Angebote zu "Familienarbeit" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation (eBook...
17,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können Familien mehr als bisher üblich am Hilfeprozess beteiligt werden? 'Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation' ist ein erfolgversprechender Ansatz in der Beratungs- und Moderationsarbeit, um im Setting Soziale Arbeit informelle Netzwerktreffen so zu planen und zu moderieren, dass die individuellen und sozialen Ressourcen von Familien handlungsleitend und zielführend im Fokus stehen. In diesem einführenden Buch werden die entscheidenden Kompetenzen vermittelt, die zur Anleitung und Steuerung solcher sozialpädagogischer Familienarbeit von Bedeutung sind. Illustrativ und beispielgebend werden Evaluationsergebnisse eines Hamburger Pilotprojektes vorgestellt, das die Implementierung der Ressourcenorientierten Netzwerkmoderation im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe erprobt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können Familien mehr als bisher üblich am Hilfeprozess beteiligt werden? 'Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation' ist ein erfolgversprechender Ansatz in der Beratungs- und Moderationsarbeit, um im Setting Soziale Arbeit informelle Netzwerktreffen so zu planen und zu moderieren, dass die individuellen und sozialen Ressourcen von Familien handlungsleitend und zielführend im Fokus stehen. In diesem einführenden Buch werden die entscheidenden Kompetenzen vermittelt, die zur Anleitung und Steuerung solcher sozialpädagogischer Familienarbeit von Bedeutung sind. Illustrativ und beispielgebend wird ein Hamburger Pilotprojekt vorgestellt, das die Implementierung der Ressourcenorientierten Netzwerkmoderation im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe erprobt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation (eBook...
17,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können Familien mehr als bisher üblich am Hilfeprozess beteiligt werden? 'Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation' ist ein erfolgversprechender Ansatz in der Beratungs- und Moderationsarbeit, um im Setting Soziale Arbeit informelle Netzwerktreffen so zu planen und zu moderieren, dass die individuellen und sozialen Ressourcen von Familien handlungsleitend und zielführend im Fokus stehen. In diesem einführenden Buch werden die entscheidenden Kompetenzen vermittelt, die zur Anleitung und Steuerung solcher sozialpädagogischer Familienarbeit von Bedeutung sind. Illustrativ und beispielgebend werden Evaluationsergebnisse eines Hamburger Pilotprojektes vorgestellt, das die Implementierung der Ressourcenorientierten Netzwerkmoderation im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe erprobt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Therapie-Tools Eltern- und Familienarbeit (eBoo...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein Kind psychotherapeutische Behandlung benötigt, sind immer auch die Eltern bzw. die gesamte Familie mit beteiligt. Dieses Tools-Buch von Franz Petermann stellt für die Arbeit mit Eltern und Familien umfangreiche Materialien zur Verfügung. Von der Diagnostik über Psychoedukation bis zur Motivation der Eltern werden die wichtigsten Etappen einer Therapie einbezogen. Die Organisation des Familienlebens, Gefühle und Ressourcen sowie Belastungen der Familie werden besonders berücksichtigt. Die Arbeitsblätter sind liebevoll illustriert und können auch in der Erziehungsberatung eingesetzt werden. Aus dem Inhalt: Familiendiagnostik . Gesprächsführung mit Eltern und Familien . Psychoedukation . Erziehungskompetenz der Eltern . Jugendliche und ihre Familien . Neue Medien, Kinder und Familien . Familienwünsche und Familienstress . Familienregeln und Familienrituale . Familien und Gefühle . Angstfamilien . Ressourcen in Familien und Selbstfürsorge der Eltern . Familiennetzwerke und soziale Unterstützung . Familienbelastungen durch Krankheiten . Qualitätssicherung in der Eltern- und Familienarbeit

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Therapie-Tools Eltern- und Familienarbeit (eBoo...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein Kind psychotherapeutische Behandlung benötigt, sind immer auch die Eltern bzw. die gesamte Familie mit beteiligt. Dieses Tools-Buch von Franz Petermann stellt für die Arbeit mit Eltern und Familien umfangreiche Materialien zur Verfügung. Von der Diagnostik über Psychoedukation bis zur Motivation der Eltern werden die wichtigsten Etappen einer Therapie einbezogen. Die Organisation des Familienlebens, Gefühle und Ressourcen sowie Belastungen der Familie werden besonders berücksichtigt. Die Arbeitsblätter sind liebevoll illustriert und können auch in der Erziehungsberatung eingesetzt werden. Aus dem Inhalt: Familiendiagnostik . Gesprächsführung mit Eltern und Familien . Psychoedukation . Erziehungskompetenz der Eltern . Jugendliche und ihre Familien . Neue Medien, Kinder und Familien . Familienwünsche und Familienstress . Familienregeln und Familienrituale . Familien und Gefühle . Angstfamilien . Ressourcen in Familien und Selbstfürsorge der Eltern . Familiennetzwerke und soziale Unterstützung . Familienbelastungen durch Krankheiten . Qualitätssicherung in der Eltern- und Familienarbeit

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Therapie-Tools ADHS im Kindes- und Jugendalter
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

ADHS ist eine der häufigsten psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Man schätzt, dass ca. 3-5 % der Kinder davon betroffen sind. Entsprechend häufig werden diese Kinder in der Psychotherapie oder in Erziehungsberatungsstellen vorgestellt.Das vorliegende Tools-Buch stellt Materialien für die Behandlung von ADHS im Vorschul-, Grundschul- und Jugendalter zur Verfügung. Für die zentralen Bereiche Therapiemotivation, Unaufmerksamkeit, Impulsivität, Hyperaktivität, soziale Kompetenzen und Emotionsregulation gibt es jeweils altersangepasste Materialien. Zudem werden unterstützende Unterlagen zur Diagnostik und Anamnese, die Arbeit mit den Eltern und Informationen für Lehrkräfte in eigenen Kapiteln dargestellt.Aus dem Inhalt:Diagnostik - Exploration von Eltern, Jugendlichen und Lehrkräften - Psychoedukation - Therapieziele und Therapiemotivation - ADHS in der Schule - Pharmakotherapie - Ressourcen - Selbstinstruktion - Emotionsregulation - Soziale Kompetenz - Motivationshilfen - ADHS und Bewegung - ADHS und Exekutivfunktionen - Eltern- und Familienarbeit

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Therapie-Tools ADHS im Kindes- und Jugendalter
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

ADHS ist eine der häufigsten psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Man schätzt, dass ca. 3-5 % der Kinder davon betroffen sind. Entsprechend häufig werden diese Kinder in der Psychotherapie oder in Erziehungsberatungsstellen vorgestellt.Das vorliegende Tools-Buch stellt Materialien für die Behandlung von ADHS im Vorschul-, Grundschul- und Jugendalter zur Verfügung. Für die zentralen Bereiche Therapiemotivation, Unaufmerksamkeit, Impulsivität, Hyperaktivität, soziale Kompetenzen und Emotionsregulation gibt es jeweils altersangepasste Materialien. Zudem werden unterstützende Unterlagen zur Diagnostik und Anamnese, die Arbeit mit den Eltern und Informationen für Lehrkräfte in eigenen Kapiteln dargestellt.Aus dem Inhalt:Diagnostik - Exploration von Eltern, Jugendlichen und Lehrkräften - Psychoedukation - Therapieziele und Therapiemotivation - ADHS in der Schule - Pharmakotherapie - Ressourcen - Selbstinstruktion - Emotionsregulation - Soziale Kompetenz - Motivationshilfen - ADHS und Bewegung - ADHS und Exekutivfunktionen - Eltern- und Familienarbeit

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Einfach kurz und gut 2.0
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach 35 Jahren lösungsfokussierter Kurzzeittherapie in Deutschland ist es an der Zeit, diesen Ansatz in seiner aktualisierten Form vorzustellen. Ihren Anfängen wurde die lösungsfokussierte Kurzzeittherapie in Deutschland häufig auf ihre Techniken, wie z.B. die Wunderfrage reduziert. Dabei betonten die Gründer der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie Steve de Shazer und Insoo Kim Berg sehr früh, dass es in der Arbeit um "Mehr als ein Wunder" geht.Heute ist das Fokussieren auf Ziele, Hoffnungen, Stärken und Ressourcen der Klienten in vielen Ansätzen moderner Psychotherapie etabliert. Lösungsfokussiertes Denken im Sinne der Kurzzeittherapie ist damit vielfach zu einem Metamodell in der Psychotherapie geworden, weshalb wir das vorliegende Buch als Version "Einfach kurz und gut 2.0" vorstellen.Im ersten Abschnitt vollzieht es die Entwicklungslinie von den frühen zu den aktuellen Konzepten nach und beschreibt die aktuelle Praxisdefinition lösungsfokussierter Kurzzeittherapie sowie deren konzeptionelle Arbeitsräume. Der sehr persönliche Bericht des früheren Mitherausgebers Jürgen Hargens rundet diesen ersten theoriebezogenen Teil des Buches ab.Im zweiten Abschnitt berichten erfahrene KurzzeittherapeutInnen, BeraterInnen und TrainerInnen aus unterschiedlichen Praxisfeldern, wie der lösungsfokussierte Ansatz in den Bereichen der Schmerztherapie und Psychosomatik, in der emotionsfokussierten Paartherapie, in der Familienarbeit einer Tagesklinik, der entwicklungsfördernden Sprachheiltherapie, in der sozialen Arbeit und in unterschiedlichen Feldern der Kinder- und Jugendhilfe erfolgreich realisiert wird.Dieses Buch ist mittlerweile der dritte Band mit dem Titel "Einfach kurz und gut", dem Credo der lösungsfokussierten Praxis am Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie, NIK in Bremen. Die ersten beiden Bände wurden von Wolfgang Eberling und Jürgen Hargens bereits 1996 und 2000 herausgegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Einfach kurz und gut 2.0
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach 35 Jahren lösungsfokussierter Kurzzeittherapie in Deutschland ist es an der Zeit, diesen Ansatz in seiner aktualisierten Form vorzustellen. Ihren Anfängen wurde die lösungsfokussierte Kurzzeittherapie in Deutschland häufig auf ihre Techniken, wie z.B. die Wunderfrage reduziert. Dabei betonten die Gründer der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie Steve de Shazer und Insoo Kim Berg sehr früh, dass es in der Arbeit um "Mehr als ein Wunder" geht.Heute ist das Fokussieren auf Ziele, Hoffnungen, Stärken und Ressourcen der Klienten in vielen Ansätzen moderner Psychotherapie etabliert. Lösungsfokussiertes Denken im Sinne der Kurzzeittherapie ist damit vielfach zu einem Metamodell in der Psychotherapie geworden, weshalb wir das vorliegende Buch als Version "Einfach kurz und gut 2.0" vorstellen.Im ersten Abschnitt vollzieht es die Entwicklungslinie von den frühen zu den aktuellen Konzepten nach und beschreibt die aktuelle Praxisdefinition lösungsfokussierter Kurzzeittherapie sowie deren konzeptionelle Arbeitsräume. Der sehr persönliche Bericht des früheren Mitherausgebers Jürgen Hargens rundet diesen ersten theoriebezogenen Teil des Buches ab.Im zweiten Abschnitt berichten erfahrene KurzzeittherapeutInnen, BeraterInnen und TrainerInnen aus unterschiedlichen Praxisfeldern, wie der lösungsfokussierte Ansatz in den Bereichen der Schmerztherapie und Psychosomatik, in der emotionsfokussierten Paartherapie, in der Familienarbeit einer Tagesklinik, der entwicklungsfördernden Sprachheiltherapie, in der sozialen Arbeit und in unterschiedlichen Feldern der Kinder- und Jugendhilfe erfolgreich realisiert wird.Dieses Buch ist mittlerweile der dritte Band mit dem Titel "Einfach kurz und gut", dem Credo der lösungsfokussierten Praxis am Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie, NIK in Bremen. Die ersten beiden Bände wurden von Wolfgang Eberling und Jürgen Hargens bereits 1996 und 2000 herausgegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot