Angebote zu "Using" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Stop the water while using me All Natural Shamp...
10,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Stop the water while using me All Natural Shampoo Bar 75 Gramm: Glänzende Aussichten! Die All Natural Shampoo Bar von STOP THE WATER WHILE USING ME ist für alle Haartypen geeignet, schützt die Wertvollen Ressourcen und verzichtet auf den Inhaltsstoff Wasser. Milde Tenside spenden Feuchtigkeit während Brokkolisamenöl als natürlicher Silikonersatz das Haar zum Glänzen bringt. Das seifenfreie Shampoo wird in Deutschland handgefertigt und Teile der Verkaufserlöse gehen an die Initiative Good Water Projects. Gönn Dir Pflege, die Dir und der Umwelt gut tut!

Anbieter: NAJOBA
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Stop the water while using me All Natural Face ...
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Stop the water while using me All Natural Face & Body Wash Bar 110 Gramm: Sanfte Reinigung! Die All Natural Face & Bady Wash Bar von STOP THE WATER WHILE USING ME schützt die wertvollen Ressourcen und verzichtet auf den Inhaltsstoff Wasser. Pflegendes Kokosöl und sanfte Tenside spenden Feuchtigkeit wirken glättend und rückfettend und haben einen angenehm kühlenden Effekt. Das seifenfreie Produkt wird in Deutschland handgefertigt und gibt Teile der Verkaufserlöse an die Initiative Good Water Projects. Gönn Dir Pflege, die Dir und der Umwelt gut tut!

Anbieter: NAJOBA
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Stop the water while using me All Natural Face ...
11,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Stop the water while using me All Natural Face & Body Wash Bar - Limited Edition 110 Gramm: Dein Beitrag für den Umweltschutz! Die All Natural Face & Body Wash Bar von STOP THE WATER WHILE USING ME schützt unsere wertvollen Ressourcen und verzichtet voll und ganz auf den Inhaltsstoff Wasser. Die hochwertigen Inhaltsstoffe Aktivkohle und Teewachs reinigen und pflegen die Haut auf besonders sanfte Weise und verleihen Dir ein unvergleichliches Hautgefühl. Das seifenfreie Produkt wird in Deutschland handgefertigt und spendet 50 Cent von jeder verkauften Seife direkt an das Wasserprojekt „Waste free Oceans“, das sich dafür einsetzt, den Plastikmüll in unseren Ozeanen zu reduzieren. Gönne Dir eine Pflege, die Dir und der Umwelt gut tut!

Anbieter: NAJOBA
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Stop the water while using me All Natural Water...
10,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Stop the water while using me All Natural Waterless Travel Set 1 Stück: Bewusstes reisen! Die Waterless Travel Minis von STOP THE WATER basieren auf einer komplett wasserlosen Formulierung. Je 10g Shampoo, Conditioner und Face&Body Wash befinden sich im cleveren Travel Mini, die allesamt zu 100% vegan sind und aus biologisch abbaubaren Produkten bestehen. Anstatt Wasser werden bei der Herstellung rein natürliche Öle und Essenzen verwendet, wodurch sich die Wash Bar ideal für Flugreisen eignet. Aus dem Erlös geht ein fester Teil an die Initiative Good Water Projects, die sich weltweit für eine gerechte Verteilung unserer Ressourcen einsetzt. Überzeuge Dich von Innovativem Design und nachhaltiger Pflege!

Anbieter: NAJOBA
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hans-Christian Schink, Hinterland
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version)"Hinterland meint einerseits die dünn besiedelten Landstriche abseits der Großstädte, in dieser Serie speziell die abgelegenen Regionen Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns", erklärt Hans-Christian Schink. "Andererseits bezieht sich der Titel Hinterland auf die imaginären Landschaften, die aus meiner Erinnerung entstehen. Landschaften, die ich aus meiner Kindheit kenne". Ortsbezeichnungen sind gleichzeitig auch seine Bildtitel und sie klingen selbst für deutsche Ohren seltsam, fremd und aus der Zeit gefallen: Grafenhagen, Plath, Bei Karpzow, Triezen, Cölpin, Am Darschkower See .... um nur eine Auswahl zu nennen. Es geht Schink in dieser Serie nicht um das Abbilden konkreter Orte. Seine Bilder sind eher das Resultat einer Suche ohne Ziel. Mit seinem Projekt versucht er eine Balance zu halten - einerseits die spröde, ansatzweise romantische Schönheit dieser Form von Landschaft zu zeigen, andererseits mit diesen Bildern auch eine Atmosphäre der Melancholie zu transportieren, die sich aus der Gefährdung eben dieser Landschaft durch die permanente Überbeanspruchung ihrer Ressourcen ergibt.Hans-Christian Schink, 1961 geboren in Erfurt, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Fotografie aus Deutschland. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Büchern publiziert, international vielfach ausgestellt und preisgekrönt. Sie sind meist Landschafts-Untersuchungen im Spannungsfeld von Natur und Zivilisation.The German term Hinterland describes the sparsely populated areas off the cities. As the title of this book it refers to the remote regions of Brandenburg and Mecklenburg-Vorpommern, surrounding the greater area of Berlin. Hans-Christian Schink explains: "On the other hand, the title Hinterland also refers to the imaginary landscapes that emerge from my memory. Landscapes that I know from my childhood....so this series is not about portraying concrete places. My pictures are more the result of a search without a destination." In his project, that he pursues since 2012, Hans-Christian Schink tries to keep a balance of showing the brittle beauty of this form of landscape whilst transporting an atmosphere of melancholy, which stems from the endangerment of this landscape caused by the permanent exploitation of its resources. The titles of his pictures, using the regular names of the locations, such as: Bei Kublank, Plath, Cölpin, Bei Woldegk, Am Wanzkaer See etc. - have an unfamiliar if not strange, foreign or outdated sound even to German native speakers.Hans-Christian Schink, born in Erfurt in 1961, studied at the Academy of Visual Arts in Leipzig. He is considered one of the most important representatives of contemporary photography in Germany. His works, mostly landscape studies in the field of tension between nature and civilization, are exhibited and published widely and can be found in important international public and private collections.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hans-Christian Schink, Hinterland
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version)"Hinterland meint einerseits die dünn besiedelten Landstriche abseits der Großstädte, in dieser Serie speziell die abgelegenen Regionen Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns", erklärt Hans-Christian Schink. "Andererseits bezieht sich der Titel Hinterland auf die imaginären Landschaften, die aus meiner Erinnerung entstehen. Landschaften, die ich aus meiner Kindheit kenne". Ortsbezeichnungen sind gleichzeitig auch seine Bildtitel und sie klingen selbst für deutsche Ohren seltsam, fremd und aus der Zeit gefallen: Grafenhagen, Plath, Bei Karpzow, Triezen, Cölpin, Am Darschkower See .... um nur eine Auswahl zu nennen. Es geht Schink in dieser Serie nicht um das Abbilden konkreter Orte. Seine Bilder sind eher das Resultat einer Suche ohne Ziel. Mit seinem Projekt versucht er eine Balance zu halten - einerseits die spröde, ansatzweise romantische Schönheit dieser Form von Landschaft zu zeigen, andererseits mit diesen Bildern auch eine Atmosphäre der Melancholie zu transportieren, die sich aus der Gefährdung eben dieser Landschaft durch die permanente Überbeanspruchung ihrer Ressourcen ergibt.Hans-Christian Schink, 1961 geboren in Erfurt, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Fotografie aus Deutschland. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Büchern publiziert, international vielfach ausgestellt und preisgekrönt. Sie sind meist Landschafts-Untersuchungen im Spannungsfeld von Natur und Zivilisation.The German term Hinterland describes the sparsely populated areas off the cities. As the title of this book it refers to the remote regions of Brandenburg and Mecklenburg-Vorpommern, surrounding the greater area of Berlin. Hans-Christian Schink explains: "On the other hand, the title Hinterland also refers to the imaginary landscapes that emerge from my memory. Landscapes that I know from my childhood....so this series is not about portraying concrete places. My pictures are more the result of a search without a destination." In his project, that he pursues since 2012, Hans-Christian Schink tries to keep a balance of showing the brittle beauty of this form of landscape whilst transporting an atmosphere of melancholy, which stems from the endangerment of this landscape caused by the permanent exploitation of its resources. The titles of his pictures, using the regular names of the locations, such as: Bei Kublank, Plath, Cölpin, Bei Woldegk, Am Wanzkaer See etc. - have an unfamiliar if not strange, foreign or outdated sound even to German native speakers.Hans-Christian Schink, born in Erfurt in 1961, studied at the Academy of Visual Arts in Leipzig. He is considered one of the most important representatives of contemporary photography in Germany. His works, mostly landscape studies in the field of tension between nature and civilization, are exhibited and published widely and can be found in important international public and private collections.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sport und sozialer Wandel œ Political Changes i...
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten 10 Jahren haben sich nicht nur in Europa, sondern weltweit tiefgreifende politische, ökonomische und sozio-kulturelle Veränderungsprozesse vollzogen, die Arbeit und Freizeit, aber auch den Sport und insgesamt die Lebensbedingungen der Menschen in starkem Masse beeinflussten. 10 Jahre nach der 'Wende', die den 'kalten Krieg' und die Teilung Deutschlands beendete und wirtschaftliche und politische Reformen in Osteuropa einleitete, ist es Zeit, nicht nur eine erste Zwischenbilanz im Bereich des Sports zu ziehen, sondern auch generell über die Wechselwirkungen zwischen Sportentwicklungen und gesellschaftlichen Veränderungen nachzudenken. Im ersten Teil dieses Bandes linden sich Beitrage, in denen politische, kulturelle und soziale Veränderungen im Sport, sowie ihre Ursachen und Auswirkungen in verschiedenen Epochen und Regionen, von China über Finnland und Deutschland bis Portugal, beschrieben und analysiert werden. Die Themen reichen dabei vom Frauensport über den schulischen Sportunterricht bis zum Arbeitersport Eine besonders wichtige Rolle spielte der Spurt für die Produktion und Demonstration nationaler Identität. Dies wird am Beispiel von 'Erinnerungsorten'. dir sowohl Plätze aber auch sportliche Aktivitäten wie Durchquerungen eine Kontinents im Auto sein können, nachgewiesen In mehreren Beiträgen werden die ökonomischen Aspekte sportlicher Aktivitäten und die gegenseitigen Beeinflussungen von Wirtschaft und Sport untersucht. Hier wird u.a. gezeigt, dass auch oder vielleicht gerade 'Natursportarten' den Bedingungen des Marktes unterliegen und 'vermarktet' werden. Beitrage über die politischen und ökonomischen Veränderungsprozesse und ihre Auswirkungen auf den Sport in Osteuropa bilden in diesem Bund einen wichtigen Schwerpunkt. Dabei wird vor allem auch deutlich, dass die 'Befreiung' von politischen Zwängen mil dem Verlust von finanziellen Ressourcen erkauft werden musste. Ein weiterer Schwerpunkt wird dem 'Sonderfall' DDR gewidmet Dabei werden das Sportsystem und die Mechanismen, die zu seinem Funktionieren beitrugen, ebenso beschrieben wie die Sportrealität in verschiedenen Sportarten und auf verschiedenen Leistungschritten. In einigen Beiträgen wird auch die Entwicklung des Sports in der 'Nachwendezeit' berücksichtigt. *** The last ten years have seen important political, economic and socio-cultural changes not only in Europe but all over the world. These developments have had a great effect on work and leisure, and have also influenced sport and the living conditions of individuals generally. Ten years after the great political changes in Europe which marked the end of the Cold War and the partition of Germany as well as the beginning of economic and political reforms in Eastern Europe it is now time to make a first appraisal of the changes that have taken place in the field of the sport and to reflect generally on the interactions between developments in sport on the one hand and social changes on the other. The contributions of the first part of this volume describe and analyse political, cultural and social changes in sport as well as their causes and effects in different epochs and regions, from China to Portugal and from Finland to Germany. The topics range from womens' sport and physical education at schools to workers' sports. Sport has always played a particularly important role in the production and demonstration of national identity. This is illustrated using the example of 'lieux de mémoire'. which can be places but may also be sporting activities like a journey across a continent by car. In several contributions the economic aspects of sporting activities are examined and the reciprocal influence of economics and sport analysed. Here it becomes clear that nature sports, too - or even nature sports especially - are subject to the rules of the market as well as objects of marketing. A major focus of the contributions in this volume, however, is on the political and economic changes of the past decade and their effects on the sport system as a whole as well as on the conditions in which sporting activities take place in Eastern Europe. It can be clearly demonstrated that the price for 'liberation' from political pressures has been the loss of financial

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Geschäftserfolg durch Interne Kommunikation?
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Zeit ist Geld¿, bezeugt so manches Lippenbekenntnis von Managern der oberen Führungsriegen erwerbswirtschaftlicher Unternehmen. Sicher richtig. Aber sollten ¿Unternehmenslenker¿ von heute nicht noch ergänzen: ¿Kommunikation ist Geld¿? Gerade im erwerbswirtschaftlichen Kontext haben Kommunikations- und Informationsprozesse während der letzten zwei Jahr-zehnte eine bemerkenswerte Bedeutung erlangt. Die Gründe dafür sind zum einen technischer Natur, zum anderen liegen sie in den weit reichenden Veränderungen der unternehmerischen Umwelt. Die globale Distribution von Informationen innerhalb von Sekunden trifft auf einen Zeitgeist, der vermehrte Transparenz und Vertrauenswürdigkeit der Unternehmen verlangt. Ressourcen wie Zeit und Aufmerksamkeit werden knapper, wohingegen die Komplexität der Einflüsse und Entscheidungen steigt. Der Wettbewerb um Kunden, gesellschaftliche Akzeptanz und Mitarbeiter verlagert sich zusehends von der Sachebene auf die Kommunikationsebene. Noch bis vor wenigen Jahren verliessen sich Unternehmen auf eine ausreichend starke Differenzierung durch ihre Produkte und Dienstleistungen. In Unternehmen von heute gleichen sich viele Produkte in Form und Funktionalität so sehr, dass eine Differenzierung darüber kaum mehr möglich erscheint. Das macht Kommunikation zur Kernkompetenz. Um wahrnehmbar zu kommunizieren, sind immer höhere Aufwendungen notwendig. Am Ende gilt: ¿Was nicht öffentlich wird, findet nicht statt¿. Finanzanalysten, Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten begreifen sich heute als entscheidende Bestandteile der unternehmerischen Wertschöpfungskette und werden verstärkt in Kommunikationsprozesse eingebunden. Gerade die Information mit Mitarbeitern und deren kommunikative Einbindung in das Geschehen eines Unternehmens sind für den wirtschaftlichen Wertschöpfungsprozess ausschlaggebend. ¿In the information age an organization`s assets include the knowledge and interrelationsships of its people. Its business is to take the input of information, using the creative and intellectual assets of its people to process it in order to produce value.¿ Mit steigenden Kommunikationsbudgets wächst der Rechtfertigungsdruck. Führungskräfte, Kommunikationsmanager, Abteilungsleiter und Mitarbeiter der betrieblichen Kommunikation1 sehen sich regelmässig mit der Frage konfrontiert, inwieweit ihre Arbeit zu einer Steigerung des Unternehmenswertes beiträgt und wie sich die Höhe ihrer Investitionen legitimieren lässt. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Marktpotential von Verkehrsinformation
92,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: Gut (2), Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung (Abteilung Telekommunikation, Information und Medien), 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kurzfassung Durch die fortschreitende Arbeitsteilung unserer Gesellschaft und durch die ständig wachsende Produktionsaufteilung in der Industrie sowie durch vermehrten Besorgungs- und Freizeitverkehr wächst das Güterverkehrs- als auch Personenverkehrsaufkommen immer stärker an. Im Hinblick auf die begrenzten Ressourcen der Verkehrssysteme spielen aktuelle Verkehrsdaten eine immer wichtigere Rolle zur optimierten Nutzung der verschiedenen Verkehrsträger. In der vorliegenden Arbeit wurde ein konservativer Ansatz zur Bewertung der Staukosteneinsparungen im Strassenverkehr durch Echtzeit-Verkehrsinformation entwickelt. Anhand von Szenarien wird der Nutzen sowie die Kosten sowohl aus interner als auch aus volkswirtschaftlicher Perspektive abgeschätzt und monetär quantifiziert. Ausgehend von den erzielten Ergebnissen wurde in weiterer Folge ein Preismodell für die Bereitstellung von Echtzeit-Verkehrsinformation für Kfz-Nutzer abgeleitet. In weiterer Folge können verschiedene Telematikdienste basierend auf Verkehrsinformationen als Produkt kommerziell entwickelt und umgesetzt werden. Abstract Due the progressing division of work in our society and through the increasing division of manufacturing processes in the industry as soon as the growing of free time and provision traffic of the particular person the volume of traffic goes up. In view to the limited resources of the traffic systems actual traffic information play a more and more decisive role for the optimal usage of the different traffic carriers. In the present thesis a conservative approach for the evaluation of saving congestion costs by using online traffic information was developed. In different scenarios the benefit as soon as the costs in the view of the internal and also the external economical viewpoint would be estimated. Starting from the results on savings a price model for the provision of online traffic information for traffic user would be prepared. As a result of the proposed price model different traffic telematics services based on real time traffic information can be developed and implemented.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot