Angebote zu "Sozialisation" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Lebensbedingungen und Sozialisation
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbedingungen und Sozialisation ab 54.99 € als Taschenbuch: Die Abhängigkeit von Sozialisationsprozessen in der Familie von ihrer Stellung im Verteilungssystem ökonomischer sozialer und kultureller Ressourcen und Partizipationschancen. Auflage 1978. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Die berufliche Entwicklung von Menschen mit ADHS
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forschung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) nicht nur ein Phänomen des Kindes- und Jugendalters ist, sondern auch bis in das Erwachsenenalter hinein persistieren kann. Studien zur beruflichen Entwicklung beschreiben ADHS in diesem Kontext zumeist als Risikofaktor. Es gibt jedoch auch Menschen mit ADHS, die sich beruflich positiv entwickeln und denen es gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Was ist anders bei diesen Menschen? Dieser Frage widmet sich die Resilienzforschung, indem sie nicht nur mögliche Risikofaktoren betrachtet, sondern vor allem potenzielle Ressourcen zu identifizieren sucht und das Zusammenspiel von Risikofaktoren und Ressourcen analysiert.Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie ADHS die berufliche Entwicklung beeinflusst und wie es Menschen mit ADHS - trotz des erhöhten Risikos - gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Die Ergebnisse der Analyse von Interviews mit von ADHS-Betroffenen zeigen, dass das Erleben von Diagnose und Therapie sowie die Art und Weise der Krankheitsbewältigung die berufliche Sozialisation und damit die berufliche Entwicklung beeinflussen können. Alle diese Bereiche wirken auf das berufliche Selbstkonzept und damit auf die berufliche Passung.Aus diesen Erkenntnissen wird ein Modell der beruflichen Passung von Menschen mit ADHS entwickelt und dessen Bedeutung für die pädagogische Praxis diskutiert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Die Kraft der Kriegsenkel
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kraft zu Aufbruch und Veränderung: Die Ressourcen der KriegsenkelAufgewachsen mit traumatisierten Eltern, die als Kinder Krieg und Flucht erlebt haben, ist die Generation der Kriegsenkel in den letzten Jahren verstärkt in den Blick geraten. Doch ist das ganz besondere Erbe, das sie tragen, nur belastend? Durch ihre Familiengeschichte und besondere Sozialisation haben viele von ihnen eine mentale Ausstattung entwickelt, die es ermöglicht, mit heutigen Herausforderungen besser umzugehen.Die systemische Therapeutin Ingrid Meyer-Legrand richtet den Fokus auf die Ressourcen der Kriegsenkel. Viele von ihnen wagen es nicht, beruflich oder privat wirklich anzukommen. Doch dieses 'Immer-wieder-neu-Anfangen', diese Ruhe- und Rastlosigkeit lasst sich auch als Kompetenz betrachten, eine besondere Fähigkeit, flexibel mit Veränderungen umzugehen.Mit der von der Autorin speziell entwickelten Biografiearbeit wird es möglich, den roten Faden im eigenen Leben zu erkennen. Die innere Erfahrung, immer noch auf der Flucht zu sein, die bei vielen Kriegsenkeln vorherrscht, kann sich auflösen. Das bisherige Leben erscheint als weniger fragmentiert, sinnvoller und kohärent - und nicht selten stellt sich eine Hochachtung vor der eigenen Lebensleistung ein. So lassen sich die einzigartigen Kompetenzen der Generation Kriegsenkel im Umgang mit den Herausforderungen ihrer individuellen Biografie und der Zeitgeschichte wertschätzen und als Chance nutzen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Die berufliche Entwicklung von Menschen mit ADH...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forschung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) nicht nur ein Phänomen des Kindes- und Jugendalters ist, sondern auch bis in das Erwachsenenalter hinein persistieren kann. Studien zur beruflichen Entwicklung beschreiben ADHS in diesem Kontext zumeist als Risikofaktor. Es gibt jedoch auch Menschen mit ADHS, die sich beruflich positiv entwickeln und denen es gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Was ist anders bei diesen Menschen? Dieser Frage widmet sich die Resilienzforschung, indem sie nicht nur mögliche Risikofaktoren betrachtet, sondern vor allem potenzielle Ressourcen zu identifizieren sucht und das Zusammenspiel von Risikofaktoren und Ressourcen analysiert. Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie ADHS die berufliche Entwicklung beeinflusst und wie es Menschen mit ADHS - trotz des erhöhten Risikos - gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Die Ergebnisse der Analyse von Interviews mit von ADHS-Betroffenen zeigen, dass das Erleben von Diagnose und Therapie sowie die Art und Weise der Krankheitsbewältigung die berufliche Sozialisation und damit die berufliche Entwicklung beeinflussen können. Alle diese Bereiche wirken auf das berufliche Selbstkonzept und damit auf die berufliche Passung. Aus diesen Erkenntnissen wird ein Modell der beruflichen Passung von Menschen mit ADHS entwickelt und dessen Bedeutung für die pädagogische Praxis diskutiert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Die Kraft der Kriegsenkel
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kraft zu Aufbruch und Veränderung: Die Ressourcen der KriegsenkelAufgewachsen mit traumatisierten Eltern, die als Kinder Krieg und Flucht erlebt haben, ist die Generation der Kriegsenkel in den letzten Jahren verstärkt in den Blick geraten. Doch ist das ganz besondere Erbe, das sie tragen, nur belastend? Durch ihre Familiengeschichte und besondere Sozialisation haben viele von ihnen eine mentale Ausstattung entwickelt, die es ermöglicht, mit heutigen Herausforderungen besser umzugehen.Die systemische Therapeutin Ingrid Meyer-Legrand richtet den Fokus auf die Ressourcen der Kriegsenkel. Viele von ihnen wagen es nicht, beruflich oder privat wirklich anzukommen. Doch dieses 'Immer-wieder-neu-Anfangen', diese Ruhe- und Rastlosigkeit lasst sich auch als Kompetenz betrachten, eine besondere Fähigkeit, flexibel mit Veränderungen umzugehen.Mit der von der Autorin speziell entwickelten Biografiearbeit wird es möglich, den roten Faden im eigenen Leben zu erkennen. Die innere Erfahrung, immer noch auf der Flucht zu sein, die bei vielen Kriegsenkeln vorherrscht, kann sich auflösen. Das bisherige Leben erscheint als weniger fragmentiert, sinnvoller und kohärent - und nicht selten stellt sich eine Hochachtung vor der eigenen Lebensleistung ein. So lassen sich die einzigartigen Kompetenzen der Generation Kriegsenkel im Umgang mit den Herausforderungen ihrer individuellen Biografie und der Zeitgeschichte wertschätzen und als Chance nutzen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Die berufliche Entwicklung von Menschen mit ADHS
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forschung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) nicht nur ein Phänomen des Kindes- und Jugendalters ist, sondern auch bis in das Erwachsenenalter hinein persistieren kann. Studien zur beruflichen Entwicklung beschreiben ADHS in diesem Kontext zumeist als Risikofaktor. Es gibt jedoch auch Menschen mit ADHS, die sich beruflich positiv entwickeln und denen es gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Was ist anders bei diesen Menschen? Dieser Frage widmet sich die Resilienzforschung, indem sie nicht nur mögliche Risikofaktoren betrachtet, sondern vor allem potenzielle Ressourcen zu identifizieren sucht und das Zusammenspiel von Risikofaktoren und Ressourcen analysiert.Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie ADHS die berufliche Entwicklung beeinflusst und wie es Menschen mit ADHS - trotz des erhöhten Risikos - gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Die Ergebnisse der Analyse von Interviews mit von ADHS-Betroffenen zeigen, dass das Erleben von Diagnose und Therapie sowie die Art und Weise der Krankheitsbewältigung die berufliche Sozialisation und damit die berufliche Entwicklung beeinflussen können. Alle diese Bereiche wirken auf das berufliche Selbstkonzept und damit auf die berufliche Passung.Aus diesen Erkenntnissen wird ein Modell der beruflichen Passung von Menschen mit ADHS entwickelt und dessen Bedeutung für die pädagogische Praxis diskutiert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Die berufliche Entwicklung von Menschen mit ADH...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forschung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) nicht nur ein Phänomen des Kindes- und Jugendalters ist, sondern auch bis in das Erwachsenenalter hinein persistieren kann. Studien zur beruflichen Entwicklung beschreiben ADHS in diesem Kontext zumeist als Risikofaktor. Es gibt jedoch auch Menschen mit ADHS, die sich beruflich positiv entwickeln und denen es gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Was ist anders bei diesen Menschen? Dieser Frage widmet sich die Resilienzforschung, indem sie nicht nur mögliche Risikofaktoren betrachtet, sondern vor allem potenzielle Ressourcen zu identifizieren sucht und das Zusammenspiel von Risikofaktoren und Ressourcen analysiert. Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie ADHS die berufliche Entwicklung beeinflusst und wie es Menschen mit ADHS - trotz des erhöhten Risikos - gelingt, berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Die Ergebnisse der Analyse von Interviews mit von ADHS-Betroffenen zeigen, dass das Erleben von Diagnose und Therapie sowie die Art und Weise der Krankheitsbewältigung die berufliche Sozialisation und damit die berufliche Entwicklung beeinflussen können. Alle diese Bereiche wirken auf das berufliche Selbstkonzept und damit auf die berufliche Passung. Aus diesen Erkenntnissen wird ein Modell der beruflichen Passung von Menschen mit ADHS entwickelt und dessen Bedeutung für die pädagogische Praxis diskutiert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Familien und Familienleben
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ziel dieses Lehrbuchs ist es, den Studierenden einen interdisziplinären Zugang zum Themenkomplex Familie zu vermitteln und die Kenntnisse und Wahrnehmung von Familienformen, familiären Sozialisationsprozessen, Familienentwicklung, Familienbeziehungen, Familienproblemen zu erweitern.Familien nehmen im Leben eines jeden Menschen einen bedeutenden Platz ein: Sie sind die zentrale Institution der primären Sozialisation und Ort des Aufwachsens von Kindern, sie stellen einen Bezugspunkt bei der Gestaltung des Alltags dar, sie sind gefordert, wenn es darum geht Versorgung, Unterstützung und Hilfe für unmündige, kranke, behinderte, mittellose oder alte Angehörige zu leisten. Wenn das familiale System seine Funktionen und Aufgaben nicht oder nur unzureichend erfüllen kann, ist Soziale Arbeit bzw. sind unterschiedlichste Institutionen des gesellschaftlichen und sozialen Systems (z. B. ASD, Jugendamt, Heime) aufgefordert, unterstützend, ergänzend oder ersetzend einzugreifen. Auf familiale Entwicklungsbedingungen, auf Familienstrukturen und auf spezifische familiäre Dynamiken wird sowohl bei der Analyse und Diagnose individueller biografischer Verläufe als auch bei der Abklärung von Ressourcen sowie möglicher und sinnvoller Interventionen in der Sozialen Arbeit Bezug genommen. Insofern stellt das Wissen über Familiensysteme und "normales" Familienleben für sozialpädagogisches Handeln eine Referenzfolie dar. Das Buch nimmt den vielfach konstatierten Wandel der Familie zu Anlass, um einerseits die damit einhergehenden vielfältigen Probleme und Chancen alltäglicher Familienentwicklungen darzustellen. Entsprechend der weit reichenden Bedeutung von Familien ist es für Studierende der Sozialen Arbeit notwendig, sich mit der historischen Entwicklung, der sozialisatorischen Funktion sowie den äußeren und inneren Dynamiken von Familiensystemen zu beschäftigen. Ziel ist es, den Studierenden mit dem Lehrbuch Texte und Materialien zur Verfügung zu stellen, die einen interdisziplinären Zugang zum Themenkomplex Familie vermitteln und die Kenntnisse und Wahrnehmung von Familienformen, familiären Sozialisationsprozessen, Familienentwicklung, Familienbeziehungen, Familienproblemen erweitern.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Familien und Familienleben
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ziel dieses Lehrbuchs ist es, den Studierenden einen interdisziplinären Zugang zum Themenkomplex Familie zu vermitteln und die Kenntnisse und Wahrnehmung von Familienformen, familiären Sozialisationsprozessen, Familienentwicklung, Familienbeziehungen, Familienproblemen zu erweitern.Familien nehmen im Leben eines jeden Menschen einen bedeutenden Platz ein: Sie sind die zentrale Institution der primären Sozialisation und Ort des Aufwachsens von Kindern, sie stellen einen Bezugspunkt bei der Gestaltung des Alltags dar, sie sind gefordert, wenn es darum geht Versorgung, Unterstützung und Hilfe für unmündige, kranke, behinderte, mittellose oder alte Angehörige zu leisten. Wenn das familiale System seine Funktionen und Aufgaben nicht oder nur unzureichend erfüllen kann, ist Soziale Arbeit bzw. sind unterschiedlichste Institutionen des gesellschaftlichen und sozialen Systems (z. B. ASD, Jugendamt, Heime) aufgefordert, unterstützend, ergänzend oder ersetzend einzugreifen. Auf familiale Entwicklungsbedingungen, auf Familienstrukturen und auf spezifische familiäre Dynamiken wird sowohl bei der Analyse und Diagnose individueller biografischer Verläufe als auch bei der Abklärung von Ressourcen sowie möglicher und sinnvoller Interventionen in der Sozialen Arbeit Bezug genommen. Insofern stellt das Wissen über Familiensysteme und "normales" Familienleben für sozialpädagogisches Handeln eine Referenzfolie dar. Das Buch nimmt den vielfach konstatierten Wandel der Familie zu Anlass, um einerseits die damit einhergehenden vielfältigen Probleme und Chancen alltäglicher Familienentwicklungen darzustellen. Entsprechend der weit reichenden Bedeutung von Familien ist es für Studierende der Sozialen Arbeit notwendig, sich mit der historischen Entwicklung, der sozialisatorischen Funktion sowie den äußeren und inneren Dynamiken von Familiensystemen zu beschäftigen. Ziel ist es, den Studierenden mit dem Lehrbuch Texte und Materialien zur Verfügung zu stellen, die einen interdisziplinären Zugang zum Themenkomplex Familie vermitteln und die Kenntnisse und Wahrnehmung von Familienformen, familiären Sozialisationsprozessen, Familienentwicklung, Familienbeziehungen, Familienproblemen erweitern.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot