Angebote zu "Manfred" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Grathwohl, Manfred: Energieversorgung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1978, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Energieversorgung, Titelzusatz: Ressourcen, Technologien, Perspektiven, Auflage: Reprint 2019, Autor: Grathwohl, Manfred, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 296, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 685 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Grathwohl, Manfred: Energieversorgung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.1983, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Energieversorgung, Titelzusatz: Ressourcen, Technologien, Perspektiven, Auflage: 2. Auflage von 1983 // 2. Aufl. Reprint 2012, Autor: Grathwohl, Manfred, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Naturwissenschaften // Technik allg., Seiten: 520, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 680 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Symptom und Persönlichkeit im Kontext. Ressourc...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.04.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Symptom und Persönlichkeit im Kontext. Ressourcen. Aspekte der Wirklichkeit, Redaktion: Buchheim, Peter // Cierpka, Manfred // Seifert, T., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Klinische Psychologie, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 264, Informationen: Paperback, Gewicht: 409 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Digitale Störungen bei Kindern und Jugendlichen...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.03.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Komplexe Krisen und Störungen, Auflage: 1/2018, Autor: Loh, Jan van, Herausgeber: r (Prof. Dr.), Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aggression // Aggressionsstörung // Autoaggression // Bindung // Bindungspsychotherapie // Bindungsstörungen // Bindungstheorie // Digitale Demenz // Digitale Medien // Eltern-Kind-Beziehung // Entwicklungspsychologie // Familie // Frühe Hilfen // Internet Gambling Disorder // Internet-Pornographie // Internetsucht // Jugendhilfe // Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie // Kinder- und Jugendpsychiatrie // Körper-Schema-Störung // Leistungsprobleme // Lernprobleme // Manfred Spitzer // Medien-Sucht // Mediensucht // Medientherapie // Neil Postman // Online-Sucht // Persönlichkeitsstörung // Prävention // psychische Störung // Psychoanalytische Therapie // Psychodynamische Therapie // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // Ressourcen // seelische Störung // Selbstverletzung // sichere Bindungserfahrung // Social Media // Sozialarbeit // soziale Netzwerke // Stressregulation // Sucht // Tiefenpsychologie // Vorsicht Bildschirm, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 245 S., Seiten: 245, Format: 2.5 x 22 x 14 cm, Gewicht: 436 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Beratung und Therapie optimal vorbereiten
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Manfred Prior demonstriert in diesem Buch, wie man in einem Telefonat von 10 bis 15 Minuten eine positive Erwartungshaltung beim Klienten herstellen kann, wie man ihn auf seine Ressourcen hin orientiert und für eine klare Zielvorstellung gewinnt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Beratung und Therapie optimal vorbereiten
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Manfred Prior demonstriert in diesem Buch, wie man in einem Telefonat von 10 bis 15 Minuten eine positive Erwartungshaltung beim Klienten herstellen kann, wie man ihn auf seine Ressourcen hin orientiert und für eine klare Zielvorstellung gewinnt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im "...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirtschaft des "Dritten Reichs" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes "Gemeinsames Erinnern" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budraß, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, JoachimR. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im "...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirtschaft des "Dritten Reichs" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes "Gemeinsames Erinnern" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budraß, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, JoachimR. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Konkurrenz und Kooperation
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Konkurrenz entsteht um knappe Ressourcen. Weil aber alles Leben auf Ressourcen angewiesen ist, darf allein schon deshalb vermutet werden, dass Leben auf ursächliche Weise durch Konkurrenz geprägt ist. Vielfalt und Produktivität nicht nur der ökonomischen, sondern auch der biologischen und kulturellen Lebensformen ist ohne die Konkurrenz um knappe Güter nicht vorstellbar. Konkurrenz belebt das Geschäft. Kooperation muss dazu nicht im Widerspruch stehen. Im Gegenteil, Konkurrenz und Kooperation, zwei scheinbar unvereinbare Gegensätze, können mächtige Verbündete sein. So kann man z.B. im globalen Wettbewerb beobachten, dass ein entscheidender Erfolgsfaktor konkurrenzfähiger Unternehmen darin besteht, mit anderen Wettbewerbern kooperationsfähig zu sein. Strategische Allianzen, Joint Ventures und virtuelle Unternehmen sind erfolgversprechende Wege, um eigene Interessen zu bündeln. Getreu dem Motto: Wen man nicht schlagen kann, mit dem muss man sich verbünden. Co-opetition lautet die Formel, die beides - auf eine freilich paradoxe Weise - ins Verhältnis setzt. Coopetition beschreibt das gleichzeitige Sich-Ausschließen und Bedingen von Konkurrenz (competition) und Kooperation (cooperation). Auf der einen Seite fördert eine sich verstärkende Konkurrenz die Bereitschaft zu kooperieren. Auf der anderen Seite erhöht genau dies die Konkurrenzfähigkeit und schafft zusätzlichen Wettbewerb. Der Sammelband vereinigt Beiträge, die auf einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing zur Diskussion standen. Soziologische, spieltheoretische und institutionenökonomische Perspektiven kommen ebenso zu Wort wie Beiträge aus dem Bereich der Soziobiologie, Wirtschaftsethik und Theologie. Inhalt Stephan A. Jansen und Stephan Schleissing Das bel(i)ebte Geschäft der Konkurrenz. Zur Einführung Stephan A. Jansen Konkurrenz der Konkurrenz! Co-opetition: Die Form der Konkurrenz - Typen, Funktionen und Voraussetzungen von paradoxen Koordinationsformen Manfred J. Holler Spiele um Wettbewerb, Konflikt und Kooperation Josef Wieland Kooperationsökonomie: Die Ökonomik der Diversität, Abhängigkeit und Atmosphäre Eckart Voland Konkurrenz in Evolution und Geschichte Gerhard Engel Soziobiologie und der europäische Sonderweg Theodor Weber Wettbewerb als Sachzwang? Kooperation vor dem Hintegrrund der Globalisierung Arnulf von Scheliha Persönliche Sinnfindung und die Selbstbehauptung im Wettbewerb. Theologische Erwähungen zum Konkurrenzbegriff im Anschluss an Georg Simmel

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot