Angebote zu "24-Port" (3 Treffer)

NETGEAR JGS524PE - Switch, 24-Port, Gigabit Eth...
249,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kontrolle und Konfigurieren über Plug and Play hinaus Heutzutage müssen wachsende Unternehmen sich darauf verlassen können, dass ihr Netzwerk für den kontinuierlichen Geschäftsbetrieb ausgelegt ist. Die Betriebe nutzen mehr Applikationen und erzeugen in ihrer Netzwerkinfrastruktur zunehmend mehr Datenverkehr, z. B. durch VoIP-Telefone und IP-Kameras. Entsprechend muss im Netzwerk genau zwischen Sprach- und Videodatenverkehr und anderen Daten unterschieden und nach Bedarf priorisiert werden. Gleichzeitig bringen die Unternehmen jedoch nicht zwangsweise zusätzliche Mittel oder Schulungen ein, um komplexe Managed Switches handhaben zu können. Switches der Serie NETGEAR ProSAFE® Plus kommen diesem wachsenden Bedarf entgegen, indem Sie grundlegende Netzwerkfunktionen bieten, die zur Optimierung der Leistung von Unternehmensnetzwerken beitragen können. Zusätzlich zu einer Gigabit-Netzwerkverbindung mit Plug and Play bieten diese Switches auch zentrale Netzwerkfunktionen wie VLAN, QoS, IGMP-Snooping, Verbindungsaggregation (LAG), Rate Limiting und Überwachung des Datenverkehrs. NETGEAR ProSAFE® Web-Managed-(Plus)-Switches stellen für Unternehmen, die ihr Netzwerk um eine intelligente Steuerung erweitern möchten, einen Mehrwert gegenüber den Unmanaged Switches dar. Sprach-/Videodatenverkehr priorisieren Diese Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches können durch die Möglichkeit, QoS einzurichten und zu konfigurieren, unterschiedliche Arten von Netzwerkverkehr erkennen und den von Latenzen beeinträchtigten Verkehrsarten wie Sprach- und Videoübertragungen die gewünschte Priorität zuweisen. Damit wird die Bereitstellungsqualität einschlägiger Anwendungen wie VoIP, Multimedia-Broadcasting und Videokonferenzen verbessert. Erstellen mehrerer Netzwerkgruppen Die Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches können große Netzwerke in kleinere und damit besser zu verwaltende Gruppen aufgeteilt werden, wobei Ressourcen einzelnen oder mehreren Gruppen zugewiesen werden können, statt alle Ressourcen dem gesamten Netzwerk zur Verfügung stellen zu müssen. Diese Funktion verbessert die Netzwerkleistung insgesamt, fügt dem Netzwerkverkehr einen Sicherheitsaspekt hinzu und nutzt gleichzeitig die Netzwerkressourcen besser. Fehlerbehebung bei Kabelproblemen Alle Gigabit-Web-Managed-(Plus)-Switches verfügen über eine Kabeldiagnosefunktion, mit der Benutzer problemlos den Zustand der verwendeten Netzwerkkabel ermitteln können. Sofern bei Kabeln Probleme vorliegen, kann über diese Funktion die Fehlerquelle ermittelt werden, was die Behebung von Verbindungsproblemen deutlich beschleunigt, und damit Technikern möglicherweise mehrere Stunden bei der Fehlerbehebung einspart.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 07.10.2019
Zum Angebot
TPLINK T1700G28T - Switch, 24-Port, Gigabit Eth...
269,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Stackable JetStream-24-Port-Gigabit-Smart-Switch mit 4 10GE-SFP+-Slots T1700G-28TQ Physischem Stacking von bis zu 6 Einheiten und eine Datenrate von 40Gbit/s ermöglichen hohe Skalierbarkeit und Redundanz 10Gbit/s-SFP+-Ports für Stacking und/oder Uplink, für schnelle Auslieferung auch an datenhungrige Anwendungen L2+-Routing routet internen Datenverkehr zur effizienten Nutzung Ihrer Ressourcen Erweiterte Sicherheitsmerkmale: IP-/MAC-Adress-Port-Bindung, Zugriffsliste, Portsicherheit, DoS-Abwehr, Storm-Kontrolle, DHCP-Snooping, 802.1X und RADIUS-Authentifizierung Unterstützung von IPv6: Dual-Stack, MLD-Snooping und IPv6-Neighbor-Discovery Verwaltung über Web/CLI/SNMP/RMON Dual-Image Erschwingliche 10-Gigabit-Switchinglösung für wachsende Unternehmensnetze - 10Gbit/s-Smart-Switches der T1700-Serie In einer Welt expandierender Unternehmen und wachsender Virtualisierung, cloud-basierender Dienste und Anwendungen wie VoIP, HD-Videostreaming und Überwachung über IP, müssen SMB-Netze mit neuen Anforderungen hinsichtlich Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit zurechtkommen. TP-Links neue 10Gbit/s-Smart-Switches der T1700-Serie stellen eine ideale Antwort auf diese Anforderungen dar. Die Serie umfasst den Full-10-Gigabit-Smart-Switch T1700X-16TS sowie den Stackable Gigabit-Smart-Switch T1700G-28TQ mit 10G-Uplinks. Beide bieten hohe Performance, Skalierbarkeit und Kostengünstigkeit, die kleine und mittelgroße Unternehmen von 10Gbit/s-Lösungen erwarten können. Physisches Stacking Mit echtem physischem Stacking können bis zu sechs T1700G-28TQ zusammengeschlossen werden, so dass sie wie ein einziger Switch verwaltet werden können. Damit verfügen Sie über erweiterte Skalierbarbeit, einfachere Verwaltung und zusätzliche Ausfallsicherheit. Zudem sind Sie zukunftssicher. Lüfterloses Design für geräuschlosen Betrieb Der T1700G-28TQ arbeitet ohne aktive Kühlung, was die Geräuschkulisse in Ihrem Büro sowie Energieverbrauch und Betriebskosten deutlich reduziert.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 07.10.2019
Zum Angebot
CISCO SG350X24MP - Switch, 24-Port, Gigabit Eth...
1.099,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Cisco SG350X Rackmount Gigabit Managed Stack Switch, 24x RJ-45, 2x RJ-45/SFP+, 2x SFP+, 382W UPoE (SG350X-24MP-K9) Cisco Stackable Managed Switches der Serie 350X Für kleinere Unternehmen zählt in einem wettbewerbsintensiven Umfeld jeder Cent. So müssen Investitionen in eine neue Technologie einen möglichst großen Mehrwert für das Unternehmen bedeuten. Zugleich müssen alle Mitarbeiter schnell und zuverlässig auf die Business-Anwendungen und Informationen zugreifen können, die sie benötigen. Jede Minute, in der ein Mitarbeiter auf den Start einer Anwendung warten muss, die nicht reagiert, jede Minute, in der Ihr Netzwerk nicht verfügbar ist, beeinflusst Ihr Geschäftsergebnis. Die Wichtigkeit eines stabilen und zuverlässigen Unternehmensnetzwerks wächst mit jedem neuen Mitarbeiter und jeder neuen Anwendung im Unternehmen sowie mit der Komplexität des Netzwerks. Wenn Ihr Unternehmen erweiterte Sicherheitsoptionen und einen größeren Funktionsumfang benötigt, Kosteneffizienz jedoch höchste Priorität für Sie hat, dann sollten Sie auf die neue Generation der Cisco® Small Business Managed Switches setzen: die Cisco Serie 350X. Funktionen und Vorteile Cisco Switches der Serie 350X bieten eine breite Palette an erweiterten Funktionen, die wachsende Unternehmen benötigen, um bandbreitenintensive Anwendungen und Technologien zu unterstützen. Die Switches verbessern die Verfügbarkeit Ihrer geschäftskritischen Anwendungen, schützen Ihre Geschäftsdaten und optimieren die Netzwerkbandbreite, sodass Informationen effizienter übermittelt und Anwendungen besser unterstützt werden können. Einfache Bereitstellung und Verwendung Die Cisco Switches der Serie 350X zeichnen sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit aus und können leicht von kommerziellen Kunden oder Partnern, die ihnen ihren Service anbieten, verwaltet werden. Merkmale dieser Switches: Durch benutzerfreundliche grafische Benutzeroberflächen wird der Zeitaufwand für die Bereitstellung, Fehlerbehebung und Verwaltung des Netzwerks reduziert und Sie können anspruchsvolle Funktionen bereitstellen, ohne Ihr IT-Team vergrößern zu müssen. Die Switches bieten speziell für Partner, die bevorzugt damit arbeiten, auch die Textview-Kommandozeile (CLI). Mithilfe der intelligenten Auto Smartports erkennt der Switch Netzwerkgeräte an beliebigen Ports und konfiguriert sie automatisch für optimale Sicherheit, Quality of Service (QoS) und Verfügbarkeit an diesem Port. Das Cisco Discovery-Protokoll erkennt Cisco Geräte und ermöglicht Geräten, wichtige Konfigurationsinformationen miteinander zu teilen, was die Netzwerkeinrichtung und -integration vereinfacht. Dank Simple Network Management Protocol (SNMP)-Unterstützung können Sie Ihre Switches und anderen Cisco Geräte remote verwalten. So werden umfangreiche Konfigurationen vereinfacht und Ihre IT-Prozesse deutlich gestrafft. Hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit In einem wachsenden Unternehmen, für das die Verfügbarkeit rund um die Uhr von geschäftskritischer Bedeutung ist, müssen Sie sicherstellen, dass Mitarbeiter und Kunden jederzeit auf die benötigten Daten und Ressourcen zugreifen können. Stackable Switches tragen wesentlich dazu bei, Ausfallzeiten zu verhindern und die Stabilität des Netzwerks zu verbessern. Wenn zum Beispiel ein Switch eines Stacks der Cisco Serie 350X ausfällt, springt sofort ein anderer Switch ein und gewährleistet den Betrieb Ihres Netzwerks. Einzelne Geräte im Stack können ausgetauscht werden, ohne das Netzwerk offline zu nehmen oder die Produktivität der Mitarbeiter zu beeinträchtigen. Die Cisco Serie 350X unterstützt auch Dual-Images. Dadurch können Sie Software-Upgrades durchführen, ohne das Netzwerk offline schalten oder befürchten zu müssen, dass das Netzwerk während des Upgrades ausfällt. Vereinfachter IT-Betrieb Cisco Switches der Serie 350X ermöglichen dank integrierter Funktionen zur Vereinfachung und Verbesserung des täglichen Netzwerkbetriebs die Optimierung Ihrer IT-Abläufe: Durch die echten Stacking-Funktionen können Sie mehrere physische Switches als zentrale Einheit warten, konfigurieren und verwalten. Cisco Switches nutzen gemeinsame Chipsätze/Software für alle Switching-Portfolios. Dadurch unterstützen alle Cisco Switches einer Kategorie dieselben Funktionen, sodass sie einfach über das gesamte Netzwerk hinweg verwaltet und unterstützt werden können. Echtes Stacking Einige Switches anderer Anbieter unterstützen angeblich Stacking, tatsächlich werden sie jedoch geclustert und müssen daher einzeln

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 07.10.2019
Zum Angebot