Angebote zu "Schatten" (17 Treffer)

Aus dem Schatten treten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine einzigartige Stimme Mit 54 Jahren wurde Helga Rohra die Diagnose Lewy-Body-Demenz gestellt. Sie stürzte in eine Depression. Als sie Anfang 2010 erstmals öffentlich über ihre Demenz sprach, tat sie das noch unter dem Pseudonym ´´Helen Merlin´´. Seitdem ist viel passiert: Helga Rohra wurde zu einer Aktivistin, die sich einmischt, um die Sache der Menschen mit Demenz zu vertreten: Im Vorstand der Alzheimer Gesellschaft München, in den Medien und auf Demenz-Kongressen. ´´Ich bin dement, na und?´´, ist ihr Motto, wenn sie von ihren Erlebnissen mit Nicht-Dementen berichtet. Da sind etwa die Psychiater, die öffentlich bezweifeln, dass sie unter einer Demenz leidet. Oder die Angehörigen sozialer Berufe, die sich im Umgang mit ihr überfordert fühlen. Und die Nachbarn und Freunde, die hilflos stammeln: ´´Du Arme, bist Du jetzt auch dement!´´ Mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Humor hält Helga Rohra der Gesellschaft den Spiegel vor. Sie zeigt, wie unbeholfen wir Menschen mit Demenz gegenübertreten. Und wie wenig wir ihnen dabei gerecht werden. Ihr Buch richtet sie sich an alle, die aus erster Hand erfahren wollen, welche Hürden Menschen mit Demenz in unserer Gesellschaft überwinden müssen und welche Potenziale noch in ihnen stecken. Es ist aber auch eine Einladung an andere Betroffen, sich auszutauschen und gemeinsam die Stimme zu erheben, für eine wirkliche Teilhabe von Menschen mit Demenz. ´´Nach dem das Arbeitsamt mit einer 54-Jährigen Demenzbetroffenen wie mir nichts anfangen konnte, wurde ich zum Integrationsfachdienst geschickt. Die Sachbearbeiterin dort, hat sich meine Story angehört und gerufen ´Damit müssen Sie an die Presse. Na so ein Fall. Das hab ich noch nie gehabt!´ Ich habe sie unterbrochen: ´Presse? Ich will nicht an die Presse. Wissen Sie, was ich möchte? Ich möchte, dass Sie mir helfen irgendwo wenigstens drei Stunden am Tag unter zukommen. Ich will noch nicht in Rente gehen.´ Die hat mich aber nicht etwa gefragt, was ich machen könnte oder was ich machen will. Es kam nur die lapidare Aussage: ´Eigentlich ist das sehr schwer mit der Integration. Es gibt nichts. Wir haben eine Wirtschaftskrise. Und warum wollen Sie das den überhaupt?´ Worauf ich entgegnete: ´Ich fühle mich noch zu jung. Ich habe doch noch Ressourcen und ich will meinem Leben einen Sinn geben.´ Und da kam die Reaktion: ´Arbeiten Sie halt als Ehrenamtliche. Da kriegen Sie zwar nur einen Kaffee, aber Sie haben Ihren Sinn.´´´ ´´Helga Rohra hat eine Demenz - ohne dement so zu sein wie man sich das vorstellt. Sie könnte sich Helen Merlin nennen, sich verstecken, aber tut das nicht. Ihre ´´Demenz mit Lewy-Köperchen´´ liegt irgendwo zwischen Alzheimer und Parkinson. Ihre Geschichte nimmt vorweg was vielen noch bevorsteht: Frühdiagnose ohne Ursachenbehandlung; mit der Erkrankung selbstverantwortlich möglichst gut zu leben - ohne naiven Glauben auf ein Wundermittel.´´ Prof. Dr. Hans Förstl

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Aus dem Schatten treten (Mängelexemplar)
8,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine einzigartige Stimme Mit 54 Jahren wurde Helga Rohra die Diagnose Lewy-Body-Demenz gestellt. Sie stürzte in eine Depression. Als sie Anfang 2010 erstmals öffentlich über ihre Demenz sprach, tat sie das noch unter dem Pseudonym ´´Helen Merlin´´. Seitdem ist viel passiert: Helga Rohra wurde zu einer Aktivistin, die sich einmischt, um die Sache der Menschen mit Demenz zu vertreten: Im Vorstand der Alzheimer Gesellschaft München, in den Medien und auf Demenz-Kongressen. ´´Ich bin dement, na und?´´, ist ihr Motto, wenn sie von ihren Erlebnissen mit Nicht-Dementen berichtet. Da sind etwa die Psychiater, die öffentlich bezweifeln, dass sie unter einer Demenz leidet. Oder die Angehörigen sozialer Berufe, die sich im Umgang mit ihr überfordert fühlen. Und die Nachbarn und Freunde, die hilflos stammeln: ´´Du Arme, bist Du jetzt auch dement!´´ Mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Humor hält Helga Rohra der Gesellschaft den Spiegel vor. Sie zeigt, wie unbeholfen wir Menschen mit Demenz gegenübertreten. Und wie wenig wir ihnen dabei gerecht werden. Ihr Buch richtet sie sich an alle, die aus erster Hand erfahren wollen, welche Hürden Menschen mit Demenz in unserer Gesellschaft überwinden müssen und welche Potenziale noch in ihnen stecken. Es ist aber auch eine Einladung an andere Betroffen, sich auszutauschen und gemeinsam die Stimme zu erheben, für eine wirkliche Teilhabe von Menschen mit Demenz. ´´Nach dem das Arbeitsamt mit einer 54-Jährigen Demenzbetroffenen wie mir nichts anfangen konnte, wurde ich zum Integrationsfachdienst geschickt. Die Sachbearbeiterin dort, hat sich meine Story angehört und gerufen ´Damit müssen Sie an die Presse. Na so ein Fall. Das hab ich noch nie gehabt!´ Ich habe sie unterbrochen: ´Presse? Ich will nicht an die Presse. Wissen Sie, was ich möchte? Ich möchte, dass Sie mir helfen irgendwo wenigstens drei Stunden am Tag unter zukommen. Ich will noch nicht in Rente gehen.´ Die hat mich aber nicht etwa gefragt, was ich machen könnte oder was ich machen will. Es kam nur die lapidare Aussage: ´Eigentlich ist das sehr schwer mit der Integration. Es gibt nichts. Wir haben eine Wirtschaftskrise. Und warum wollen Sie das den überhaupt?´ Worauf ich entgegnete: ´Ich fühle mich noch zu jung. Ich habe doch noch Ressourcen und ich will meinem Leben einen Sinn geben.´ Und da kam die Reaktion: ´Arbeiten Sie halt als Ehrenamtliche. Da kriegen Sie zwar nur einen Kaffee, aber Sie haben Ihren Sinn.´´´ ´´Helga Rohra hat eine Demenz - ohne dement so zu sein wie man sich das vorstellt. Sie könnte sich Helen Merlin nennen, sich verstecken, aber tut das nicht. Ihre ´´Demenz mit Lewy-Köperchen´´ liegt irgendwo zwischen Alzheimer und Parkinson. Ihre Geschichte nimmt vorweg was vielen noch bevorsteht: Frühdiagnose ohne Ursachenbehandlung; mit der Erkrankung selbstverantwortlich möglichst gut zu leben - ohne naiven Glauben auf ein Wundermittel.´´ Prof. Dr. Hans Förstl

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Im Schatten des ´´Great Game´´
63,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beobachtung des Great Game, der Machtkonkurrenz zwischen dem British Empire und dem Russländischen Kaiserreich in Zentralasien bildete seit Bismarck ein zentrales Element der Berliner Orientpolitik und der späteren Weltpolitik. Zentralasien stellte nächst dem Balkan einen Schauplatz des internationalen Mächteringens dar. Die Auseinandersetzungen um das Erbe des ´´kranken Mannes am Bosporus´´ wurden auch in Zentralasien ausgetragen. Folglich bildete diese Region einen wichtigen Teil jener eurasischen Peripherie, an der Deutschland ´´mit einer Strategie gezielten Fixierens von Konflikten´´ die Energien und Ressourcen der beiden Weltmächte Großbritannien und Russland binden wollte, um den Druck auf das deutsche Kaiserreich zu mindern und den eigenen außenpolitischen Spielraum zu erweitern. Auch der Blick der deutschen Öffentlichkeit war auf Zentralasien gerichtet, wo der imperialistische Machtkampf eine entscheidende Wende zu nehmen schien und nicht nur die deutschen Geschäftsleute in Russisch-Turkestan auf neue Märkte hoffen konnten. Anhand russischer, deutscher und anderer Quellen entfaltet der Verfasser die Geschichte der Region als Schauplatz internationaler Interessen in den Jahrzehnten um 1900.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Armee der Schatten: Perry Rhodan 2440, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte. Die Terminale Kolonne TRAITOR hat die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Deren Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre in Hangay abzusichern: einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.Als Atlan, der unsterbliche Arkonide, eine Expedition nach Hangay führt, weiß er, dass dort bereits der legendäre Generationenraumer SOL verschollen ist. Seine Überraschung ist umso größer, als er das Schiff unversehens wiedertrifft: in der Hand des Gegners, gesteuert vom designierten Piloten jenes Chaotenders, der aus den Ressourcen der Lokalen Gruppe entstehen soll. Noch gibt es allerdings eine Chance für die SOL - und diese ist DIE ARMEE DER SCHATTEN ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Simon Roden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000106/bk_eins_000106_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
OxfamUnverpackt 10 junge Bäume
10,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Oxfams Nothilfe- und Entwicklungsprojekte sowie Kampagnen für eine gerechte Welt ohne Armut.Du liebst die Natur, den Wald, die Bäume? Warum nicht diese Begeisterung teilen und einfach mal Bäume verschenken! Zumal es Regionen auf der Erde gibt, wo Bäume rar sind. Das ist der Wipfel! Die heranwachsenden Setzlinge wachsen bald zu einer grünen Lunge heran, die Erosion verhindert, Ressourcen liefert und für Schatten sorgt. Mit dem Kauf unterstützt du automatisch Oxfams Nothilfe- und Entwicklungsprojekte sowie Kampagnen für eine gerechte Welt ohne Armut.Als Symbol für dieses nachhaltige Geschenk bekommst du eine Grußkarte mit witzigem Kühlschrankmagneten, welches sich wunderbar einpacken und verschenken lässt. Damit ist Freude garantiert! Außerdem ist das Geschenk als Spende steuerlich abzugsfähig.

Anbieter: GLORE. YOUR
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Hin zu Fuß, zurück auf Adlerschwingen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Werde zur Heldin, zum Helden deines Lebens! Theoretisch fundiert und mit Übungen zur Selbsterfahrung ist das Buch dein Begleiter auf deiner ganz eigenen Reise - zu dir selbst. Reise mit den Hobbits zum Schicksalsberg, begegne deinen Schatten und deinen inneren Ressourcen, um mehr Ganzheit und Heilung zu erfahren. Inhalt: 1. Einleitung. Mein Zugang zu ´´Der Herr der Ringe´´ 2. Wie dieses Buch entstanden ist 3. Was dieses Buch dir schenken kann Einstiegsphase 4. Orte und Reisestationen - Ausdruck der Seelenlandschaft 5. Das Boese - Begegnung mit dem eigenen Schatten 6. Verbuendete des Helden - innere Ressourcen 7. Weibliche Figuren - Anima-Aspekte Verwirklichungsphase 8. Auenland - Aufbruch zur HeldInnenreise 9. Alter Wald - Reise ins Unbewusste 10. Bree - zweischneidiges Schwert der Macht 11. Wetterspitze - Begegnung mit einer Urverletzung 12. Nach Bruchtal - Verschattung und Gegenkraefte 13. Bruchtal - freiwillige Verantwortung 14. Moria - Reise in die untere Welt 15. Lothlorien - Reise in die obere Welt 16. Rauros-Faelle - Die Berufung zum Ringtraeger 17. Gefangennahme von Merry und Pippin - Umgang mit selbstdestruktivem Verhalten 18. Auseinandersetzung mit Saruman - unser negativer Vaterkomplex 19. Nach Mordor - Minderwertigkeits - und Groessenselbst 20. Drei Wege in die Schlacht mit Saurons Herren - in die direkte Konfrontation 21. Grenze Mordors - Vorbereitung auf unsere Nachtmeerfahrt 22. Schlacht auf den Pelennor-Feldern - Entmachtung unseres selbstdestruktiven Musters 23. Haus der Heilung - Tod und Wiedergeburt 24. Schlacht vor dem Schwarzen Tor - Konfrontation mit unserer Todesangst Loesungsphase 25. Mordor - unsere Nachtmeerfahrt 26. Gondor nach der Ringvernichtung - Vollendung der Ringreise 27. Rohan nach der Ringvernichtung - unser Gewissen und unsere Werte 28. Isengard nach der Ringvernichtung - Boden fuer unser seelisches Wachstum 29. Bruchtal nach der Ringvernichtung - Visionen, Wuensche und Ziele 30. Bree nach der Ringvernichtung - holprige Heimkehr Realisierungsphase 31. Befreiung des Auenlands - Wirken des Machtkomplexes im Alltag 32. Wiederaufbau des Auenlands - Ende gut, alles besser 33. Leben im Auenland - Alltag nach der HeldInnenreise 34. Graue Anfurten - spirituelle Heimkehr Epilog Anmerkungen Literaturverzeichnis

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Upcyclist
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus alt mach neu - der individuelle Designtrend Upcycling ist eines der spannendsten Kapitel der aktuellen Designszene. Im Gegensatz zum Recycling werden hier ausrangierte Wertstoffe nicht einfach wiederverwertet, sondern erfahren durch Umformung eine deutliche Aufwertung. Mit viel Kreativität entsteht aus gebrauchten Gegenständen etwas ganz Neues - das schont Ressourcen und ist nachhaltig. Die so kreierten Objekte sind absolut individuell und einzigartig und stellen so manches klassische Designerstück in den Schatten. Ausgehend vom preisgekrönten Blog der Autorin versammelt Upcylist, geordnet nach Materialien wie Holz, Glas, Textil, Plastik, Hunderte von Ideen, Anregungen und Adressen, die dem Betrachter die Welt der Dinge in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen: Aus Trash wird Treasure!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Therapie-Tools Positive Psychologie
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was stärkt einen Menschen? Was macht sein Leben lebenswert, auch wenn Krankheiten oder Probleme seinen Alltag belasten? Die Positive Psychologie findet Antworten auf genau diese Fragen - sie legt den Schwerpunkt auf die Ressourcen und Stärken im Leben, anstatt sich auf vorhandene Defizite zu konzentrieren. In diesem Band der Therapie-Tools-Reihe ist die Positive Psychologie einmal ganz praxisnah aufbereitet. Eingeteilt in die Bereiche Achtsamkeit, Glück und Mut bietet Bea Engelmann einen großen Fundus an Übungen, mit denen Psychotherapeuten, Berater und Coachs ihre Klienten und auch sich selbst dabei unterstützen können, aus dem Schatten ihrer Probleme zu treten und die Sonnenseiten des Lebens wahrzunehmen. So wird auf verschiedene Art und Weise deutlich, dass man Glück durchaus lernen kann, sich besser fühlt, wenn man achtsam handelt, und davon profitiert, sich selbst hin und wieder vor eine Mutprobe zu stellen. Mit E-Book inside Aus dem Inhalt: Einstieg in die Positive Psychologie (u.a. Das gute Leben, Konzentration auf Stärken und Ressourcen) I Achtsamkeit (u.a. Schulung der Wahrnehmung, im Einklang mit sich selbst sein) II Glück (u.a. Warum Glück so gut tut, Glücksstrategien in den Alltag integrieren) III Mut (u.a. Mut durch Ermutigung, Mut im Alltag)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Träume - Geschenke der Nacht
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Margret Schlüter-Teichmann ist eine ´´Traumfrau´´ - und wendet sich mit diesem spirituellen Traum-Rreiseführer an alle, die ihre Träume als Botschaften der Seele verstehen und zur inneren Entwicklung nutzen möchten.Jeder Mensch träumt, doch der Sinn dieser spannenden Bilderwelt wird oft nur mit Hilfe eines guten ´´Reiseführers´´ verstanden, der uns hilft, Träume als wundervolle Geschenke der Nacht anzunehmen. Geschenke aus der vielschichtigen, vieldimensionalen Bildergalerie unserer Seele, deren Weisheit uns Zugang zu all den Seinsebenen eröffnet, die sich sonst im hellen Licht des Tages verborgen halten.Träumen ist ein schöpferischer Prozeß, der uns Zugang zu einem großartigen Reservoir an Ressourcen, Erfahrungen und Erinnerungen verschafft mit dem Ziel, unserem Herzen den Weg zu weisen.Aus dem Inhalt: Träume - Werkzeuge der spirituellen Entwicklung - Außergewöhnliche Träume - Die Krise, Rettungsversuch der Seele - Der Schatten - Seelische Wandlungsprozesse - Seelen- und WachstumskräfteMargret Schlüter-Teichmann hat ihr großes psychologisches und spirituelles Wissen über Träume, Traumsymoblik und Interpretationen nach sinngemäßen Symbolgruppen zusammengefaßt und ermöglicht so immer wieder ein schnelles und intuitives Auffinden und das Übersetzen von Bildern in Worte und Botschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot