Angebote zu "Dynamik" (186 Treffer)

Kategorien

Shops

Veränderungsbereitschaft stärken
40,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Veränderungsbereitschaft ist die Voraussetzung, um den vielfältigen und tiefgreifenden Wandel im Berufsleben aktiv mit zu gestalten. Angesichts der hohen Dynamik wird von Mitarbeitern und Führungskräften sogar eine beständige Veränderungsbereitschaft verlangt.Das vorliegende Buch fokussiert sich auf die Gestaltungsfaktoren zur Entstehung von Veränderungsbereitschaft, unterstützt dabei, innere Blockaden zu überwinden und persönliche Ressourcen zu erkennen und zu stärken.Der Leser erhält neben fundierten Informationen zur Entstehung von Veränderungsbereitschaft, konkrete und praxiserprobte Empfehlungen zur Stärkung der eigenen Veränderungsbereitschaft.Führungskräften, Trainern, Coaches und Personalentwicklern bietet das Buch darüber hinaus viele Empfehlungen, um die Veränderungsbereitschaft anderer zu stärken.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Dawn of War [Gold Edition, Softgold]
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Atmosphärisch und taktisch kommt der düstere Endzeitkrieg der Brettspielvorlage um einiges näher als die glücklose First-Person-Ballerei Fire Warrior. Dem Entwickler Relic Entertainment (Homeworld) gelingt es erstaunlich gut, das Flair des kriegsgebeutelten 41. Jahrtausends einzufangen, in dem weder schmucke Siedlungen noch strukturierte Wirtschaftskreisläufe existieren. Es gibt nur zwei Ressourcen: Energie gewinnt der Spieler durch Kraftwerke, und um die geldwerten Requisition-Punkte einzufahren, die in neue Einheiten, Gebäude und Technologien investiert werden, muss er strategische Ziele auf der Karte besetzen. Das bringt Dynamik ins Spiel: Die echtzeittypische Vorgehensweise - Einigeln, bis eine riesige Armee erschaffen ist, dann den Gegner im Sturmangriff zermalmen - funktioniert hier nicht; im Kampf um die Zielpunkte kommt es zu ständigen Scharmützeln zwischen den Parteien. Die Auseinandersetzungen sind von Taktik geprägt: Statt blind Kämpfer in die Schlacht zu schicken, muss der Spieler die Zusammensetzung der Armee, Geländevorteile und die Moral seiner Einheiten ins strategische Kalkül miteinbeziehen. Von neun Warhammer 40k-Rassen lassen die Entwickler die vier populärsten in Dawn Of War auftreten: Space Marines, Chaos Warriors, Eldar und Orks. In der umfangreichen Solokampagne darf der Spieler allerdings nur die Space Marines anführen; die anderen drei Rassen treten in diesem Modus ausschließlich als Gegner auf. Anders in Multiplayergefechten und auf Einzelkarten, wo anhand der verschiedenen Spezialfähigkeiten, Waffen und Fahrzeuge der jeweiligen Völker die Detailliebe der Entwickler deutlich wird. Auch die Grafik beweist, dass hier Warhammer 40k-Fans mit aller Inbrunst am Werk waren: Stimmt die Rechnerleistung, wird die freie Kameraperspektive nach Belieben gezoomt - in Nahsicht erfreuen den Betrachter Texturen und Animationen, die in diesem Detailgrad auch einem Actiontitel zur Ehre gereichen würden. Im überstrapazierten Echtzeitstrategiegenre gelingt es Dawn Of War, sich mit einigen innovativen Ansätzen von der Konkurrenz abzuheben. Weniger bauen, mehr kämpfen - so lautet die Devise in der martialischen Welt von Warhammer 40k. Die ungewöhnlich ausgefeilte 3D-Optik tut ein Übriges, damit THQs Fantasy-Gemetzel mehr Spieler ansprechen wird als hartgesottene Strategen oder Fans der Tabletop-Vorlage.

Anbieter: reBuy
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Ein guter Kapitän zeigt sich im Sturm
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir leben in bewegten Zeiten. Krisen und oder gar Katastrophen werden durch die Massenmedien in Realtime übertragen und beeinflussen oft auch die Wirtschaft unmittelbar. Aber auch in den Unternehmen werden durch Fusionen oder Stragiewechsel einscheidende Maßnahmen notwendig. Die Fähigkeit, solche Ereignisse zu bewältigen, ist für eine Führungskraft heutzutage essentiell. Aufbauend auf Erfahrungsberichten und Fachinputs liefert dieses Buch eine solide Grundausstattung, um Krisen und Katastrophen zu verstehen, die eigene Führungsrolle zu reflektieren und um einen achtsamen und konstruktiven Umgang mit dieser Dynamik, passend zu den individuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen, zu entwickeln. Als wesentliches Element zur Stärkung Ihrer eigenen Führungsrolle führen die Autoren das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) als Coaching- und Trainingsmethode ein. Mit ZRM und dem Konzept des Embodiment entwickeln sie eine konkrete Anleitung, die Ihnen dabei hilft, eine innere und äußere Haltung zu finden, die Ihnen im Krisenfall erlaubt, souverän und effizient zu agieren.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Ein guter Kapitän zeigt sich im Sturm
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir leben in bewegten Zeiten. Krisen und oder gar Katastrophen werden durch die Massenmedien in Realtime übertragen und beeinflussen oft auch die Wirtschaft unmittelbar. Aber auch in den Unternehmen werden durch Fusionen oder Stragiewechsel einscheidende Maßnahmen notwendig. Die Fähigkeit, solche Ereignisse zu bewältigen, ist für eine Führungskraft heutzutage essentiell. Aufbauend auf Erfahrungsberichten und Fachinputs liefert dieses Buch eine solide Grundausstattung, um Krisen und Katastrophen zu verstehen, die eigene Führungsrolle zu reflektieren und um einen achtsamen und konstruktiven Umgang mit dieser Dynamik, passend zu den individuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen, zu entwickeln. Als wesentliches Element zur Stärkung Ihrer eigenen Führungsrolle führen die Autoren das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) als Coaching- und Trainingsmethode ein. Mit ZRM und dem Konzept des Embodiment entwickeln sie eine konkrete Anleitung, die Ihnen dabei hilft, eine innere und äußere Haltung zu finden, die Ihnen im Krisenfall erlaubt, souverän und effizient zu agieren.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
TRAUMAKOMPASS
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange wurde das Thema Trauma aus der Pädagogik, der Beratung und dem Allgemeinwissen ausgeklammert.Dieses Buch bietet praktische Lösungswege für interessierte Laien, BeraterInnen und Lehrkräfte, die aufrichtig an neuen Perspektiven interessiert sind.Menschen mit traumatischen Erfahrungen haben häufig negative Gedanken und Gefühle. Durch die Fähigkeit des Gehirns sich neu zu strukturieren (Neuroplastitzität) gelingt es, Wohlbefinden wieder zu vermehren. Lehrkräfte und BegleiterInnen können beim Umfokussieren helfen.Leitfaden für den Traumakompass:- Psychoedukation: Versuchen Sie die psychische Dynamik eines Traumas zu verstehen.- Ritual: Wählen Sie einfache Übungssequenzen, die Sie regelmäßig wiederholen.- Gefühlskompass: Führen Sie nur Übungen durch, bei denen Sie sich sicher und freudvoll fühlen.Beispiele: 5 - 10 Minuten, 1 Ritual täglich, 1 Semester lang:- Wechselatmung, traumasensibles Schreiben, Power Poses- Atemanker, bilaterales Zeichnen, Tresorübung- Bauchatmung, Selbstregulation durch Spannungsregler, Überkreuzbewegungen- Glückstagebuch, handlungsorientiere Achtsamkeit (Breathwalk), Rücken an Rücken sitzen- Lösungsorientierte Gesprächsführung, ErdungEinfache Interventionen helfen bei Dissoziation, Übererregung oder Erstarrung.Sie können durch die Übungen stabilisieren, Ressourcen stärken oder beruhigen.Positive Rituale sind hilfreich und formen konstruktive, neue Gewohnheiten.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
TRAUMAKOMPASS
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange wurde das Thema Trauma aus der Pädagogik, der Beratung und dem Allgemeinwissen ausgeklammert.Dieses Buch bietet praktische Lösungswege für interessierte Laien, BeraterInnen und Lehrkräfte, die aufrichtig an neuen Perspektiven interessiert sind.Menschen mit traumatischen Erfahrungen haben häufig negative Gedanken und Gefühle. Durch die Fähigkeit des Gehirns sich neu zu strukturieren (Neuroplastitzität) gelingt es, Wohlbefinden wieder zu vermehren. Lehrkräfte und BegleiterInnen können beim Umfokussieren helfen.Leitfaden für den Traumakompass:- Psychoedukation: Versuchen Sie die psychische Dynamik eines Traumas zu verstehen.- Ritual: Wählen Sie einfache Übungssequenzen, die Sie regelmäßig wiederholen.- Gefühlskompass: Führen Sie nur Übungen durch, bei denen Sie sich sicher und freudvoll fühlen.Beispiele: 5 - 10 Minuten, 1 Ritual täglich, 1 Semester lang:- Wechselatmung, traumasensibles Schreiben, Power Poses- Atemanker, bilaterales Zeichnen, Tresorübung- Bauchatmung, Selbstregulation durch Spannungsregler, Überkreuzbewegungen- Glückstagebuch, handlungsorientiere Achtsamkeit (Breathwalk), Rücken an Rücken sitzen- Lösungsorientierte Gesprächsführung, ErdungEinfache Interventionen helfen bei Dissoziation, Übererregung oder Erstarrung.Sie können durch die Übungen stabilisieren, Ressourcen stärken oder beruhigen.Positive Rituale sind hilfreich und formen konstruktive, neue Gewohnheiten.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Mobile Cities
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte lebt der größte Teil der Weltbevölkerung nicht mehr auf dem Land, sondern in den Städten. Die weltweite Urbanisierung geht einher mit einer rasanten sozialen und räumlichen Mobilisierung ganzer Gesellschaften. Während die Stadt- und Verkehrsentwicklung in den Industrieländern mittlerweile einen gewissen Sättigungsgrad erreicht hat, schreitet sie in anderen Weltregionen mit einer gewaltigen Dynamik voran. Sollten diese Länder es dem westlichen Vorbild gleichtun, ist mit negativen Auswirkungen im globalen Maßstab zu rechnen. Daher stellt sich die Frage, ob es auch Beispiele für alternative Entwicklungspfade gibt, die eine nachhaltige Stadt- und Verkehrsentwicklung ermöglichen. Denn alle Anzeichen sprechen dafür, dass die konventionellen Konzepte der Stadt- und Verkehrstechnik, wie sie vor über hundert Jahren in Europa entwickelt wurden, mit Blick auf die begrenzten Ressourcen und die ökologischen Folgen heute nicht mehr angemessen sind. Das primäre Anliegen dieser Studie besteht darin, erstmals eine Bestandsaufnahme der weltweiten Stadt- und Verkehrsentwicklung vorzulegen, um mit dieser Gesamtschau das Ausmaß der globalen Herausforderungen in den Blick zu bekommen. Vor diesem Hintergrund wird abschließend ein Angebot gemacht, in welche Richtung zukünftig weitergedacht werden könnte, um den sich anbahnenden Problemen angemessen zu begegnen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Mobile Cities
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte lebt der größte Teil der Weltbevölkerung nicht mehr auf dem Land, sondern in den Städten. Die weltweite Urbanisierung geht einher mit einer rasanten sozialen und räumlichen Mobilisierung ganzer Gesellschaften. Während die Stadt- und Verkehrsentwicklung in den Industrieländern mittlerweile einen gewissen Sättigungsgrad erreicht hat, schreitet sie in anderen Weltregionen mit einer gewaltigen Dynamik voran. Sollten diese Länder es dem westlichen Vorbild gleichtun, ist mit negativen Auswirkungen im globalen Maßstab zu rechnen. Daher stellt sich die Frage, ob es auch Beispiele für alternative Entwicklungspfade gibt, die eine nachhaltige Stadt- und Verkehrsentwicklung ermöglichen. Denn alle Anzeichen sprechen dafür, dass die konventionellen Konzepte der Stadt- und Verkehrstechnik, wie sie vor über hundert Jahren in Europa entwickelt wurden, mit Blick auf die begrenzten Ressourcen und die ökologischen Folgen heute nicht mehr angemessen sind. Das primäre Anliegen dieser Studie besteht darin, erstmals eine Bestandsaufnahme der weltweiten Stadt- und Verkehrsentwicklung vorzulegen, um mit dieser Gesamtschau das Ausmaß der globalen Herausforderungen in den Blick zu bekommen. Vor diesem Hintergrund wird abschließend ein Angebot gemacht, in welche Richtung zukünftig weitergedacht werden könnte, um den sich anbahnenden Problemen angemessen zu begegnen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Kapitalismus im Lebensnetz
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erderwärmung, Naturkatastrophen, der Finanzcrash und Hungersnöte - im noch jungen 21. Jahrhundert häufen sich Krisen globalen Ausmaßes. Statt sie getrennt zu lesen, gilt es, sie zusammen zu denken - und zu begreifen, dass der Kapitalismus kein der Natur äußerliches System ist, sondern diese erst hervorbringt. Den Kapitalismus gilt es, als Naturereignis zu begreifen. Sein Motor liegt in der Gegenüberstellung von Natur und Gesellschaft, die es dem Kapital erst ermöglichte, in der Landwirtschaft die horizontalen Räume des Bodens und später mit dem Bergbau die vertikalen Schichten des Gesteins als Ressourcen sich anzueignen, zu erschließen und auszubeuten. Als "Weltökologie" wirkt der Kapitalismus und mit ihm der Mensch nicht auf die Natur, sondern in der Natur. Die Dynamik des Kapitalismus lässt sich erst verstehen, wenn die Natur als historisch betrachtet wird und ein dialektisches Zusammenspiel zwischen Kapitalakkumulation und der Erfindung billiger Naturen, billiger Nahrung, billiger Rohstoffe, billiger Energie und billiger Menschenreproduktion beschrieben wird. Mit den vielfachen Krisen erleben wir nichts anderes als vorprogrammierte Systemfehler. Denn die Umwelt ist nichts dem Kapital Äußerliches, sie wird geschaffen in enger Verzahnung mit Produktionsweisen, Klassenstrukturen und Zivilisationstechniken. Die Natur zusammen mit dem Kapitalismus historisch zu lesen, ist das große Verdienst von Kapitalismus im Netz des Lebens."Meine These lautet, dass die Binarität von Natur/Gesellschaft für die imense Gewalt, Ungleichheit und Unterdrückung der modernen Welt auf direkte Weise verantwortlich ist; und dass der Blick auf die Natur als etwas Äußeres eine Grundbedingung der Kapitalakkumulation ist." - Jason W. Moore.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot