Angebote zu "Wachstums" (63 Treffer)

Kreativität als Ressource für Veränderungen und...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch möchte zeigen, wie die Kreativität aus verschiedenen Bereichen künstlerischer Arbeit als Medium für konstruktive Änderungen nutzbar gemacht und angewendet werden kann. Die Gliederung orientiert sich an den vier künstlerischen Genres Theater, Kunst, Musik und Schreiben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Kreativität als Ressource für Veränderungen und...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreativität als Ressource für Veränderungen und Wachstum:Kreative Methoden in den psychosozialen Arbeitsfeldern: Theorien Vorgehensweisen Beispiele

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Natürliche Ressourcen Eigentumsrechte und Wachs...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Natürliche Ressourcen Eigentumsrechte und Wachstum:Gibt es einen Fluch der natürlichen Ressourcen? Andreas Frahne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wachsen ohne Wachstum: Weniger Ressourcen - bes...
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum bei erschöpfbaren Res...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliches Wachstum bei erschöpfbaren Ressourcen:Neuere Beiträge zur statistischen Behandlung autoregressiver Regressionsmodelle Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften. Auflage 1975 Martin J. Beckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wirtschaftliches Wachstum - trotz erschöpfbarer...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliches Wachstum - trotz erschöpfbarer natürlicher Ressourcen?:30. Jahresfeier am 11. Juni 1980. Auflage 1981 Hans K. Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Jenseits des Wachstums
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 21. Jahrhundert plu ndert eine dem grenzenlosen Wachstum verpflichtete globalisierte Wirtschaft die Erde und ihre Ressourcen in schier unersättlicher Weise: Weltweit werden Wälder, Wasser, fruchtbare Böden und Saatgut einer radikalen Marktlogik folgend patentiert, privatisiert, ausverkauft. Die ökologischen Kosten werden den lokalen Gemeinschaften - und, global betrachtet: uns allen - aufgebu rdet. Vandana Shiva fordert einen Paradigmenwechsel: Schließen wir Frieden mit der Erde! Indien wird gern als Paradefall einer boomenden Wirtschaftsnation herangezogen. Am Beispiel ihrer Heimat erzählt die mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnete Wissenschaftlerin von wirtschaftlichen Megaprojekten und davon, wie Bauern und Umweltaktivisten ihr Recht auf ein eigenbestimmtes, nachhaltiges Leben und Arbeiten mit aller Kraft verteidigen. Shiva mahnt uns: Augen auf! angesichts der ökologischen und sozialen Folgen des Raubzugs gegen die Erde - ein aufru ttelnder Appell gegen das zukunftsblinde ´Weiter so´. Dieses Buch basiert auf einem Vortrag Vandana Shivas an der Universität Cambridge vom Fru hjahr 2012. Es ist die Essenz einer herausragenden Denkerin unserer Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Sklaven des Wachstums - die Geschichte einer Be...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive! Im 20. Jahrhundert hat die Menschheit auf allen Ebenen ein Wachstum ohnegleichen erlebt. Doch obwohl die Ressourcen knapp werden und die Ökosysteme unter der Last von über sieben Milliarden Menschen mit immer höheren Ansprüchen ächzen, bauen unsere gesamten Wirtschafts-, Finanz- und Sozialsysteme nach wie vor auf endloses Wachstum. ´´Wir haben uns vom Wachstum regelrecht versklaven lassen´´, sagt der renommierte Demografieexperte Reiner Klingholz. Dennoch schleicht sich das Ende des ´´Mehr-ist-mehr´´ durch die Hintertür heran: Schon lebt die Hälfte aller Menschen in Ländern, deren Bevölkerung mittelfristig nicht mehr wachsen wird. Längerfristig steht sogar ein deutlicher Rückgang der Weltbevölkerung an. Zusammen mit der Alterung der Gesellschaften sinken auch die Aussichten auf wirtschaftliche Höhenflüge. Planlos treiben wir in das Zeitalter des Postwachstums und haben keinerlei Konzepte für ein Wohlergehen der Gesellschaften unter diesen ungewohnten Bedingungen. ´´Wir haben nur eine Zukunft´´, so Klingholz, ´´wenn wir lernen, das Schrumpfen zu lieben.´´ Ausgezeichnet durch die Deutsche Umweltstiftung als Umweltbuch des Monats April 2014

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Sklaven des Wachstums: Die Geschichte einer Bef...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt rückt immer näher an den Abgrund. Die Ressourcen sind bald erschöpft, die ökologische Katastrophe bereits Realität. Doch weil wir uns das nicht eingestehen wollen, beschwören wir weiterhin endloses Wachstum und beruhigen unser Gewissen mit nachhaltigem Konsum. ´´So werden wir gegen die Wand fahren´´, sagt der renommierte Zukunftsforscher Reiner Klingholz und legt die erschreckenden Zahlen auf den Tisch. Seine Szenarien für die Zukunft zeigen eindringlich wie nie zuvor, dass wir in der Post-Wachstums-Gesellschaft das Ruder mit den Rezepten von einst nicht mehr herumreißen können. Doch kein Grund, die Hoffnung aufzugeben! Wir haben eine Zukunft, so Klingholz, aber wir müssen lernen, das Schrumpfen zu lieben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Lühn. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000156/bk_xaod_000156_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot