Switch verfügt über umfassende QoS-Eigenschaften für die Integration von Sprach-, Daten- und Videodiensten in einem Netz. Der Administrator legt die Priorität des Verkehrs basierend auf mehreren Variablen fest, u. a. Port-, 802.1P- und DSCP-Priorität, um sicherzustellen, dass die Sprach- und Videoübertragung immer klar, reibungslos und frei von Störungen ist.Professionelle ManagementmöglichkeitenDer T1600G-52PS ist einfach zu benutzen und zu administrieren. Er unterstützt diverse benutzerfreundliche Managementoptionen wie die intuitive webbasierende grafische Benutzeroberfläche (GUI) sowie SNMP (v1/2/3) und RMON.Seine umfassende IPv6-Unterstützung ermöglicht Ihnen eine reibungslose Migration zu IPv6. Außerdem unterstützt er Dual-Image, was die durch Upgrades verursachten Downtimes Ihrer Switches reduziert.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
DrayTek Vigor 3220 Multi WAN Router
460,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vigor3220-Serie Multi-WAN-Router * 4 Gigabit WAN-Ports und 2 USB WAN-Ports (einer davon USB 3.0) * Konfigurierbare WAN-Lastverteilung und Ausfallsicherung * VPN-Lastverteilung und VPN Backup * Simultane 100 VPN-Tunnel und 50 SSL VPN-Tunnel * Zentrales AP Management * Zentrales VPN Management * TR-069 Management / unterstützt VigorACS SI Die Funktionen der DrayTek Vigor3220-Serie erfüllen die Netzwerkanforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen . Schnittstellen für mehrere Subnetze mit Multi-VLAN-Unterstützung ermöglichen es dem Anwender, auf einfache Art und Weise sein Netzwerk in unterschiedliche Segmente aufzuteilen, ganz nach individuellen Anforderungen, so z.B. für VoIP, Web- oder FTP Server oder nach Benutzergruppen, wie zum Beispiel Vertrieb, technischen Support oder Buchhaltung. Jeder Nutzer, Anwendung oder Benutzergruppe kann eine dedizierte Bandbreite erhalten und der Administrator hat die volle Sicherheitskontrolle zwischen den Benutzergruppen, um vor möglichen Datenlecks zu schützen. Die Vigor3220-Serie ist ausgerüstet mit 4 Gigabit Ethernet WAN-Ports, 1 Gigabit Ethernet LAN-Port, 1 DMZ-Port, 2 USB-Ports und 1 Console-Port. Der Console Port ermöglicht einem dedizierten Computer die Konfiguration des Routers. Der Vigor3220 ist für kleinere und mittlere Unternehmen designed worden, die mehrere schnelle Breitbandverbindungen haben. Standortvernetzung per VPN und Lastverteilung stehen dabei im Fokus. Multi-WAN mit Bandbreitenmanagement Alle 4 GigaBit WAN Ports unterstützen aktuelle xDSL/Kabel/Satelliten Breitbandverbindungen und die USB-Ports erlauben Verbindungen mit dem mobilen 3.5G/4G LTE Netz bei Verwendung von USB-Dongles. Die WAN Ports können konfiguriert werden, um den Datendurchsatz zu erhöhen, als Ausfallsicherheit untereinander (Failover Modus), oder den Datenverkehr per Lastverteilung aufzuteilen (Load Balance). Wenn Sie eigene Web Server, FTP Server oder Mail Server betreiben, bieten ihnen die 4 WAN Ports zusätzliche Bandbreite für ihre Kunden. Dazu ist der eine GigaBit LAN Port kompatibel mit PoE Switchen (z.B. VigorSwitch P2261) sowie GigaBit Switchen (z.B. VigorSwitch G2260). Er kann große Datenübertragungen unterstützen und sich mit vielen Client Geräten (PC/Server) in kleinen und mittleren LAN Netzen verbinden. Die Vigor3220-Serie kommt mit Tag-basierten Multi-Subnetz Funktionen und kann die Investition in Ihre zur Verfügung stehende Bandbreite maximieren. Zum Beispiel können Sie Ihre 100MBit/s Breitbandverbindungen auf Zeit-kritische Anwendungen wie VoIP, Web oder FTP Server und wichtige Firmenabteilungen, wie Vertrieb und Technischen Support aufteilen. Zusätzliche kostengünstige DSL- oder Kabel-Leitungen können vom Mail Server oder anderen Firmenabteilungen genutzt werden, die keine so schnellen Datenverbindungen im täglichen Geschäftsbetrieb benötigen. Der Einsatz der Vigor3220-Serie ist höchst kosteneffektiv und sorgt für ein gesichertes Netzwerk. DMZ Port bietet Extra-Schutz für Server Der DMZ Port der Vigor3220 Serie kann zusätzlichen Schutz für Server bieten, wie z.B. für Web Server, welche Ressourcen von nicht vertrauenswürdigen Netzen abtrennen : z.B. Internet aber auch kompromisslose LAN Sicherheitsanforderungen. Durch die benutzerfreundliche Weboberfläche der Vigor3220 Serie, kann der Admin die DMZ im NAT oder physikalischen Modus auf den gewählten Server aktivieren . Das führt dazu, dass externe Angriffe lediglich Zugriff auf die externe Seite der DMZ haben, nicht auf das gesamte LAN. Es wird also eine zusätzliche Schutzschicht in das Firmennetzwerk implementiert. USB Ports für 3,5G/4G oder FTP/Drucker Server Die Möglichkeit der USB Ports (einer ist USB 2.0, der andere ist USB 3.0) mobile 3.5G/4G USB Dongles anschliessen zu können , eröffnet einen Betrieb des Routers überall, wo es eine 3.5G/4G Netzabdeckung gibt. Ob in Fahrzeugen, auf temporären Veranstaltungen oder gar dem Büro, in dem kein herkömmlicher DSL- oder Kabelanschluss möglich ist. Neben der Unterstützung von USB Druckern , können an die USB Ports auch USB Datenspeicher oder USB-Festplatten zum Datentransfer per FTP über das Internet oder vom lokalen Netzwerk als zentralem Speicherort angeschlossen werden . Der Netzwerkadministrator kann Benutzername/Passwort und Zugriffsrechte auf Ordner und Dateien für individuelle Nutzer festlegen. Kombination von VLAN, Tagging und QoS Mit all diesen Verbindungsmöglichkeiten vergrössert sich die Komplexität ihres LAN und WAN. Umfangreiche VLAN und QoS Einstellungen ermöglichen eine effiziente Bandbreitennutzung auf LAN und WAN Seite. 802.1q. VLAN wird auf den LAN- und WAN-Ports unterstützt. Bei der Verwendung von 802.1q VLAN-tagging werden die markierten Pakete zusammen transportiert und später weiter wie angefordert innerhalb der Struktur des Netzes verteilt /ignoriert , falls sie nicht den VLAN Einstellungen eines Gerätes entsprechen. Quality of Service (QoS) ermöglicht unterschiedliche spezifische Datentransfertypen oder verschiedene Prioritätsstufen für Clients, so dass bei einem stattfindenden Datentransfer die benötigte Bandbreite für wichtige Daten reserviert bleibt. VLAN Gruppen und QoS (802.1p & TOS/DSCP Methoden) können mit QoS Regeln für Übertragungen ins Internet kombiniert werden. Nachdem Sie VLAN Gruppen für Ihr Firmennetz festgelegt haben, können Sie Firewallregeln zusammen mit VLAN Gruppen kombinieren, um entfernte VPN Links nur auf spezifische LAN-Ports zugreifen zu lassen. Die Vigor3220 Serie bietet 4 LAN Subnetze, was sehr nützlich für die Segmentierung des LAN nach einzelnen Abteilungen oder auch nach Anwendungen ist. Die VLAN Einstellungen können auf die 4 LAN Subnetze angewendet werden, um eine isolierte Verbindung zu schaffen. So können Sie zum Beispiel einen öffentlichen Webserver in Ihrem Netz betrieben. Die VLAN Segmentierung mit verschiedenen Subnetzen bietet eine total isolierte Verbindung zum genannten öffentlichen Webserver. Firewall und Sicherheit Die Vigor3220 Serie bietet Ihnen robuste Firewalloptionen mit sowohl IP-Layer als auch content-basiertem Schutz. Die DoS/DDoS Abwehr und URL/Web Content Filter stärken die Sicherheit innerhalb und ausserhalb des Netzwerkes. Das Enterprise-Level CSM (Content Security Management) ermöglicht es dem Benutzer IM (Instant Messenger) und P2P (Peer-to-Peer) Anwendungen effizienter zu kontrollieren und zu verwalten. Das CSM verhindert z.B. durch unerwünschte Inhalte Mitarbeiter abzulenken und so die Produktivität zu beeinflussen. Hinzu wird die Erreichbarkeit des Firmennetzwerkes gewährleistet. Die in die Firmware des Routers integrierte "Benutzerverwaltung" erlaubt Ihnen, jeglichen Zugang eines Computers auf das Internet nur nach vorheriger Eingabe von Benutzername/Passwort zu ermöglichen. Sie können auch eine zeitliche Limitierung des Internetzuganges von einzelnen Mitarbeitern festlegen. Leistungsstarkes VPN Simultane hardwarebasierte VPN Tunnel werden zur Verfügung gestellt, welche einen Durchsatz von bis zu 40Mbps bieten. Jeder dieser Tunnel kann konfiguriert werden, um jedes der folgenden gebräuchlichen VPN Protokolle zu verwenden: PPTP, IPsec, L2TP, L2TP over IPsec, u.s.w., mit jeder der aktuellsten Verschlüsselungen (MPPE, AES/DES/3DES), Authentifizierungen (MD5, SHA-1), Pre-shared Key, Digitale Signatur (X.509). Diese Tunnel können sowohl für LAN-zu-LAN als auch für externe Benutzer verwendet werden. Die Vigor3220 Serie unterstützt gleichzeitige VPN Tunnel für LAN-zu-LAN und Fernzugriff. Es gibt gleichzeitige Tunnel des SSL Web Proxy und der SSL Anwendungen der Vigor3220 Serie für externe Benutzer . Mehrere WAN Ports ermöglichen ausserdem VPN Trunking (VPN Loadbalancing und VPN Backup) . Das Zentrale VPN Management ermöglicht der Zentrale die VPN Konfiguration mit den Routern der Aussenstellen. Unterstützt Smart Monitor Traffic Analyzer und zentrale Verwaltung per VigorACS SI Der Vigor3220 unterstützt 200 Nodes. DrayTek´s Smart Monitor Traffic Analyzer, welcher es Ihnen ermöglicht, Ihren Internetdatenverkehr in großer Tiefe zu analysieren, ist eine professionelle Hilfe bei der Erkennung potentieller Probleme. Für IT Managed Service Provider kann das selbst- oder cloudgehostete TR-069-fähige VigorACS SI bei der Ausrollung und Verwaltung der Vigor3220 Serie behilflich sein. Multinationale Unternehmen können auch Vigor Router für Aussenstellen per VigorACS SI zentral verwalten. Active Directory / LDAP zur Authentifizierung DrayTek's einfache Authentifizierung beim Fernzugriff über VPN der Vigor3220 Serie. Der Netzwerkadministrator muss keine neuen Profile für externe Nutzer zur Authentifizierung festlegen. Statt dessen kann eine Verwendung existierender Benutzerkonten eines externen Servers (z.B. Active Directory/LDAP) vorgenommen werden. Diese Erweiterung schafft eine signifikante Zeitersparnis der IT- Abteilung beim Herstellen sicherer Netzwerkzugriffe für externe Nutzer. Leichte Netzwerkverwaltung Die Konfiguration des Vigor3220 Routers ist einfach über die Web-basierten Konfigurationsseiten, zusätzlich per CLI/Telnet/SSH möglich. Nützliche Tools erlauben dem Netzwerkadministrator die Verwaltung und Wartung des Netzwerkes, inklusive: * Diagnosetabellen, die den Netzwerkverbindungsstatus zeigen * SNMP für das Überwachen des Netzwerkdatentransfers * Zwei Level der Zugriffskontrolle zum Schutz vor unerlaubtem Zugriff auf den Router * TR-069 für Serviceprovider zur entfernten Verwaltung der Geräte

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot