Angebote zu "Fabian" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Bolk/B Pflanzliche Protein-Power
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit grünem Eiweiß gesünder leben und nebenbei die Welt retten, Edition Kochen ohne Knochen, Autor: Bolk, Patrick/Breisinger, Fabian, Verlag: Ventil Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alternativen // Eiweiß // Ernährung // Ernährungsweise // Fleischlos // Forschung // Lebensmittel // Pflanzen // Protein // Ressourcen // Rezepte // Sonnenblume // Umwelt // Vegan // Veganer // Vegetarier // Vegetarisch // Zukunft, Produktform: Kartoniert, Umfang: 200 S., Seiten: 200, Format: 1.5 x 20 x 14 cm, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
UMTS-Lizenzvergabe
101,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2001, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: UMTS-Lizenzvergabe, Titelzusatz: Rechtsfragen der staatlichen Versteigerung knapper Ressourcen, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Redaktion: Piepenbrock, Hermann-Josef // Schuster, Fabian, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medienrecht // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 508, Gewicht: 809 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Bolk/B Pflanzliche Protein-Power
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit grünem Eiweiß gesünder leben und nebenbei die Welt retten, Edition Kochen ohne Knochen, Autor: Bolk, Patrick/Breisinger, Fabian, Verlag: Ventil Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alternativen // Eiweiß // Ernährung // Ernährungsweise // Fleischlos // Forschung // Lebensmittel // Pflanzen // Protein // Ressourcen // Rezepte // Sonnenblume // Umwelt // Vegan // Veganer // Vegetarier // Vegetarisch // Zukunft, Produktform: Kartoniert, Umfang: 200 S., Seiten: 200, Format: 1.5 x 20 x 14 cm, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Bolk/B Pflanzliche Protein-Power
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit grünem Eiweiß gesünder leben und nebenbei die Welt retten, Edition Kochen ohne Knochen, Autor: Bolk, Patrick/Breisinger, Fabian, Verlag: Ventil Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alternativen // Eiweiß // Ernährung // Ernährungsweise // Fleischlos // Forschung // Lebensmittel // Pflanzen // Protein // Ressourcen // Rezepte // Sonnenblume // Umwelt // Vegan // Veganer // Vegetarier // Vegetarisch // Zukunft, Produktform: Kartoniert, Umfang: 200 S., Seiten: 200, Format: 1.5 x 20 x 14 cm, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im "...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirtschaft des "Dritten Reichs" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes "Gemeinsames Erinnern" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budraß, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, JoachimR. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im "...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirtschaft des "Dritten Reichs" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes "Gemeinsames Erinnern" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budraß, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, JoachimR. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Die 'Haben'-Seite der Psyche
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Andere Wege in der Therapie beschreiten: interpersonelle Arbeit mit Ressourcen In der Tradition des „medizinischen Modells“ wird in der Psychotherapie oft ausschliesslich an der Pathologie der Patienten gearbeitet. Egon Fabian zeigt einen anderen Weg auf: Er lenkt den Blick auf die Ressourcen des Patienten. Diese versteht er aber nicht als isolierte, einfach vorhandene Schutzfaktoren gegen Krankheit und Stress, sondern als in der frühen Entwicklung interpersonell entstandene Persönlichkeitsanteile, die von der Krankheit oft maskiert werden. Demzufolge gilt es diese im Rahmen der Therapie freizulegen und in die Gesamtpersönlichkeit zu integrieren. Das gilt besonders für die Borderline-Therapie, ist aber auch bei allen anderen psychischen Störungen hilfreich und wichtig. Auf der Basis eines tiefenpsychologisch begründeten Konzepts stellt Egon Fabian die „flexibel fokussierte“ Gegenübertragung auf gesunde und kreative Persönlichkeitsaspekte als wichtigstes therapeutisches Instrument für eine positive Beziehungserfahrung des Patienten heraus und belegt dies an Beispielen. Er stellt die breiten Einsatzmöglichkeiten einer ressourcenorientierten Vorgehensweise in verschiedenen therapeutischen Settings und Therapieformen dar, thematisiert jedoch auch die Gefahren und Risiken bei der Arbeit mit patienteneigenen Ressourcen und Resilienzfaktoren. „Psychodynamische Arbeit mit Ressourcen in der Psychotherapie“ – ein Gewinn nicht nur für Psychotherapeuten! - Tiefenpsychologisch begründetes Konzept und konkrete Praxisanleitung: Ressourcenorientierung als zentrales Motiv - Der „andere“ Weg in der Psychotherapie: Therapeutisches Arbeiten mit den Resilienzfaktoren Humor, Körper, Freundschaft, Intelligenz - Setting- und therapieübergreifend: Ressourcenarbeit in der Einzel- und Gruppentherapie, im stationären und ambulanten Setting, in expressiven und Körpertherapien KEYWORDS: Ressourcen-basierte Psychotherapie, Ressourcenorientierung, Ressourcenentstehung, Borderline-Therapie, interpersonelle Arbeit, gesunde Persönlichkeitsanteile, Gruppendynamik, Persönlichkeitsstörungen, Gegenübertragung, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Resilienzfaktoren, therapeutisches Bündnis, tiefenpsychologische Arbeit, negative Übertragung, positive Beziehungserfahrung, Humor, Körper, Freundschaft, Intelligenz, expressive Therapien, Körpertherapien

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Atmosphäre und Umwelt
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Weltklimakonferenz in Rio im Juni 1992 lenkte die Aufmerksamkeit der Welt auf die Verschmutzung unserer Atemluft. Haben die Pessimisten recht, die eine Klimakatastrophe für unausweichlich halten? Können die Industrieländer ihre Emissionen noch begrenzen? Peter Fabian ist einer der führenden Atmosphärenforscher. Bereits in früheren Auflagen seines Buches wies er auf die Gefahr des Treibhausklimas und den drohenden Abbau der Ozonschicht hin. Er versteht es, die vernetzten Zusammenhänge chemischer Reaktionen in den Luftschichten verständlich darzustellen. Er zeigt auf, welche menschlichen Eingriffe diese natürlichen Kreisläufe beeinflussen. Und er lässt den Leser selbst erkennen, zu welchen dramatischen Auswirkungen für das 'Ökosystem Erde' die Ausnutzung unserer technischen Ressourcen führen kann. In die erweiterte vierte Auflage des Buches sind die Ergebnisse der neuesten Forschungen eingeflossen. Wir haben heute ein wesentlich genaueres Bild von den Vorgängen in unserer Atmosphäre als noch beim Erscheinen der 3. Auflage im Jahr 1989. Lesen Sie, welche Bedeutung die Luft ausser zum Atmen für das Leben auf der Erde hat; verstehen Sie, welche Massnahmen angezeigt sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im '...
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirtschaft des 'Dritten Reichs' war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes 'Gemeinsames Erinnern' luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budrass, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, Joachim R. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze, Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot