Angebote zu "Chronischer" (36 Treffer)

Freizeitaktivitäten chronischer Stress und prot...
64,99 €
Rabatt
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,99 € / in stock)

Freizeitaktivitäten chronischer Stress und protektive Ressourcen:Längsschnittstudie zu hohen Leistungsanforderungen in Sport und Musik im Kindesalter Karen Hemming

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Freizeitaktivitäten chronischer Stress und prot...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freizeitaktivitäten chronischer Stress und protektive Ressourcen:Längsschnittstudie zu hohen Leistungsanforderungen in Sport und Musik im Kindesalter Bildung und Sport. Auflage 2015 Karen Hemming

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Bewegung als Ressource in der Traumabehandlung
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Integrative Bewegte Traumatherapie´´ (IBT) begreift als ´´schonendes Traumatherapieverfahren´´ Körper und Bewegung als Ressource zur Verarbeitung und Integration komplexer Traumatisierungen. Im Praxisteil werden alle Tools anschaulich in Fallbeispielen beschrieben. Traumaüberlebende verlieren durch die Gewalterfahrung ihre innere Orientierung. Zersplitterte Erinnerungsfragmente, psychische und körperliche Symptome sind neben chronischen Beziehungsschwierigkeiten typische Spätfolgen. Der von der Autorin und Traumatherapeutin entwickelte Ansatz der ´´Integrativen Bewegten Traumatherapie´´ antwortet als ´´schonendes Traumatherapieverfahren´´ mit ganzheitlicher Herangehensweise auf das Chaos der traumatischen Erfahrung. Bewusste Bewegung hilft dabei, die Signale des Körpers zu entschlüsseln sowie Orientierung und Ressourcenorientierung im eigenen Körper und in der Gegenwart wiederherzustellen. Über Fallgeschichten aus der Praxis werden die Interventionen der IBT in den verschiedenen Phasen des traumatherapeutischen Prozesses anschaulich vermittelt. - IBT ist in alle Traumatherapien integrierbar - Einfach umsetzbar ohne spezielle körperorientierte Ausbildung - Im Einklang mit neuesten Erkenntnissen aus der Neurobiologie - Schonendes traumatherapeutisches Verfahren Dieses Buch richtet sich an: - TraumatherapeutInnen - PsychotherapeutInnen aller Schulen - FachärztInnen Psychotherapeutische Medizin - Concious Dance-LehrerInnen und -Praktizierende - Traumatisierte PatientInnen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Chronische Schmerzen bewältigen
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Chronische Schmerzen, oft psychisch mitverursacht, können mit dem hier vorgestellten verhaltenstherapeutischen, ressourcenorientierten Verfahren meist wirksamer bekämpft werden als mit rein medikamentöser Behandlung. Nicht immer ist der Schmerz ´´Hüter und Wachhund der Gesundheit´´, der auf eine akute Verletzung oder Entzündung im Körper hinweist. Eine steigende Anzahl von Patienten leidet unter chronischem Schmerz, am häufigsten manifestiert als Rücken- oder Kopfschmerz. Chronische Schmerzen gelten als eigenständiges Störungsbild, dem mit eigenen Behandlungsmethoden begegnet werden muß. Das von der Autorin in der Psychosomatischen Fachklinik Hochsauerland entwickelte Konzept einer verhaltenstherapeutischen Schmerzbehandlung geht davon aus, daß bei einer Chronifizierung des Schmerzes maßgeblich auch psychische und soziale Faktoren beteiligt sind, Schmerzpatienten also durch gezielte Förderung eigener Kompetenzen und Ressourcen und durch einen verbesserten Umgang mit dem Schmerz zuhelfen ist. Die Einleitungskapitel stellen das moderne verhaltensmedizinische Schmerzverständnis und die wichtigsten Kriterien der Schmerzbehandlung dar. Im Hauptteil des Buches werden die Methoden so konkret entfaltet, daß Psychotherapeuten und Ärzte sie in ihrer Praxis umsetzen können: Verfahren zur Schmerzreduktion, Entspannungsmethoden, Aufmerksamkeitslenkung, kognitive Methoden der Schmerzbewältigung, verhaltensbezogene Strategien. Zu allen Punkten gibt es kurzgefaßte Informationen für Patienten und Übungen, ´´gebrauchsfertig´´ für die Arbeit mit Schmerzpatienten in Gruppen- oder Einzeltherapie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Chronische Schmerzen behutsam überwinden
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer an chronischen Schmerzen leidet, versucht gewöhnlich, der Wahrnehmung des eigenen Körpers aus dem Weg zu gehen. Die erfahrene Psychotherapeutin Maggie Phillips dreht mit ihrem Behandlungsprogramm den Spieß um: Sie betrachtet den Körper nicht in erster Linie als Quelle von Schmerzen, sondern nutzt ihn als natürliche Ressource zu deren Überwindung. Der geübte Umgang mit dem eigenen Körper entpuppt sich dabei als wirksamstes Mittel zur Beeinflussung von Schmerzen - aus dem gefürchteten Gegner wird ein wichtiger Verbündeter. Anhand zentraler Themen hilft Phillips dem Leser, seine persönlichen Strategien zu entwickeln: Körperwahrnehmung, Entspannung, Imagination, Achtsamkeit, Energie, Bewegung, Zuwendung. Rund 50 Übungen geben konkrete Anleitungen und vermitteln ergänzende Techniken wie Akupressur, Klopfen und Somatic Experiencing. Fallskizzen beschreiben die erfolgreiche Umsetzung des Gelernten in den Alltag. Maggie Phillips beschreibt konkrete, praktikable und wirksame Wege aus dem physischen Leiden. Vielleicht noch wichtiger ist, dass das Buch jene Hoffnung erzeugt, die Menschen, die durch anhaltenden Schmerz in Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung verfallen sind, so dringend brauchen. Bill O´Hanlon Eine ungeheuer nützliche Anleitung zur Überwindung von Angst und Traumata, die chronische Schmerzen hervorrufen. Maggie Phillips erzielt mit ihrem charakteristischen sanften Stil eine wunderbar beruhigende und heilende Atmosphäre. Schon beim bloßen Lesen des Buches stellt sich eine gewisse Linderung ein. Wenn man die beschriebenen Techniken anwendet, kann man mit wohlverdienten Wundern rechnen. Fred Gallo

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wundfibel
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Modernes Wundmanagement gewährleistet Patientinnen und Patienten eine deutlich verbesserte Lebensqualität und im günstigsten Fall eine raschere Ausheilung. Effektive Wundversorgung ist auch unter gesundheitsökonomischen Gesichtspunkten von Bedeutung: Gutes klinisches Wundmanagement ist strukturiert und patientenzentriert und reduziert somit Therapiezeiten, Ressourcen- und Mitteleinsatz. Aus der Praxis für die Praxis: Aktuelle Therapieempfehlungen zur Behandlung chronischer Wunden von den Wund-Experten der Asklepios Kliniken. Die Handlungsempfehlungen weisen den Weg zu einer qualitativ hochwertigen und ökonomisch effizienten Behandlung von Patienten mit chronischen Wundheilungsstörungen. Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert, insbesondere die Themenbereiche Strukturen im klinischen Wundmanagement und ökonomische Aspekte, Wundauflagen, Ernährung, Biofilm, Schmerztherapie und IAD (Inkontinenz assoziierte Dermatitis).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Brennen ohne Auszubrennen. Das Dornbusch-Prinzip
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele gesellschaftliche und persönliche Faktoren erzeugen chronischen Stress und erschöpfen. In der Medizin und Therapie kommt Spiritualität immer mehr zur Sprache. Eine gesunde Spiritualität erfasst den Menschen ganzheitlich und sorgt sich um die Seele und das Herz. Glaube ist eine wertvolle Ressource, die nicht nur Sinn verleiht, sondern auch Geborgenheit und Zuversicht. Sich mit dem eigenen göttlichen Kern zu verbinden und auf das biblische Wissen zu bauen, unterstützt Abwehrmechanismen, Selbstheilungskräfte und die Phase der Genesung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Kunst des Hoffens
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet Hoffnung in unserer Zeit? Und was bedeutet Hoffnung für kranke, speziell für chronisch kranke Menschen oder gar für Sterbende? Wie können Ärzte, Pflegende, Angehörige Hoffnung schenken? Was aber ist, wenn die Medizin falsche Hoffnungen weckt? Ärzte, Theologen und Philosophen zeigen in diesem Buch, wie Menschen, die von Krankheit und Leid getroffen sind, Hoffnung als Ressource erfahren können. Mit Beiträgen von Ingolf Dalferth, Eckhard Frick, Joachim Küchenhoff, Karl Kardinal Lehmann, Rainer Marten, Frido Ricken, Eberhard Schockenhoff u.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot