Angebote zu "Finanzieller" (126 Treffer)

Kategorien

Shops

Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehm...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehmensgründer trotz geringer finanzieller Ressourcen eine hohe Reichweite am Markt erzielen? ab 14.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehm...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehmensgründer trotz geringer finanzieller Ressourcen eine hohe Reichweite am Markt erzielen? ab 13.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehm...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehmensgründer trotz geringer finanzieller Ressourcen eine hohe Reichweite am Markt erzielen? ab 14.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehm...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entrepreneurial Marketing. Wie können Unternehmensgründer trotz geringer finanzieller Ressourcen eine hohe Reichweite am Markt erzielen? ab 13.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Entwicklung einer KSLL als Instrument der expli...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund knapper finanzieller Ressourcen einerseits und einer Ausgabenexpansion aufgrund biomedizinischer Fortschritte andererseits kommt es im deutschen Gesundheitswesen zu erheblichen Verteilungsproblemen. Vor diesem Hintergrund findet in Deutschland eine zunehmende Diskussion zu den Themen Rationalisierung, Priorisierung und Rationierung im Gesundheitswesen statt. Im Hinblick auf Rationierung lassen sich dabei zwei Formen unterscheiden: explizite und implizite Rationierung. Es wird diskutiert, zur Entlastung des Arzt-Patienten-Verhältnisses eine Rationierung auf explizierter Ebene stattfinden zu lassen. Fraglich ist, welche Methodik zur Anwendung der expliziten Rationierung möglich ist. Eine Möglichkeit besteht in der Erarbeitung von kostensensiblen Leitlinien (KSLL). Im Rahmen dieser Arbeit wird beispielhaft die Entwicklung einer KSLL zur Implantation eines ICDs (implantierbarer Cardioverter/Defibrillator) in der Primärprävention des plötzlichen Herztodes bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Agentenbasierte netzwerkgetriebene Simulation u...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Konsument spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung eines ressourcenschonenderen Pfades der volkswirtschaftlichen Entwicklung. Die zentrale Frage lautet deshalb, unter welchen Umständen er bereit sein wird, den schonenderen Einsatz natürlicher Ressourcen durch umweltbewusste Konsumentscheidungen zu befördern. Die vorliegende Arbeit baut auf der theoretisch und empirisch gestützten Hypothese auf, dass diese Umstände zu einem großen Teil durch die Präsenz sozialer Einflüsse definiert werden.Die Konsequenzen dieser Perspektive werden eingehend untersucht. Es wird ein agentenbasiertes Computersimulationsmodell entwickelt, in dem sich eingeschränkt rationale Haushalte durch Kontakte in einem komplexen Netzwerk gegenseitig beeinflussen. Im Zeitverlauf führen soziale Einflüsse so zu einer Aufwärtsdynamik umweltbewussten Konsums, deren Geschwindigkeit und Ausmaß kritisch von der inneren Zusammensetzung der Kontakte im Netzwerk abhängt. Um empirische Relevanz zu gewährleisten, wird das Modell auf den konkreten Anwendungsfall des Ökostrombezugs von Privathaushalten zugeschnitten.Die behandelten Forschungsfragen können in drei Bereiche eingeteilt werden. Im ersten Bereich wird das Zusammenspiel umweltpolitischer Rahmenbedingungen (Strompreise, staatliche Förderung erneuerbarer Energien) mit den sozialen Einflüssen untersucht. Im zweiten Bereich wird die Zusammensetzung der Kontakte im Netzwerk gezielt variiert, um die Auswirkungen sozialer Segregation auf den Ökostrombezug zu ergründen. Im dritten Bereich schließlich wird untersucht, welche Haushaltstypen die Diffusion des Ökostrombezugs besonders effektiv vorantreiben, wenn ihnen zuvor ein finanzieller Anreiz geboten wurde. Die erhaltenen Ergebnisse werden ausführlich diskutiert und konkrete Empfehlungen abgeleitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Berliner Grundschulgefälle
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit den bildungssoziologischen Veröffentlichungen der 60er und 70er Jahre ist es um die Frage von Chancengleichheit in Hinsicht auf den Schulerfolg beziehungsweise -misserfolg still geworden. Man kann fast den Eindruck gewinnen, dass Politik und Wissenschaft eine Art Stillhalteabkommen geschlossen haben mit dem Ziel, das Thema Chancengleichheit im Bildungswesen vorläufig von der Tagesordnung auszuschließen. Denn für die einen wäre mit diesem Thema - in ökonomisch schwierigen Zeiten - eine notwendige Ausweitung finanzieller Ressourcen für das Bildungssystem verbunden und für die anderen ist damit kein akademischer Preis mehr zu gewinnen. Vor diesem Hintergrund setzt der Autor die Forschungstradition zur Chancengleichheit fort und geht am Beispiel des Berliner Grundschulsystems der Frage nach, ob nach wie vor Bildungsungleichheiten in unserer modernen Gesellschaft bestehen. Anhand der zentralen Begriffe 'Bildungschancen' und 'Sozialstruktur' wird hierzu die historische Entwicklung des Grundschulsystems sowie die aktuelle Forschungslage diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
ARCHIVMAGAZIN. Beiträge aus dem Rudolf Steiner ...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Archivmagazin Nr. 5 widmet sich einem Thema: dem Abschluss der Rudolf Steiner Gesamtausgabe. Die Gesamtausgabe wurde 1961, in Rudolf Steiners 100. Geburtsjahr, begonnen, zu seinem 100. Todesjahr 2025 soll sie abgeschlossen werden. Um dieses anspruchsvolle Ziel zu erreichen, braucht es einerseits eine umfassende und verlässliche Editionsplanung, die nun detailliert vorgestellt wird, andererseits Ressourcen personeller und vor allem finanzieller Art, die aufgrund dieses Editionsplanes neu zu definieren sind. Im Zentrum des Heftes steht daher der Editionsplan mit einer Übersicht über die bisher erschienenen und die 53 noch zu edierenden Bände mit einer Beschreibung der Textgrundlagen, der Inhalte und der spezifischen editorischen Herausforderungen für jeden einzelnen Band. Erstmals publiziert werden hier zudem die für die Gesamtausgabe geltenden Editionsrichtlinien in ihrer aktuellen Fassung. Ein ausführlicher Beitrag "Zu Geschichte und Gestalt der Rudolf Steiner Gesamtausgabe" gibt fundiert Aufschluss über deren Entstehungsgeschichte, über die allgemeinen Möglichkeiten des Edierens sowie die spezifischen Schwierigkeiten und die Systematik dieser Ausgabe. Ergänzt wird das Heft durch Beiträge zur editorischen und materiellen Situation des künstlerischen Nachlasses Rudolf Steiners.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Managed Care als Reformoption für das deutsche ...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren ist die gesetzliche Krankenversicherung zunehmend an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gestoßen. In der Vergangenheit konzentrierte sich die Gesundheitspolitik zur Lösung der Verknappung finanzieller Ressourcen häufig auf die Modifizierung der Einnahmen- bzw. Ausgabenseite, was sich jüngst in der Diskussion um Bürgerversicherung oder Kopfpauschale eindrucksvoll zeigt. Auch wenn nicht eine "Ökonomisierung der Gesundheitsversorgung" angestrebt werden sollte, so kann die ökonomische Realität dennoch nicht ignoriert werden. Aus ökonomischer Sicht zeichnet sich das Gesundheitswesen dadurch aus, dass kaum marktliche Strukturen zu finden sind, die Anreize setzen und die knappen Ressourcen in die "beste" Verwendung alloziieren. In diesem Buch wird ein Ansatz zur Lösung der bestehenden Probleme betrachtet, welcher nicht auf die (Um-) Finanzierung abzielt, sondern Strukturen der Gesundheitsversorgung zu schaffen versucht, um zumindest in bestimmten Grenzen wettbewerbliche Elemente in die Gesundheitsversorgung zu implementieren: Managed Care. Um diese Strukturen zieladäquat umgestalten zu können, stehen im Rahmen von Managed Care verschiedene Instrumente zur Verfügung. Die bisherige Literatur zu diesem Thema fokussiert allerdings häufig auf die detaillierte Analyse von Spezialfragen einzelner Instrumente, wodurch das "große Ganze" aus den Augen verloren wird, oder betrachtet "erste Erfahrungsberichte" aus anderen Ländern, z.B. der Schweiz oder den USA. Dieses Buch stellt zunächst die Hauptprobleme der deutschen Gesundheitsversorgung heraus und überprüft davon ausgehend ausführlich die Effekte der einzelnen Instrumente des Managed Care, immer wieder wird dazu auch auf die Wirkungszusammenhänge zwischen den Instrumente verwiesen, durch die die Wirkung der Einzelinstrumente verstärkt wird. Diese können ihre Wirkung in der Praxis allerdings nur dann entfalten, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen dies erlauben. Daher ist ein weiterer Schwerpunkt die Analyse des institutionellen Rahmens, der sich in den letzen Jahren entscheidend weiterentwickelt hat. Abschließend werden die zunächst theoretisch hergeleiteten Effekte anhand eines praktischen Beispiels plastisch dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot